Back to top

AKMH Edelstahl Servomotor

Mit den neuen AKMH Edelstahlmotoren erweitert Kollmorgen sein skaliertes Lösungsportfolio. Die Edelstahlmotoren in den Baugrößen zwei bis sechs sind in Schutzart bis IP69K auf maximale Hygiene ausgelegt. Damit kommen die kompakten Einheiten vor allem in Maschinenbereichen mit aseptischen Prozessen zum Einsatz. Kollmorgen ist es bei der neuen Reihe gelungen, die bei Edelstahlmotoren konstruktiv bedingten Einschränkungen in der Drehmomentdichte auf unter 20 Prozent im Vergleich zu Standardservomotoren zu bringen.

5 Solutions for Hygienic Environment

Kompatible Produkte 
AKD® Servoverstärker

Advanced Kollmorgen Drives® (AKD) - Entwickelt mit einem Höchstmaß an Vielseitigkeit, Kommunikationsfähigkeit...

AKD® PDMM Servoverstärker

Stellen Sie Maschinen einfacher und schneller mit der im Servoverstärker integrierten vollwertigen...

AKD-N Dezentraler Servoverstärker

Mit dem dezentralen Servoregler AKD-N machen wir die Schaltschränke kleiner und sorgen gleichzeitig...

Höhere Produktivität durch kürzere Reinigungszeiten

  • Ideal für Maschinen mit offenem Design
  • Keine aufwändigen Schutzvorrichtungen, keine schwer erreichbaren Schmutzecken
  • Schnelle und einfache, dennoch sichere Reinigung

Gemäß Hygienestandards EHEDG und 3A entwickelt

  • Schmiermittel, Dichtungen entsprechen den FDA-Standards.
  • Edelstahl-Rundgehäuse mit Rauheit <0,8 μm sowie die Ausführung aller Kanten mit Radien R1,5 verhindern Schmutzablagerungen

Hohe Betriebssicherheit

  • Ausführung in Schutzklasse IP69K: Sicher bei Hochdruckreinigung mit Wasserdrücken bis 100 bar.
  • Keine störanfälligen Steckverbindungen durch fest montiertes Kabel
  • Einkabeltechnik mit digitaler Rückführung (digitaler Resolver SFD oder Hiperface DSL)

Überragende Effizienz durch neuartiges Motordesign

  • Drehmoment-Derating unter 20% 
  • Hohe Drehzahlen bis 8000 min-1 bieten mehr Flexibilität bei Getriebeanbau und höhere Produktivität durch höhere Ausgangsdrehzahl bei gleichem Drehmoment
  • AKMH2 ist der kompakteste Edelstahlmotor auf dem Markt

19 Baugrößen zur optimalen Auslegung des Antriebs

  • 5 Größen mit jeweils 4 Rotorlängen und Wicklungsoptionen zu optimalen Anpassung an den Servoverstärker
  • Zwei Gehäusebauformen für Front- oder Flanschmontage

Optionen

  • Rückführung digitaler Resolver SFD oder Hiperface DSL
  • Option Bremse
  • Option Belüftungsventil
  • Kabellänge 1 m bis 15 m
  Rated Power
(kW) Range
Continuous
Torque Range
(Nm)
Peak Torque
Range
Max Speed Motor
Diameter
(mm)
AKMH2 0.18 - 0.52 .4 - 1.4 1.6 - 5.5 8000 72.5
AKMH3 0.35 - 0.72 1.1 - 2.5 4 - 10.5 8000 85
AKMH4 0.6 - 1.0 1.7 - 5 6 - 20 6000 114
AKMH5 0.77 - 2.2 4 - 12 13 - 45 6000 132
AKMH6 2.1 - 5.5 10.4 - 21 35 - 79 6000 186

Summary of 19 available AKMH sizes.

Documentation
Titel Sprache Datum Größe Email
pdfAKMH Instruction Manual EN DE (REV 5/2018) English, German 24 Mai 2018 7.42 MB
pdfAKMH Typenschlüssel (EU) German 05 Mai 2015 21.9 KB
pdfAKMH-ERD Safety Guide EN DE (REV 07-2016) English, German 22 Jul 2016 1.47 MB
pdfZubehör für digitale Antriebe mit AKD DE (REV 02-2018) German 22 Jan 2018 5.62 MB
Certifications
Titel Sprache Datum Größe Email
pdfApprovals and Certifications English, German, Russian 04 Mai 2017 2.66 MB
pdfBlue Guide 2014 German 15 Jul 2015 2.66 MB
pdfDual Use Verordnung 428/2009 German 05 Mai 2009 4.43 MB
pdfDual Use Verordnung 428/2009 Anhang 1 German 12 Jan 2018 1.39 MB
pdfEG Produkthaftungsrichtlinie 85/374/EWG German 26 Nov 2007 44.9 KB
pdfEG Produktsicherheitsrichtlinie 2001/95/EG German 03 Dez 2001 342.42 KB
pdfEMV Richtlinie 2014/30/EU German 12 Jan 2018 911.63 KB
pdfEMVG Gesetz German 26 Feb 2008 56.99 KB
pdfEU-Konformitätserklärung AKMH German 19 Apr 2016 125.94 KB
pdfLeitfaden für die Anwendung der Maschinenrichtlinie German 01 Jun 2010 1.12 MB
pdfMaschinenrichtlinie 2006/42/EG German 17 Mai 2006 1.38 MB
pdfMaschinenrichtlinie 2009/127/EG German 21 Okt 2009 826.65 KB
pdfNiederspannungsrichtlinie 2014/35/EU German 26 Feb 2014 833.65 KB
pdfProdHaftG Produkthaftungsgesetz German 19 Jul 2002 11.29 KB
pdfRAPEX Leitfaden English, German 16 Dez 2009 3.17 MB
pdfREACH Konformitätserklärung German 01 Feb 2015 88.84 KB
pdfRoHS General Declaration English, German 01 Okt 2015 44.37 KB
pdfRoHS Richtlinie German 08 Jun 2011 905.55 KB
Catalog
Titel Sprache Datum Größe Email
Kollmorgen AKMH Selection Guide DE German 02 Okt 2015 3.51 MB
Kollmorgen Automationslösungen Katalog German 09 Apr 2017 11.17 MB
KOLLMORGEN Motion Control- und Antriebslösungen Katalog CH German 03 Apr 2018 12.7 MB
AKMH Selection Guide Rev E EN English 14 Mär 2018 4.06 MB
Kollmorgen AKMH Stainless Steel Motor Selection Guide UK English 02 Okt 2015 4.22 MB
Kollmorgen Automation and Motion Control English 01 Dez 2017 14.74 MB
Kollmorgen Automation Solutions Catalog English 01 Dez 2017 14.02 MB
Kollmorgen Automation Solutions Catalog EMEA English 21 Jun 2018 15.99 MB
Kollmorgen Optimized Solutions and Special Duty Motors English 01 Jan 2018 1.26 MB
Kollmorgen AKMH Servomotor Selection Guide IT Italian 02 Okt 2015 3.65 MB
Kollmorgen delle soluzioni per automazione e movimento Catalogo Italian 08 Jan 2018 11.2 MB
Kollmorgen otomasyon ve hareket kontrol çözümleri kataloğu TR Turkish 12 Feb 2016 11.05 MB
科尔摩根 运动控制及伺服系统解决方案 Chinese, Simplified 26 Jan 2018 16.64 MB
Brochure
Titel Sprache Datum Größe Email
Kollmorgen AKMH Servomotor Flyer DE German 02 Okt 2015 839.08 KB
AKMH End-user Flyer English 11 Apr 2018 798.79 KB
Kollmorgen AKMH Servo Motor Flyer UK English 02 Okt 2015 998.78 KB
Kollmorgen Motion Components Brochure EN RevB English 14 Okt 2011 1.81 MB
科尔摩根AKMH不锈钢直冲式电机选型指南 Chinese, Simplified 13 Mai 2016

Willkommen bei der neuen interaktiven 3D Modeling Site von Kollmorgen. Um auf unsere 3D-Modelle zuzugreifen, wählen Sie zunächst die Baugröße aus (AKMH2 bis AKMH6). Konfigurieren Sie dann Ihr Modell, indem Sie die Baulänge und Montageart, das Rückführsystem, die Steckverbinder, die Bremse und die Dichtungsoptionen wählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Generate Preview“ (Vorschau erzeugen), und Ihr Modell wird angezeigt. Gehen Sie zur Registerkarte „CAD Download“ (CAD-Download), um auf Ihr Modell in einer Vielzahl von CAD-Softwareprogrammen und -versionen zuzugreifen. Sie können als Sofortreferenz auch eine Übersichts-PDF des von Ihnen gewählten Modells herunterladen.