Skip to main content

Tausende neuer Satelliten sind in Planung und die Weltraumforschung erlebt eine wahre Renaissance. Finden Sie heraus, wie Motoren, die für die rauen Bedingungen des Weltraums und die Realitäten des Marktes ausgelegt sind, der Schlüssel zum Sieg im neuen Wettlauf ins All sein werden. Kollmorgen kennt die Herausforderungen von Anwendungen in der Raumfahrt und Verteidigung. Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Antriebssysteme entwickeln, die für Effizienz, Formfaktor und die thermische Dynamik des Weltraums optimiert sind.

Erfahren Sie mehr zu folgenden Themen:

  • Integration von Antriebslösungen in Ihre Raumfahrtanwendungen
  • Sicherstellung einer zuverlässigen Motorleistung in der niedrigen Erdumlaufbahn
  • Maximierung des Drehmoments bei möglichst geringem Platzbedarf
Antriebslösungen zur Erfüllung Ihrer Mission im Weltraum

Über den Referenten

Tom S Wood
Tom S. Wood

Tom S. Wood, seit über 35 Jahren Experte auf dem Gebiet der Hochleistungs-Antriebstechnik, hat in seinen Funktionen als Maschinenkonstrukteur, Ansprechpartner für OEMs, High-Tech-Distributor sowie als Kollmorgen-Produktspezialist zahlreiche Antriebskonzepte integriert. Er verfügt über umfassende Erfahrungen in der Entwicklung von Antriebssystemen der nächsten Generation für die Luft- und Raumfahrt, das Verteidigung sowie für Robotikanwendungen, die zu wesentlichen Verbesserungen in Bezug auf die Sicherheit am Arbeitsplatz bis hin zur Patientenmobilität beigetragen haben. Tom hilft Ingenieuren dabei, zu verstehen, wie sie ihre Projekte durch gehäuselose Technologien verbessern können, die hohe Leistung in kompakter Form liefern.

Jeff Coffed
Jeff Coffed

Jeff Coffed ist Global Market Manager für Luft- und Raumfahrt und Verteidigung bei Kollmorgen und verfügt über langjährige Marketing-Erfahrung im High-Tech-Sektor für die Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsindustrie. Er hatte führende Positionen in den Bereichen Produktentwicklung, Strategie, Forschung, Produktmarketing und Veranstaltungen für Branchenführer wie Kollmorgen und L3Harris inne. Bei Kollmorgen ist er für die Geschäftsentwicklung und die Umsetzung von Markteinführungsstrategien für Kollmorgens innovative Antriebssteuerungslösungen in der Luft- und Raumfahrt- sowie Verteidigungsindustrie verantwortlich. Bei L3Harris war er für die Marketingstrategie verantwortlich und leitete ein Team, das die fünf Geschäftsbereiche des Space and Airborne Systems Segments des Unternehmens unterstützte.