Back to top

Als eine der größten Postbehörden weltweit stellt der U.S. Postal Service täglich über 700 Millionen Briefe, Pakete, Zeitschriften und weitere Sendungen zu – über 200 Milliarden Poststücke pro Jahr. Die Sortierung nach Größe und Art, Empfänger und Priorität ist eine enorm umfangreiche und komplexe Aufgabe. Dennoch wird die Arbeit täglich und in der Regel einwandfrei erledigt. Die Postsortierung zählt somit zu den idealen Einsatzgebieten für die schnellen, präzisen und zuverlässigen Antriebslösungen von Kollmorgen.

Wenige Millisekunden für die richtige Zuordnung

Für eine zuverlässige Postzustellung ist nichts wichtiger als die Sortiermaschinen. Während Briefe mit rasender Geschwindigkeit der Sortieranlage zugeführt werden, kommen Hunderte von Sensoren und Achsen zum Einsatz, um die Postleitzahlen zu lesen und die Sendungen richtig zu verteilen. Aktuatoren und Servomotoren müssen extrem schnell und präzise arbeiten, um jeden Brief innerhalb von Millisekunden nach dem Passieren eines Registrierungspunktes korrekt zuzuordnen.

Hunderte von Achsen für maximale Zuverlässigkeit

Eine typische Sortiermaschine besitzt 300 oder mehr Achsen, um alle verschiedenen Postleitzahlen zu verarbeiten. Um die Stellfläche der Maschinen in praxistauglichen Grenzen zu halten, müssen die Antriebskomponenten äußerst kompakt sein. Um Reparaturen und Wartungsmaßnahmen zu vermeiden, die die Zustellung verzögern könnten, müssen sie nahezu im Dauerbetrieb und bei sehr hohen Auslastungen mit maximaler Zuverlässigkeit arbeiten.

Kollmorgen liefert

Auf der Grundlage seines umfassenden Know-hows liefert Kollmorgen Servomotoren und Servoverstärker exakt nach den Spezifikationen von OEMs, um die erforderliche Geschwindigkeit, Präzision und Langlebigkeit für diese Hochleistungsmaschinen sicherzustellen und gleichzeitig die Bauform so kompakt wie möglich zu halten. Wir sind in der Lage, Standardmotoren gemäß exakten Spezifikationen zu modifizieren – ohne die Kosten, Risiken, Produktionsverzögerungen und Lieferengpässe, die durch die Herstellung kundenspezifischer Motoren entstehen. Das Co-Engineering von Kollmorgen bietet zudem das erforderliche Fachwissen und die Werkzeuge, um perfekt synchronisierte Bewegungen bei höchsten Durchsätzen zu erzielen. Wie für die Post gilt auch für Kollmorgen: auf uns ist Verlass.

Kollmorgen Automation Suite™

Unsere erstklassige Automation Suite beinhaltet die gesamte Software und Hardware, die Sie benötigen, um wahrhaft einzigartige Hochleistungs-Maschinen schneller zu bauen und auf den Markt zu bringen. Die Kollmorgen Automation Suite™ sorgt nachweislich für eine spürbare Verkürzung der Entwicklungszeit, gesteigerten Durchsatz, die Reduzierung von Ausschuss und eine Maximierung der Gesamtanlageneffektivität.

Mehr erfahren >>

AKD® Servoverstärker

Advanced Kollmorgen Drives® (AKD) - Entwickelt mit einem Höchstmaß an Vielseitigkeit, Kommunikationsfähigkeit und Leistung, um die Integrationsgeschwindigkeit zu erhöhen und die Maschinenleistung zu maximieren.

Mehr erfahren >>

AKD-N Dezentraler Servoverstärker

Mit dem dezentralen Servoregler AKD-N machen wir die Schaltschränke kleiner und sorgen gleichzeitig für die smartere Automatisierung mit 80% weniger Kabeln. Typische Einsatzgebiete der AKD-N sind Verpackungsmaschinen und Produktionsanlagen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

Mehr erfahren >>

AKM™ Synchronservomotoren

Die bürstenlosen AKM-Synchronservomotoren bieten hohe Leistungsdichte und Zuverlässigkeit, niedriges Rastmoment und eine große Auswahl an Optionen wie viele gängige Feedbacksysteme, Anschluss- und Montagevarianten. Die Baugrößen und -längen sind fein abgestuft. Wicklungsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anwendung. 

Mehr erfahren >>

KBM™ Bausatzmotoren

Die gehäuselose Direktantriebe der KBM-Serie bietet dank ihres konsequenten Aufbauprinzips aus einem Baukasten heraus die flexibelsten Möglichkeiten für eine Antriebslösung mit Torquemotoren. Die KBM-Bausatzmotoren verzichten auf mechanische Zusatzkomponenten und bieten damit Kraft und Dynamik ohne Umweg – zum Beispiel für Applikationen in der Metalumformung.

Mehr erfahren >>