Skip to main content
blog | Steigern Sie Ihr Geschäft – mit automatisierten Gabelstaplern |
|
2 Minuten Lesezeit

Lift up your business with automated lift trucks

Wenn Sie in Ihrem Produktionswerk oder Lager über fahrergeführte Gabelstapler verfügen, haben Sie möglicherweise auch eine Plattform zur Automatisierung sich wiederholender oder gefährlicher Aufgaben. Viele Gabelstapleranbieter können heute ihre Fahrzeuge automatisieren, was Ihnen die Freiheit gibt, Ihre Anlagen zu automatisieren und Ihre Visionen für Ihren zukünftigen Materialfluss oder Warenverkehr Schritt für Schritt zu verwirklichen.

Das Beste aus zwei Welten

Standardisierte Gabelstapler mit Automatisierungsbaukästen geben Ihnen Freiheit. Sie genießen alle Vorteile fahrerloser Fahrzeuge und können die Stapler trotzdem auch mit Fahrer einsetzen.

Ein weiterer Vorteil automatisierter Gabelstapler ist, dass Ihre Mitarbeiter sich verstärkt wertschöpfenden Aufgaben zuwenden können. Ihre berufliche Entwicklung und ihr Spaß an der Arbeit sind für die Menschen ein Anreiz, bei Ihrem Unternehmen zu bleiben und damit zu wachsen.

Netzwerk nebenan

Gabelstapleranbieter sind oft globale Unternehmen mit lokaler Vertretung. Wenn Sie eine fahrerlose Lösung suchen, erleichtert Ihnen der Zugang zu lokalen Mitarbeitern, zu Marktkenntnissen, zu Ersatzteilen, und die Tatsache, dass Ihre Sprache gesprochen wird, Ihnen das Leben. Gleichzeitig können Sie von globalen Best Practices profitieren, z. B. beim Fahrzeugservice.

Die Zusammenarbeit mit großen Unternehmen bedeutet auch den Zugang zu Ideen und Visionen. Ein Beispiel ist Smart Dynamics – Toyotas vernetzte Gabelstapler – bei denen die Stapler mit Menschen und Systemen interagieren.

Fünf für den Anfang

Toyota, Jungheinrich, Rocla (Teil von Mitsubishi Heavy Industries), Heli und Hangcha sind fünf der zwölf größten Gabelstapleranbieter der Welt. Kollmorgen arbeitet mit allen fünf Unternehmen zusammen und liefert Automatisierungsbaukästen (Navigation, Software und Hardware), um die Leistung der Fahrzeuge bei niedrigstmöglichen Gesamtkosten zu maximieren. Mit unserer installierten Basis von fast 20.000 fahrerlosen Fahrzeugen haben sie guten Grund, uns ihr Vertrauen zu schenken

Sprechen Sie mit unseren Partnern oder kontaktieren Sie uns, wenn Sie mehr über automatisierte Gabelstapler erfahren möchten.

Kontaktieren Sie uns

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr

Related Resources

Stapeln von 3-Tonnen-Paletten mit Soft-Bags: Für FTS von Heli mit der Technologie von Kollmorgen keine Herausforderung >

Jedes Projekt ist anders. Daher ist es wichtig, eine modulare Lösung anbieten zu können, die an die Anforderungen der Kunden angepasst werden kann. Erfahren Sie, wie Heli spezialisierte FTS mit einem großen Aktionsradius entwickelt und mit der…

5G-fähige FTF und AMR: ein Meilenstein für die Intralogistik >

In Fabriken und Lagern kommen intelligente Systeme zum Einsatz, die als fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) und autonome mobile Roboter (AMR) bezeichnet werden. Sie verändern die Materialwirtschaft, indem sie selbstständig Aufgaben erledigen und…

Hangcha Intelligent ermöglicht intelligente Keramikproduktion: Transformation der New Pearl Group durch fortschrittliche Fertigung >

In der sich ständig weiterentwickelnden Fertigungsindustrie ist Innovation die Grundlage für Fortschritt. Die New Pearl Group ist ein Pionier in der Keramikbranche und hat durch die Einführung intelligenter Produktionstechniken einen großen Sprung…

Vertiefen Sie Ihre FTS-Kenntnisse mit dem umfassenden Schulungsangebot von Kollmorgen >

Da sich fahrerlose Transportsysteme (FTS) rasant weiterentwickeln, können sich Unternehmen durch kontinuierliche Weiterbildung und Kompetenzentwicklung einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil verschaffen.
ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden

ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot und FTF: Vorteile nutzen, Nachteile vermeiden >

Könnte Prompt-basierte KI wie ChatGPT, Google Bard oder Microsoft Copilot die FTF-Branche revolutionieren? Sebastian Witkarsson, Information Security Officer bei Kollmorgen, hat sich die Vor- und Nachteile dieser Technologie angesehen – und…
Kollmorgen Innovation Day, Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik

Verwirklichung von Ideen auf dem neusten Stand der Technik >

Bei Kollmorgen dreht sich alles um Innovation. Wir investieren ständig in Kooperationen und Forschungsprojekte, um Wissen und Know-how mit Partnern und Universitäten in aller Welt auszutauschen. Erfahren Sie von einem Experten auf dem Gebiet mehr…
Kollmorgen Innovationstag

Gemeinsam für Innovation: Mehr Perspektiven für bessere Ideen und bessere Produkte >

Kollmorgen stellt Jahr für Jahr immer mehr weibliche Beschäftigte ein, was unsere gesamte Sichtweise deutlich erweitert. Alle sind sich einig, dass Diversität die Innovation fördert, und diese Werte gelten für unser Unternehmen auf sämtlichen Ebenen.

Interoperabilität: Was dahinter steckt und weshalb sie im Zeitalter der Automatisierung so wichtig ist >

Wir leben in einer digitalen Welt. Die Verbraucher im E-Commerce erwarten eine schnellere und flexiblere Lieferung als noch vor einigen Jahren. Deshalb müssen Unternehmen, Einzelhändler und ihre Lagerdienstleister neue Wege finden, um Waren schnell…
Automatisierung an einem einzigen Tag mit einer bahnbrechenden Do-it-yourself-Plattform

Automatisierung an einem einzigen Tag mit einer bahnbrechenden Do-it-yourself-Plattform >

Mit der Veröffentlichung einer Autonome mobile Roboter (AMR)-Plattform, die es den Nutzern ermöglicht, eine sofort einsatzbereite Automatisierungstechnologie in weniger als einem Tag zu installieren, hat die für alle zugängliche und erschwingliche…