Skip to main content
Anwenderberichte | 2 Minuten Lesezeit

Automating Metal Forming Systems to Improve Productivity and Flexibility

Ein führender italienischer Maschinenhersteller beliefert mit seinen Fertigungslösungen für Kaminrohre, Klimaanlagen, Automobile und medizinisch-pharmazeutische Anwendungen weltweit mehr als 1.500 Fabriken. Angesichts des zunehmenden Markttrends hin zu neuen Rohrformen und -größen wollte das Unternehmen seine neue Maschine als bevorzugte Option für Flexibilität und Produktivität bei der Metallumformung etablieren.

Aufgabe

Der Maschinenhersteller erarbeitete gemeinsam mit Kollmorgen ein neues Design, mit besonderem Augenmerk auf den Antriebsmechanismus für die Spindel und die Achsenstellung. Die Maschine sollte sich im Hinblick auf Beschleunigung, Präzision, Produktivität und Flexibilität deutlich von der Konkurrenz abheben und hochgradig anpassbare und automatische Prozesse ermöglichen.

Die Leistung der ursprünglichen Maschine war aufgrund herkömmlicher Rotationsmotoren, Getriebe und Riemen begrenzt, da diese für die verschiedenen Rohrdurchmesser und -längen häufig justiert werden mussten. Resonanzfrequenzen, hervorgerufen durch die Riemenspannung des Antriebs, beeinträchtigten die Schneidequalität und erforderten manuelle Eingriffe, was zu einer erhöhten Produktionszeit und mehr Materialausschuss führte.

Diese Probleme mussten beseitigt werden, um die Präzision zu verbessern und die Maschinenverfügbarkeit zu maximieren. Ein weiteres Ziel war größere Flexibilität, um der Anfrage auf dem Markt nach erweiterten Funktionen zur Rohrformung nachzukommen.

Wir konnten die Schneidequalität verbessern, ohne aufgrund von Problemen mit der Riemenspannung die Spindeldrehzahl manuell anpassen zu müssen. Für sämtliche Materialien und Teilegrößen erreichen wir nun optimale Schneidegeschwindigkeiten.“
– Angelo Trombetta, Motion Solutions Consultant, Kollmorgen Italia

Lösung

Die Ingenieure von Kollmorgen empfohlen einen Direktantrieb zur Umgehung der durch Zahnräder und Riemen bedingten Produktivitätseinschränkungen, die Probleme mit der Nachgiebigkeit des Systems verursachen, schnelle Bewegungen verhindern und die Schnittpräzision verringern. Eine weiterführende Zusammenarbeit führte zur Integration eines Direktantriebsmotors der KBM-Serie in die Maschinenspindel. Der große Bohrungsdurchmesser bot eine einzigartige Möglichkeit für Innovation, da er eine automatische Zentrierung zur schnellen Anpassung an verschiedene Rohrgrößen ermöglichte.

Kollmorgen fand die optimale Lösung zur Minimierung der Zeit, die die Maschine zum Schneiden benötigt. Dank ihrer Bauweise ist die neue Maschine flexibler und kompakter, wodurch langfristig eine stabile Leistung sichergestellt ist, die auch nach einer großen Anzahl von Zyklen konstant bleibt. Die Lösung verbessert die Leistung und sorgt für mehr Flexibilität im Maschinendesign. Auf diese Weise kann die Kundennachfrage nach verschiedenen Rohrdurchmessern und -längen erfüllt werden.

Automating Metal Forming Systems to Improve Productivity and Flexibility-image2

Ergebn

Durch die Zusammenarbeit zwischen Kollmorgen und dem Kunden wurden die Leistung, Präzision und Genauigkeit der Maschine des Unternehmens verbessert.

  • Die deutlichen Verbesserungen in puncto Präzision, Steifigkeit und Beschleunigung führten zu einer Steigerung der Produktivität um 20 %.
  • Dank der erhöhten Schneidequalität wurde die Menge an Materialausschuss verringert.
  • Die Maschine produziert flexibel und ohne zeitaufwendige manuelle Justierungen Rohrdurchmesser zwischen 60 und 820 mm sowie Längen bis zu 1,550 mm.
  • Die schnelle und zuverlässige Einrichtung minimiert die benötigte Zeit zum Wechsel auf eine andere Rohrgröße und ermöglicht die automatische Einrichtung mit einem optionalen Roboterlader.

Automating Metal Forming Systems to Improve Productivity and Flexibility-image2

Wissenswertes über Kollmorgen

Kollmorgen, eine Marke von Regal Rexnord, verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Antriebstechnik, die sich in den leistungsstärksten und zuverlässigsten Motoren, Antrieben, FTS-Steuerungslösungen und Automatisierungsplattformen der Branche bewährt hat. Wir liefern brahnbrechende Lösungen, die in Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit unübertroffen sind und Maschinenbauern einen unbestreitbaren Marktvorteil verschaffen.

Download PDF

Gehäuselose Motoren

Entdecken Sie die gehäuselose Motorenreihe von Kollmorgen, die für eine einfache Integration in Ihre Anwendung entwickelt wurde und Ihnen mehr Leistung und Effizienz sowie zuverlässige Antriebslösungen bietet.
Erfahren Sie Mehr

Serienproduktion von Exoskeletten: Beschleunigter Übergang von Forschung und Entwicklung zur Herstellung im großen Maßstab

Der Markt für Exoskelette steckt zwar noch in den Kinderschuhen, entwickelt sich aber rasch weiter und birgt großes Potenzial und vielversprechende Möglichkeiten. OEMs stehen vor einer zweifachen Herausforderung: Sie müssen nicht nur die optimalen Anwendungsbereiche identifizieren, sondern auch eine umfangreiche Produktion sicherstellen.
Erfahren Sie Mehr

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr

Related Resources

Haben Sie schon mal einen gehäuselosen Motor in Betracht gezogen?

Haben Sie schon mal einen gehäuselosen Motor in Betracht gezogen?  >

Unter einem bürstenlosen Gleichstrom-Servomotor stellen sich die meisten Ingenieure ein Gehäuse mit einem Flansch für Montageschrauben, Konnektoren für Strom- und Datenkabel und einer Rotorwelle zur Kopplung an die Last vor. So sehen die meisten…

Serienproduktion von Exoskeletten: Beschleunigter Übergang von Forschung und Entwicklung zur Herstellung im großen Maßstab >

Der Markt für Exoskelette steckt zwar noch in den Kinderschuhen, entwickelt sich aber rasch weiter und birgt großes Potenzial und vielversprechende Möglichkeiten. OEMs stehen vor einer zweifachen Herausforderung: Sie müssen nicht nur die optimalen…
Die Weiterentwicklung der Exoskelett-Technologie – zentrale Überlegungen zu Antriebsdesign und Motorausführungen

Die Weiterentwicklung der Exoskelett-Technologie – zentrale Überlegungen zu Antriebsdesign und Motorausführungen  >

Wenn es um Exoskelette geht, sind das Antriebsdesign und die Wahl des Motors entscheidende Aspekte des Entwicklungsprozesses. Hier finden Sie die wichtigsten Überlegungen und Erkenntnisse für den Erfolg.

Höherer Komfort und sichere Bewegungen bei der Entwicklung von Exoskeletten >

Der Markt für Exoskelette wird immer größer. Wie können Hersteller mehr Komfort, Mobilität und Zuverlässigkeit erreichen? Lesen Sie den Blogbeitrag, um mehr zu erfahren.

Tauchroboter mit kompaktem und effizientem Antrieb zur Inspektion von Kraftstofftanks bei laufendem Betrieb >

Kollmorgen hat vielen Unternehmen in unterschiedlichen Branchen geholfen, Leistung, Qualität und Durchsatz zu steigern und Kosten zu senken. Lesen Sie hier über die Erfolge unserer Partner.

3 Tipps für eine schnellere Entwicklung von Humanoiden – von der Konzeption über den Prototyp bis hin zur Produktion  >

Prognosen zufolge wird der Markt für humanoide Roboter in den nächsten 10 bis 15 Jahren ein Volumen von über sechs Milliarden US-Dollar erreichen.1 Viele wissenschaftliche Einrichtungen und Start-ups haben dies erkannt und versuchen nun, möglichst…

Kollmorgen unterstützt Salvagnini beim Bau energieeffizienter Maschinen für die Blechbearbeitung >

Innovation, Kompetenz und Service. Diese drei Versprechen haben die Salvagnini-Gruppe in den 60 Jahren seit ihrer Gründung zu einem weltweit führenden Unternehmen im Bereich der Blechbearbeitungsmaschinen gemacht. Salvagnini ist der weltweit…

Bessere Humanoide mit leichten, drehmomentstarken Antrieben für Roboter  >

In kürzester Zeit haben sich humanoide Roboter von reiner Science-Fiction zu einem Markt mit einem Volumen von mehr als sechs Milliarden US-Dollar entwickelt. Erfahren Sie, wie Sie sich in diesem exponentiell wachsenden Markt erfolgreich…
Verbesserung der Einsatzdauer und Leistung Ihrer Feldroboter

Verbesserung der Einsatzdauer und Leistung Ihrer Feldroboter  >

Von Wartungs- und Reparaturarbeiten an der Infrastruktur in der Tiefsee bis hin zu Inspektionen von Klärbecken. Von explosionsgefährdeten Arbeitsorten in der Öl- und Gasindustrie bis hin zu verschmutzten und gefährlichen Baustellen. Von der…