Back to top

Ausstanz- und Laminieranwendungen beinhalten die sichere und präzise Handhabung großer Rollen und Bahnen. Zahlreiche Materialien mit unterschiedlichen Gewichten und Eigenschaften müssen exakt mit der richtigen Geschwindigkeit und dem richtigen Druck zusammengebracht werden. Das Ausstanzen und Laminieren erfolgt gemeinsam mit anderen Prozessen häufig an ein und derselben Maschine, was die Koordination kontinuierlicher und intermittierender Bewegungen erfordert. Bei so komplexen Anforderungen machen die Lösungen von Kollmorgen den entscheidenden Unterschied aus.

Extreme und vielseitige Anforderungen

Stempel und Matrizen unterliegen Verschleiß und erzeugen Reibung. Beim Laminieren können Materialen zusammengebracht werden, die so ähnlich sind wie zwei Kartonlagen oder so unterschiedlich wie die beiden Seiten eines Schwamms oder Schrubbers. Die Schneidprozesse können von einfachen Schlitzen bis hin zu komplexen Stempelsequenzen zur Vergrößerung der Produktabmessungen reichen. Die Palette der Endprodukte kann Taschentücher ebenso umfassen wie Fußmatten.

Minimaler Ausschuss, maximale Produktivität

Reißen, übermäßige Durchbiegung, Vibration oder andere Probleme können das Produkt ruinieren und den Produktionsbetrieb stilllegen. Um solche Probleme bei den hohen Geschwindigkeiten, die mit diesen Materialien möglich sind, zu vermeiden, ist eine präzise Geschwindigkeitssteuerung und Bewegungskoordination der Maschinenachsen erforderlich. Die Fähigkeit, im Fehlerfall schnell und sicher die Prozesse zu stoppen, das Problem zu beheben und ohne großen Zeit- oder Materialverlust den Betrieb wieder aufzunehmen, kann wesentlichen Einfluss auf die Produktivität und Rentabilität haben.

Entwicklung von Maschinen mit dem gewissen Etwas

Als Antwort auf all diese Anforderungen bietet Kollmorgen ein umfassendes Portfolio an Hochleistungs-Servoverstärkern und -Motoren mit maximaler Drehmomentdichte bei minimaler Stellfläche. Hochentwickelte Steuerungen, Programmiertools und Integrationsfunktionen ermöglichen die Handhabung der komplexen Automationsanforderungen dieser Maschinen. Abgerundet wird das Angebot durch unsere unübertroffenen Co-Engineering-Erfahrungen in der Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen und unser Know-how zum Bau präziserer, produktiver und anpassungsfähigerer Maschinen.

Überblick über die Kollmorgen Automation Suite™

Die Kollmorgen Automation Suite (KAS) umfasst sämtliche Software und Hardware, die Sie benötigen, um hochfunktionelle Maschinen schneller auf den Markt zu bringen, die einen entscheidenen Unterschied zum Wettbewerb bieten. KAS beschleunigt messbar die Entwicklungszeit, steigert den Durchsatz, minimiert Ausschuss und maximiert die Gesamtanlageneffektivität.

Mehr erfahren >>

AKD® Servoverstärker

Die Baureihe AKD® steht für bewährte Leistung und unterstützt die Kunden mit folgenden Merkmalen:

  • Branchenführende Antriebsregelkreise
  • Hervorragende Motorrückführung und Feldbusunterstützung für Antriebe, einschließlich EtherCAT, EtherNet/IP, Profinet RT usw.
  • Plug-and-Play-kompatibel mit den Motoren von Kollmorgen
  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
Mehr erfahren >>

AKD-N Dezentraler Servoverstärker

Die dezentralisierten AKD-N Servoantriebe reduzieren den Schaltschrankplatz und ermöglichen somit eine intelligentere Maschinenautomatisierung mit 80 % weniger Verkabelungsaufwand. Typische Anwendungen für AKD-N sind Verpackungsmaschinen und Produktionsmaschinen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
  • Weniger Verkabelungsaufwand, da DC und Netzwerk, Stromversorgung, E/A-Ebene sowie Sicherheit (STO) in einer Leitung verlaufen
  • Mehr Flexibilität im Maschinendesign, da die Maschine in Cold-Plate-Technik montiert werden kann
Mehr erfahren >>

AKM™ Synchronservomotoren

Die bürstenlosen AKM-Synchronservomotoren bieten hohe Leistungsdichte und Zuverlässigkeit, niedriges Rastmoment und eine große Auswahl an Optionen wie viele gängige Feedbacksysteme, Anschluss- und Montagevarianten. Die Baugrößen und -längen sind fein abgestuft. Wicklungsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anwendung. 

Mehr erfahren >>

KBM™ Bausatzmotoren

Die gehäuselose Direktantriebe der KBM-Serie bietet dank ihres konsequenten Aufbauprinzips aus einem Baukasten heraus die flexibelsten Möglichkeiten für eine Antriebslösung mit Torquemotoren. Die KBM-Bausatzmotoren verzichten auf mechanische Zusatzkomponenten und bieten damit Kraft und Dynamik ohne Umweg – zum Beispiel für Applikationen in der Metalumformung.

Mehr erfahren >>