Skip to main content
Impulsgeberschnittstelle mit differentiellem Eingang

Impulsgeberschnittstelle mit differentiellem Eingang

Die Klemme ist eine Schnittstelle zum direkten Anschluss von Inkrementalgebern mit differentiellen Eingängen (RS422). Es können 16-Bit-Zähler (in normalem Betriebsmodus), schaltbare 16/32-Bit-Zähler (in erweitertem Betriebsmodus) mit Quadratur-Decoder und 16-Bit-Latch (in normalem Betriebsmodus) oder 32-Bit-Latch (in erweitertem Betriebsmodus) für den Nullimpuls gelesen, gesetzt oder aktiviert werden. An den Negativschalter-Statuseingang der Schnittstelle können Inkrementalgeber mit Alarmausgang angeschlossen werden. Eine Messung von Periode und Frequenz ist möglich. Der Gate-Eingang ermöglicht Sperren des Zählers, alternativ mit hohem oder niedrigem Wert. Der Latch-Eingang kann ähnlich konfiguriert werden und evaluiert hohe oder niedrige Werte. Der AKT2G-ENC-190-000 kann zudem als bidirektionaler Zähler für Kanal A verwendet werden, Kanal B gibt die Zählrichtung an.

Global
Produkt weltweit erhältlich

Spezifikationen

Wichtige Informationen zur Anwendung und Nutzung sicherheitsgeprüfter I/O-Klemmen finden Sie in der KAS Webhelp.

Technische Daten AKT2G-ENC-190-000
Sensoranschluss A, ¬A, B, ¬B, C, ¬C (RS422 Differenzialeingänge), auch einendiger Anschluss (5 V ±20 %) möglich
Weitere Eingänge

Gate, Latch (24 VDC, beide max. 1 MHz zulässig),

Statuseingang (max. 5 VDC, potentialfrei, schaltet auf negatives Potenzial)

Encoder-Betriebsspannung/Encoder-Eingangsspannung 5 VDC (über die 24 VDC Stromkontakte erzeugt)
Sensor-Ausgangsstrom 0,5 A
Zähler 16 Bit, 16/32 Bit schaltbar
Nullimpuls Latch 16 Bit, 16/32 Bit schaltbar
Grenzfrequenz 1 MHz (entspricht 4 Millionen Inkrementen mit 4-facher Evaluierung)
Quadratur-Decoder 4-fache Evaluation
Verteilte Zähler in erweitertem Betriebsmodus
Kabelbruch-Erkennung für Sensor in erweitertem Betriebsmodus
Befehle Lesen, setzen, aktivieren
Zykluszeit min. 100 µs
Stromverbrauch über E-Bus typ. 130 mA
Stromverbrauch der Stromkontakte 0,1 A (außer Sensorlaststrom)
Elektrische Isolierung 500 V (E-Bus/Feldspannung)
Bitbreite im Prozess-Image bis zu 6 Byte Ausgang, 22 Byte Eingang, je nach Parameterisierung
MTBF (+55 °C) -
Gewicht ca. 100 g
Zulässiger Umgebungstemperaturbereich im Betrieb -25 °C bis +60 °C (erweiterter Temperaturbereich)
Zulässiger Umgebungstemperaturbereich bei Lagerung -40 °C bis +85 °C
Zulässige relative Luftfeuchtigkeit 95 %, nicht kondensierend
Abmessungen (B x H x T) ca. 27 mm x 10 mm x 70 mm (ausgerichtete Breite: 24 mm)
Montage auf 35 mm Montageschiene konform mit EN 60715
Vibration/Stoßfestigkeit konform mit EN 60068-2-6/EN 60068-2-27, siehe auch Installationsanleitung für gesteigerte mechanische Belastbarkeit
EMV-Störfestigkeit/Emissionen konform mit EN 61000-6-2/EN 61000-6-4
Schutzgrad IP20
Installationsposition variabel
Zulassung CE ATEX cULus

Media & Downloads

Title File Language Date Share URL
AKT2G I/O Manual EN English
Share URL /sites/default/files/public_downloads/AKT2G_IO.pdf
Title File Language Date Share URL
AKT2G-SDI-004-000 TUV Certification English
Share URL /sites/default/files/public_downloads/AKT2G-SDI-004%20TUV%20Certitication%20Rev.00.pdf
AKT2G-SDO-004-000 TUV Certification English
Share URL /sites/default/files/public_downloads/AKT2G-SDO-004%20TUV%20Certitication%20Rev.00.pdf
Kollmorgen EU Declaration of Conformity AKT2G (DE) English
Share URL /sites/default/files/public_downloads/ce_AKT2G%20IO_e.pdf

Bremschopper-Klemme

Die EtherCAT-Klemme AKT2G-BRC-000-000 enthält Hochleistungskondensatoren zur Stabilisierung der Versorgungsspannung.

Erfahren Sie Mehr

Schrittmotorklemme, 50 V DC, 5 A, Vektorregelung

Die EtherCAT-Klemme AKT2G-SM-L50-000 ist für den direkten Anschluss von Schrittmotoren im mittleren Leistungsbereich vorgesehen.

Erfahren Sie Mehr

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr