Skip to main content

Kollaborierende Roboter (Cobots), Roboter für die Fertigung und Roboterarme sind darauf ausgelegt, nach Bedarf zu lernen und sich an neue Aufgaben anzupassen, als wären sie menschliche Mitarbeiter. Dies erfordert eine kontrollierte, sichere Bewegung, die durch hochwertige Servomotoren in den Robotergelenken ermöglicht wird, um sicher an der Seite ihrer menschlichen Kollegen arbeiten zu können. Die Vielseitigkeit der Mensch-Roboter-Kollaboration verspricht neue Möglichkeiten und Effizienzen für so unterschiedliche Branchen wie die Verpackung, Fertigungsautomation, Lebensmittel- und Getränkeverarbeitung, medizinische Automatisierung und zahlreiche weitere.

Herausragende Dynamik. Keine Anpassungen erforderlich.

Die TBM™2G-Serie ist unsere neueste Produktlinie gehäuseloser Motoren, die für einzigartige Herausforderungen in Bezug auf Design, Leistung und Skalierbarkeit entwickelt wurde. Jetzt sind Sie in der Lage, kompaktere und leistungsfähigere Roboter zu bauen – und sie überall auf der Welt effizienter bereitzustellen.

Dieses bewährte Design bietet wichtige Leistungsvorteile, darunter:
  • Geringeres Gelenkgewicht
  • Hohe Belastbarkeit
  • Energieeffizienz
  • Schnellere Bewegungen
  • Laufruhigere Bewegungen

Bei praktisch allen Drehzahlen und Drehmomentanforderungen finden Sie die effizientere Leistung eines gehäuselosen Drehmomentmotors. Darüber hinaus gewährleisten unsere hochautomatisierten Fertigungsprozesse eine zuverlässige Versorgung mit TBM2G-Servomotoren, sodass Sie die Produktion ohne Qualitätseinbußen steigern können.

Entdecken Sie die TBM2G-Serie noch heute.

Kompromissloses Cobot-Design

Die Entwicklung von Cobots war schon immer mit Tradeoffs verbunden. Müssen Sie einen größeren, schwereren Motor einsetzen, um ein ausreichendes Drehmoment zu erhalten? Müssen Sie für eine ausreichende Geschwindigkeit einen steilen Abfall der Drehmomentkurve in Kauf nehmen? Müssen Sie, um genug von beidem zu bekommen, zu hohe Wicklungstemperaturen in Kauf nehmen, die andere Komponenten beschädigen können?

Erfahren Sie, wie Sie diese Tradeoffs vermeiden und gleichzeitig Ihre idealen Spezifikationen für Drehmoment, Geschwindigkeit, Größe und Temperatur erreichen können. Lesen Sie unseren "Blog in Motion" und sagen Sie Nein zu Cobot-Kompromissen.

Bereit für effizientes Design

Unsere drehmomentstarken, bürstenlosen 2G-Motoren der TBM-Serie unterstützen Ihre Vision und verkürzen gleichzeitig die Entwicklungszeit. Alle Motoren sind optimiert, um die technischen Spezifikationen für bestehende kollaborative Roboteranwendungen zu erfüllen.

Geschwindigkeit, Drehmoment, Temperaturanstieg, Größe und Gewicht sind genau auf Ihre kollaborativen Roboteranwendungen (Cobots) bis 15 kg abgestimmt.

Darüber hinaus bieten die 2G-Drehmomentmotoren der TBM-Serie von Kollmorgen eine Standardgröße, die sich direkt in Wellgetriebe-Designs integrieren lässt und gleichzeitig einen großen Innendurchmesser aufweist.

Kleinere, leichtere und schnellere Cobots sind in Reichweite – mit weniger Zeitaufwand vom Prototyping bis zur Produktion.

Support und Skalierbarkeit

Unsere Servomotoren für Cobots ermöglichen es Ihnen, schnell zu handeln und neue Produkte effizienter und kostengünstiger auf den Markt zu bringen.

Durch unsere hochautomatisierten Fertigungsprozesse sind die Standard-Drehmomentmotoren von Kollmorgen mit verkürzten Lieferzeiten und in erstklassiger Qualität in jeder gewünschten Stückzahl erhältlich. Und unsere bewährte, nachhaltige Lieferkette gewährleistet eine zuverlässige Lieferung.

Darüber hinaus haben Sie weltweit direkten Zugang zum lokalen technischen Support. Unsere leitenden Ingenieure verfügen über tiefgreifende und umfassende sowie jahrzehntelange Erfahrung im Bereich der Maschinenkonstruktion und sind in der Lage, Designlösungen in einer Region oder für eine Region anzubieten.

Diese praktische technische Zusammenarbeit stellt sicher, dass Ihr Roboterprodukt die wichtigsten Leistungsspezifikationen erfüllt und für eine Vielzahl von kritischen Anwendungen geeignet ist.

Selbsterklärende Design-Tools ergänzen diesen kollaborativen Ansatz und bieten Robotik-Ingenieuren mehr Möglichkeiten zum Erfolg.

Spitzenprodukte für kollaborative Roboteranwendungen

Gehäuselose 2G-Motoren der TBM-Serie von Kollmorgen

Gehäuselose 2G-Motoren der TBM-Serie >

Diese gehäuselosen Motoren der nächsten Generation bieten eine hohe Drehmomentdichte für ein besonders kompaktes, leichtes elektromagnetisches Design, Standardgrößen für Wellgetriebe und sind skalierbar, damit Sie Ihre globalen Produktionsanforderungen erfüllen können.

TBM Serie Bild mittel

Gehäuselose TBM-Serie >

Unsere TBM-Serie bietet gehäuselose Direktantriebsmotoren, die direkt in die mechanischen Strukturen Ihrer Systeme integriert werden können. Auf diese Weise werden Gewicht, Größe und Massenträgheit ohne Beeinträchtigung der Leistung minimiert.

Gehäuselose KBM-Serie

Gehäuselose KBM-Serie >

Die gehäuselosen Motoren der KBM-Serie bieten hohe Leistung, lange Lebensdauer und einfache Montage in einem Motor-Kit, das direkt in Ihre mechanische Konstruktion integriert werden kann. Eine umfassende Auswahl an Standardmotoren und kostengünstige Modifizierungen stellen eine perfekte Anpassung sicher.

AKM DC-Niederspannungsservomotor

AKM2G- und AKM-Niederspannungsservomotoren >

Die Niederspannungsservomotoren des Typs AKM und AKM2G wurden für anspruchsvolle, dynamische Hochleistungsanwendungen entwickelt, die eine Bus-Eingangsspannung von 24 bis 96 VDC erfordern.

Kollmorgen AKD Servoverstärker

AKD® Servoverstärker >

Die Baureihe AKD® steht für bewährte Leistung und unterstützt die Kunden mit folgenden Merkmalen:

  • Branchenführende Antriebsregelkreise
  • Hervorragende Motorrückführung und Feldbusunterstützung für Antriebe, einschließlich EtherCAT, EtherNet/IP, Profinet RT usw.
  • Plug-and-Play-kompatibel mit den Motoren von Kollmorgen
  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds

Related Resources

TBM2G Frameless Motors - Robot Ready Brochure

Gehäuselose 2G-Motoren der TBM-Serie - Sind Sie bereit - Robotik >

Sind Sie bereit für die nächste Generation von Design, Leistung und Produktivität? Die neuen gehäuselosen Motoren der Serie TBM2G sind das Ergebnis jahrelanger Forschung und Entwicklung im Bereich der Robotik und helfen Ihnen, kompaktere, präzisere…
Motoren für die Robotik: Müssen Sie wirklich Kompromisse eingehen?

Motoren für die Robotik: Müssen Sie wirklich Kompromisse eingehen?  >

Bei der Entwicklung von Robotergelenken müssen fast immer Trade-offs eingegangen werden. Aber muss das so sein? Schauen wir uns die drei häufigsten Kompromisse an.