Skip to main content
blog | Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz sollten der Vergangenheit angehören |
|
2 Minuten Lesezeit

Fahrerlose Fahrzeuge minimieren den Bedarf an manuell ausgeführten Arbeiten in schmutzigen, gefährlichen und anspruchsvollen Umfeldern. Unter den meisten Bedingungen sind diese Fahrzeuge resistent gegenüber allem, von Magnetismus und Strahlung bis zu Temperaturschwankungen, Schmutz und Staub, oder können dagegen abgeschirmt werden.

Jedes Leben zählt

Jede Person mit durch ungesunde Arbeitsbedingungen verursachten gesundheitlichen Problemen ist eine zu viel. Leider sind gefährliche Umgebungen manchmal unvermeidlich. Fahrerlose Fahrzeuge sind seit Jahrzehnten nicht mehr aus Produktion und Materialhandling wegzudenken. Sie haben sich in einer Vielzahl von Branchen wie Bergbau, Kernenergie, Stahlerzeugung und Kühllagerung als robust und langlebig erwiesen.

Health Risks at Work Should Belong to History

Aber was ist mit den Ausfallzeiten? Müssen diese automatisierten Fahrzeuge oft gewartet werden, wenn sie in solch rauen Umgebungen eingesetzt werden? Überhaupt nicht. Borealis, ein Hersteller von Polyolefinen, Basischemikalien und Düngemitteln, setzt seit mehr als fünfzehn Jahren in seinem Werk in Schweden fahrerlose Transportsysteme ein – mit wenig oder gar keinen Ausfallzeiten.

Zeit zum Umdenken

Wenn jemand, der Ihnen am Herzen liegt, in einem rauen Umfeld arbeitete, würden Sie ihn so schnell wie möglich zu einem Jobwechsel überzeugen wollen. Die Investition in fahrerlose Transportsysteme reduziert Risiken und kann unbeliebte Arbeitsplätze zu Orten machen, an denen man sich gerne aufhält. Niemand muss mehr in gefährliche Teile der Produktion geschickt werden; gleichzeitig reduzieren Sie Abfälle und steigern Ihre Qualität, da die Fahrzeuge mit kontrollierter Geschwindigkeit und in vorhersehbaren Mustern fahren.

Die Amortisationszeit für fahrerlose Transportsysteme beträgt 1-2 Jahre; Sie können fast jeden Produktionsanlagentyp automatisieren. Mit anderen Worten: Sie können etwas für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter tun und gleichzeitig Effizienz und Rentabilität Ihrer Produktion verbessern. Warum also weiterhin Leben aufs Spiel setzen? Es ist an der Zeit, Roboter hineinzulassen und Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz dorthin zu bringen, wo sie hingehören – in das Geschichtsbuch.

Kontaktieren Sie uns

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr

Related Resources

Vertiefen Sie Ihre FTS-Kenntnisse mit dem umfassenden Schulungsangebot von Kollmorgen >

Da sich fahrerlose Transportsysteme (FTS) rasant weiterentwickeln, können sich Unternehmen durch kontinuierliche Weiterbildung und Kompetenzentwicklung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.
ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden

ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden >

Könnte Prompt-basierte KI wie ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot die FTF-Branche revolutionieren? Sebastian Witkarsson, Information Security Officer bei Kollmorgen, hat sich die Vor- und Nachteile dieser Technologie angesehen – und mahnt zur…
Kollmorgen Innovation Day, Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik

Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik >

Bei Kollmorgen dreht sich alles um Innovation. Wir investieren ständig in Kooperationen und Forschungsprojekte, um Wissen und Know-how mit Partnern und Universitäten in aller Welt auszutauschen. Erfahren Sie von einem Experten auf dem Gebiet mehr…
Kollmorgen Innovationstag

Gemeinsam für Innovation: Mehr Perspektiven für bessere Ideen und bessere Produkte >

Kollmorgen stellt Jahr für Jahr immer mehr weibliche Beschäftigte ein, was unsere gesamte Sichtweise deutlich erweitert. Alle sind sich einig, dass Diversität die Innovation fördert, und diese Werte gelten für unser Unternehmen auf sämtlichen Ebenen.

Interoperabilität: Was dahinter steckt und weshalb sie im Zeitalter der Automatisierung so wichtig ist >

Wir leben in einer digitalen Welt. Die Verbraucher im E-Commerce erwarten eine schnellere und flexiblere Lieferung als noch vor einigen Jahren. Deshalb müssen Unternehmen, Einzelhändler und ihre Lagerdienstleister neue Wege finden, um Waren schnell…
Automatisierung an einem einzigen Tag mit einer bahnbrechenden Do-it-yourself-Plattform

Automatisierung an einem einzigen Tag mit einer bahnbrechenden Do-it-yourself-Plattform >

Mit der Veröffentlichung einer Autonome mobile Roboter (AMR)-Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, eine sofort einsatzbereite Automatisierungstechnologie in weniger als einem Tag zu installieren, hat die für alle zugängliche und erschwingliche…

Hauptthema: Gemeinsam Innovationen für eine nachhaltige Zukunft entwickeln >

Wir unterstützen keine nicht nachhaltigen Lösungen mehr. Wir sind uns mehr als je zuvor darüber bewusst, dass unsere Fähigkeit – oder Unfähigkeit –, in den nächsten Jahren zu handeln, sich direkt auf das Leben aller zukünftigen Generationen auswirken…
FTF-Performance: detaillierte Einblicke in neuronale Netze

FTF-Performance: detaillierte Einblicke in neuronale Netze >

Maschinelles Lernen und neuronale Netze sind wichtige Begriffe in der modernen Logistik − aber was genau bedeuten sie? Das lassen wir uns am besten von einem Experten erklären. Paul Hamblin, der Herausgeber des „Logistics Business Magazine“, hat sich…

Wie Kollmorgen Datenanalysen für Fahrerlose Transportsysteme nutzt? >

Ein Fahrerloses Transportsystem (FTS) ermöglicht den effizienten Transport von Waren in einer bestimmten Umgebung. Da der Erwerb eines FTS zuweilen mit großen Investitionen verbunden ist, ist ein guter ROI wichtig. Daher sollte darauf geachtet…