Skip to main content
| 17 Uhr

Als eine der wichtigsten Entwicklungen in der Robotertechnik eröffnen Exoskelette revolutionäre Möglichkeiten für verbesserte Mobilität und höhere Produktivität in Industrieanlagen. Die Nachfrage nach Exoskeletten steigt in verschiedenen Bereichen wie etwa Militär und Logistik. Besonders der Rehabilitationssektor erwartet angesichts einer alternden Bevölkerung und damit einhergehender zunehmender beweglicher Einschränkungen ein starkes Wachstum. Auf der Suche nach erstklassigen Lösungen zur Steuerung von Bewegungsabläufen muss unbedingt das gesamte Potenzial dieser Systeme erschlossen werden.

In diesem Webinar geht es schwerpunktlich um drei zentrale Aspekte der komplexen Entwicklungsgeschichte der Exoskelett-Technologie:

  1. Bewältigung von Herausforderungen im Bereich Mobilität: Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Schwierigkeiten, die bei der Entwicklung beweglicher Exoskelette zu meistern sind – von einer ausgewogenen Gewichtsverteilung bis hin zur Sicherstellung einer optimalen Bewegungsdynamik in den unterschiedlichsten Umgebungen.
  2. Optimierung von Bewegungslösungen: Erfahren Sie, wie eine umsichtige Auswahl von Lösungen für die Bewegungssteuerung Herausforderungen hinsichtlich der Skalierbarkeit löst und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit in der kommerziellen Produktion sicherstellen kann, was die Voraussetzungen für eine umfassende Nutzung schafft.
  3. Maximierung des Motorwirkungsgrads: Erfahren Sie, wie durch die Auswahl eines geeigneten Permanentmagnetmotors der Wirkungsgrad und die Betriebszeit verbessert werden können, sodass Exoskelette bei minimalem Energieaufwand Höchstleistungen erzielen.
| 17 Uhr

Über den Referenten

Yoshi Umeno
Yoshi Umeno

Yoshi Umeno, Experte auf dem Gebiet Robotik und Motion Control mit mehr als 17 Jahren Erfahrung, verfügt über vielfältige Kenntnisse in einem breiten Spektrum industrieller Anwendungen und hat verschiedene Positionen in den Bereichen Technik, Marketing, Operations und Vertrieb inne. Derzeit ist er Global Market Manager für Robotik bei Kollmorgen. Sofern er nicht gerade Kunden in der aufregenden Welt der Robotik unterstützt, läuft Yoshi gerne, lernt Sprachen und unternimmt mit seiner Familie Aktivitäten im Freien.

Tom S Wood
Tom S. Wood

Tom S. Wood, seit über 35 Jahren Experte auf dem Gebiet der Hochleistungs-Antriebstechnik, hat in seinen Funktionen als Maschinenkonstrukteur, Ansprechpartner für OEMs, High-Tech-Distributor sowie als Kollmorgen-Produktspezialist zahlreiche Antriebskonzepte integriert. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in der Entwicklung von Antriebssystemen der nächsten Generation für die Luft- und Raumfahrt, das Verteidigung sowie für Robotikanwendungen, die zu wesentlichen Verbesserungen in Bezug auf die Sicherheit am Arbeitsplatz bis hin zur Patientenmobilität beigetragen haben. Tom hilft Ingenieuren dabei, zu verstehen, wie sie ihre Projekte durch gehäuselose Technologien verbessern können, die hohe Leistung in kompakter Form liefern.