Back to top

Motor- und Steuerungsentwicklung, Operations, technischer Support und mehr: Wenn Antriebe für fortschrittliche Systeme für die medizinische Bildgebung entwickelt werden, wird Erfolg aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Sie möchten vermeiden, dass Ihr Projekt scheitert, weil die Beteiligten isoliert arbeiten oder sich sogar als Konkurrenten betrachten. Wir haben ein bereichsübergreifendes Gremium zusammengestellt, das auf diese facettenreichen Herausforderungen eingeht und bespricht, wie sich diese durch effektive Zusammenarbeit bewältigen lassen.

Die Spezialisten gehen dabei auf folgende Themen ein:

  • Steuerung: Erreichen Sie präzisere Diagnosen mithilfe hoher Bandbreite und Regelalgorithmen.
  • Motoren: Elektromagnetische Fortschritte im Motordesign sorgen für hochauflösende CT-Daten, während die Patientenerfahrung verbessert wird.
  • Beschaffung: Wie die globales Procurement das CT-Scandesign der nächsten Generation verändert hat.

Funktionsübergreifende Teams sorgen für umfassende Einblicke:

  • Steuerung + Motoren: Entwurfskompromisse für die Optimierung von Geschwindigkeit und Präzision.
  • Motoren + Betrieb: seltene Erden und Auswirkungen auf die Materialbeschaffung.
  • Alle: Auswirkungen auf Compliance und Zertifizierung.
Entwicklung Ihres hochauflösenden High-Slice CT-Scanners: eine funktionsübergreifende Betrachtung

Dozent(en)

Tom S. Wood, Spezialist für gehäuselose Motoren
Tom S. Wood, seit 30 Jahren im Bereich der hochleistungsfähigen Antriebstechnik tätig, leitet diese interaktive Session. Er spricht über Lösungen für die häufigsten Herausforderungen bei der Integration von gehäuselosen Motoren in Raketenköpfe, Leitwerkstellvorrichtungen und antriebskritische Anwendungen. Aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung in der Entwicklung von erfolgreichen Lösungen von Lockheed Martin-Systemen kann er sämtliche Fragen zur Entwicklung von Antriebssystemen der nächsten Generation für Defense-Anwendungen beantworten.