Skip to main content
Anwenderberichte | 2 Minuten Lesezeit

SITI-B&T

SITI-B&T verwendet ein AGV-System für automatisiertes Wagenhandling.

Ein wichtiger Zulieferer für die Automobilindustrie nutzt AGVs für die Automatisierung des Wagenhandlings in seiner Anlage für Kunststoff-Formteile und setzt die Bediener für andere Aufgaben ein. Die SITI B&T Group, ein Partner von Kollmorgen, lieferte das AGV-System, das auf der AGV-Steuerungslösungen von Kollmorgen basiert.

Dank der Verwendung von AGVs zur Automatisierung des Wagenhandlings in der Anlage für Kunststoff-Formteile konnte der Herstellungsprozess flexibler gestaltet und rationalisiert werden. Darüber hinaus wurde es so möglich, die Bediener für andere Aufgaben einzusetzen. Die Verwendung eines AGV-Systems bringt viele Vorteile mit sich. Die Materialien werden gemäß den im übergeordneten Steuersystem definierten Kriterien befördert, die an den Anforderungen des Herstellungsprozesses ausgerichtet sind. „Alle Aufgaben wurden optimiert, um die Transportwege möglichst kurz zu halten und Anforderungen schnellstmöglich zu erfüllen, was zu einer Steigerung der Produktivität führte“, so Andrea Marazzoli, Technical Engineer bei der SITI B&T Group S.p.A.

Die Aufgabe der in der Anlage eingesetzten AGVs ist, die Wagen zwischen den Produktionsstationen und dem Lager hin und her zu bewegen. So nehmen die AGVs die Wagen von den Pressen auf und bringen sie in den Lagerbereich in der Nähe der nächsten Verarbeitungsstation. Wurde ein voller Wagen entladen, fährt das AGV zum Abstellort der leeren Wagen, nimmt einen davon auf und befördert ihn zur Presse. Dort stellt es den leeren Wagen ab und nimmt wieder einen vollen auf. Wenn die automatisierten Fahrzeuge nicht mit einer Aufgabe betraut sind, fahren sie zur Ladestation, um dort ihren Akku aufzuladen und auf die nächste Aufgabe zu warten. Das System zielt darauf ab, die früher mit der Beförderung der Wagen beschäftigten Mitarbeiter für andere Aufgaben einzusetzen.

Zum Video:

FTS / AGV Systeme

Unsere NDC8-Plattform bietet eine komplette Mehrzweck-Steuerungslösung für automatische Gabelstapler und andere FTS. Diese anwendungsunabhängige, skalierbare Lösung lässt sich einfach mit bestehenden Fahrzeugdesigns sowie mit Host-Systemen und Fördertechniklösungen integrieren.

Erfahren Sie Mehr

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr

Related Resources

Vertiefen Sie Ihre FTS-Kenntnisse mit dem umfassenden Schulungsangebot von Kollmorgen >

Da sich fahrerlose Transportsysteme (FTS) rasant weiterentwickeln, können sich Unternehmen durch kontinuierliche Weiterbildung und Kompetenzentwicklung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.
ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden

ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden >

Könnte Prompt-basierte KI wie ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot die FTF-Branche revolutionieren? Sebastian Witkarsson, Information Security Officer bei Kollmorgen, hat sich die Vor- und Nachteile dieser Technologie angesehen – und mahnt zur…
Kollmorgen Innovation Day, Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik

Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik >

Bei Kollmorgen dreht sich alles um Innovation. Wir investieren ständig in Kooperationen und Forschungsprojekte, um Wissen und Know-how mit Partnern und Universitäten in aller Welt auszutauschen. Erfahren Sie von einem Experten auf dem Gebiet mehr…
Kollmorgen NDCSolutions, StoVerotec

StoVerotec >

StoVerotec konnte durch die Automatisierung der Beförderung von Polystyrol-Blöcken vom Produktionsbereich in das Lager seine Kosten für den Transport innerhalb seiner Anlagen senken.
Kollmorgen NDCSolutions, V-TAB

V-TAB >

V-TAB verwendet AGVs zur Minimierung der Schäden an Papierrollen.
Kollmorgen NDCSolutions, Bring Logistics

Bring Logistics >

Bring Logistics hat seine Betriebskosten mit automatisierten Schmalgangstaplern minimiert.
Kollmorgen NDCSolutions, Transbotics

Transbotics >

Ein international führender Metallhersteller setzt in seinem neuen Werk automatisierte Transportfahrzeuge (Automated Guided Vehicles, AGVs) ein, um schwere Lasten in einer Umgebung mit extrem hohen Temperaturen zu bewegen.
Kollmorgen NDCSolutions, System Group

System Group >

Optimale effizienz und sicherheit in der logistik mit der technologie von Kollmorgen
Kollmorgen NDCSolutions, Borealis

Borealis >

Borealis verwendet AGVs zur Minimierung von Betriebskosten und von Schäden an Waren.