Skip to main content

Es gibt viele Möglichkeiten, die Kollmorgen AKD-Servoverstärker per elektronischem Getriebe zu verbinden - um damit ein Master-Slave-Mehrachssystem zu erhalten. Im zweiten Teil unseres Films erklärt Gordon in zwei Minuten, wie Sie die Slave-Antriebe einrichten. In Teil 3 geht es dann darum, wie Sie Master und Slave miteinander verbinden. Mehr zum Thema und die AKD-Servoverstärker erhalten Sie auf unserer Webseite:

Das Außergewöhnliche entwickeln

Wir bei Kollmorgen glauben an die Kraft von Antriebstechnik und Automatisierung bei der Erschaffung einer besseren Welt.

Erfahren Sie Mehr