Back to top

Im sich schnell weiterentwickelnden Bereich der robotergestützten Chirurgie werden minimalinvasive Eingriffe angestrebt, die Patienten dabei unterstützen, sich so schnell und umfassend wie möglich zu erholen. Robotergestützte Plattformen für laparoskopische, orthopädische und andere Eingriffe müssen Bewegungen und Feedback über alle chirurgischen Steuerelemente, Roboterarme, Kameras und Instrumente hinweg präzise koordinieren, um kleinere Einschnitte und vorhersagbare chirurgische Ergebnisse zu ermöglichen.

Mit Kollmorgens breitem Portfolio von Motoren, Antrieben, Steuerungen, Getrieben und Aktuatoren können Sie jede Bewegungsachse innerhalb Ihrer Roboterplattform optimieren.

1
2
3
  1. Chirurgiekonsole: Eine Reihe von Komponenten – Fingerschlaufen, Joysticks, Pedale – gewährleisten die präzise Ausführung der Bewegungen des Chirurgen. Ebenso wichtig ist, dass diese Komponenten kritische haptische Rückmeldungen liefern, die den Chirurgen in Echtzeit mit den robotergestützten Instrumenten und dem Patienten verbinden.

    Kollmorgens Motoren mit hoher Drehmomentdichte lassen sich problemlos bei beengten Platzverhältnissen einsetzen und bieten ein Höchstmaß an Präzision bei der Steuerung. Die Rastmomentkompensation, Vibrations- und Lärmunterdrückung gewährleisten, dass Chirurgen nur das spüren, was sie spüren sollen.
  2. Roboterarm-Wagen: Moderne Chirurgieroboter müssen präzise, reibungslos und leise arbeiten, um die Anforderungen von Kliniken und Chirurgen zu erfüllen.

    Kollmorgens gehäuselose Motoren mit hoher Drehmomentdichte ermöglichen kleinere, leichtere Arme und eine hochauflösende Steuerung. Servomotoren eignen sich ideal für die Gantry und die Säulen, die die Roboterarme über dem Patienten positionieren.
  3. Patiententisch: Wie die Chirurgiekonsole und der Roboterarm muss der Patiententisch eine unbegrenzte Einstellbarkeit sowie einen reibungslosen, leisen Betrieb bieten.

    Die Servomotoren von Kollmorgen ermöglichen die leise und präzise Positionierung des Patiententischs. Designs mit niedrigem Rastmoment (Cogging) gewährleisten einen reibungslosen Betrieb. Hochentwickelte Steuerungen synchronisieren die Bewegungen des Tisches mit denen von Roboterwerkzeugen, um eine noch größere Bewegungsfreiheit während komplexer Eingriffe zu ermöglichen.

Kontakt

Kollmorgen: Ihr Partner in der Antriebstechnik

  • Mit dem breitesten Angebot von standardmäßigen und kundenspezifischen Motoren, Antrieben, Steuerungen, Getrieben und Aktuatoren für Roboter erarbeiten wir in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihnen eine Lösung, die Ihren Entwurf einzigartig macht.
  • Die schnelle Herstellung von Prototypen bedeutet, dass wir Ihnen nach der Spezifikation innerhalb kürzester Zeit Entwürfe für Prototypen liefern können, um auch Ihre anspruchsvollsten Zeitpläne zu erfüllen.
  • Wir verfügen über eine jahrzehntelange Erfahrung in der Antriebstechnik für jeden Schritt Ihres Entwicklungsprojekts vom Konzept bis zur Produktion. Online-Tools für die Modellierung, Auslegung und Produktauswahl ermöglichen Ihnen einen einfachen Start. Unsere Experten für die Antriebstechnik überprüfen Ihre Spezifikationen und bewerten in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihnen die verfügbaren Optionen.
  • Unsere weltweiten Fertigungsstandorte und weltumspannende Lieferkette gewährleisten kurze Lieferzeiten, eine effiziente Logistik und hohe Zuverlässigkeit – vom Prototypen bis zur Massenproduktion.
  • Als Teil der Altra-Plattform für Antriebstechnik bieten wir Ihnen Zugang zu Schwesterunternehmen einschließlich von Thomson und Portescap, deren Linearführungen, Aktuatoren und Mikromotoren weitere kritische Funktionen in robotergestützten Chirurgieplattformen ausführen können.

Kontakt

TBM Gehäuselose Direktantriebe

Der rahmenlose Direktantrieb der TBM (Torquer Brushless Motor) Serie von Kollmorgen ist darauf ausgelegt, direkt in Ihre Maschine integriert zu werden.

Mehr erfahren >>

AKM2G Servomotoren

Die hohe Drehmomentdichte und das flexible Design der neuen AKM2G-Modelle ermöglichen eine Erhöhung des Dauerdrehmoments um bis zu 30 % im Vergleich zu herkömmlichen Servomotoren – das perfekte Erfolgsrezept für OEM und Maschinenbauer, die sich durch eine höhere Maschinenleistung vom Wettbewerb abheben wollen.

Mehr erfahren >>

KBM™ Bausatzmotoren

Die gehäuselose Direktantriebe der KBM-Serie bietet dank ihres konsequenten Aufbauprinzips aus einem Baukasten heraus die flexibelsten Möglichkeiten für eine Antriebslösung mit Torquemotoren. Die KBM-Bausatzmotoren verzichten auf mechanische Zusatzkomponenten und bieten damit Kraft und Dynamik ohne Umweg – zum Beispiel für Applikationen in der Metalumformung.

Mehr erfahren >>

AKM™ Synchronservomotoren

Die bürstenlosen AKM-Synchronservomotoren bieten hohe Leistungsdichte und Zuverlässigkeit, niedriges Rastmoment und eine große Auswahl an Optionen wie viele gängige Feedbacksysteme, Anschluss- und Montagevarianten. Die Baugrößen und -längen sind fein abgestuft. Wicklungsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anwendung. 

Mehr erfahren >>

AKMH Edelstahl Servomotor

Mit den neuen AKMH Edelstahlmotoren erweitert Kollmorgen sein skaliertes Lösungsportfolio - in den Baugrößen zwei bis sechs und sind in Schutzart bis IP69K auf maximale Hygiene ausgelegt.

Mehr erfahren >>