Back to top

Mit einem technischen Upgrade der Beschichtungsmaschinen konnte die Dicke der elektrisch leitenden Kupferfolie reduziert werden, wodurch die Energiedichte im Batteriekern und die kontinuierliche Laufzeit der Batterie in großem Maße erhöht werden. Bei Hochgeschwindigkeitsbetrieb müssen die Parallelität aller Walzen der Beschichtungsmaschine sowie die Zugspannungsregelung gewährleistet sein, um zu verhindern, dass die Kupferfolie reißt und ausgemustert werden muss.

  • Stabil (Qualitätsfaktor bis zu 99 % / Gewichtsabweichung ≤1 % / Dickenabweichung ≤1 μm)
    Verwendung der Funktion der Cogging-Kompensation zur Reduktion von Geschwindigkeitswelligkeit, so dass die Slurry-Ausgabe während des gesamten Beschichtungsvorgangs stabiler und gleichmäßiger ist.
    Bei einem Betrieb mit gleichbleibender Geschwindigkeit ist die Amplitude der Geschwindigkeitswelligkeit des Motors nicht größer als 0,4 %, wodurch sich die Stabilität beim Drehen der Stahlwalzen sehr gut steuern lässt.
    Der Motor kann innerhalb eines relativ kurzen Arbeitswegs von 0 auf 80 m/min. beschleunigen, was eine effiziente Reduzierung des Materialverbrauchs bewirkt.
  • Schnell (80 m/min.)
    Die Drehgeschwindigkeit des Motors erreicht bis zu 1.500 UpM und sorgt so für eine Hochgeschwindigkeitsrotation der Stahlwalzen.
    Der Antrieb verfügt über einen äußerst leistungsstarken Hochgeschwindigkeits-Regelkreis und eine große Ansprech-Bandbreite, was eine effiziente Verringerung der Einstellzeit und eine höhere Produktionseffizienz der Maschine bedeutet.

TBM Gehäuselose Direktantriebe

Der rahmenlose Direktantrieb der TBM (Torquer Brushless Motor) Serie von Kollmorgen ist darauf ausgelegt, direkt in Ihre Maschine integriert zu werden.

Mehr erfahren >>

KBM™ Bausatzmotoren

Die gehäuselose Direktantriebe der KBM-Serie bietet dank ihres konsequenten Aufbauprinzips aus einem Baukasten heraus die flexibelsten Möglichkeiten für eine Antriebslösung mit Torquemotoren. Die KBM-Bausatzmotoren verzichten auf mechanische Zusatzkomponenten und bieten damit Kraft und Dynamik ohne Umweg – zum Beispiel für Applikationen in der Metalumformung.

Mehr erfahren >>

AKD® Servoverstärker

Die Baureihe AKD® steht für bewährte Leistung und unterstützt die Kunden mit folgenden Merkmalen:

  • Branchenführende Antriebsregelkreise
  • Hervorragende Motorrückführung und Feldbusunterstützung für Antriebe, einschließlich EtherCAT, Ethernet/IP, Profinet RT usw.
  • Plug-and-Play-kompatibel mit den Motoren von Kollmorgen
  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
Mehr erfahren >>

Überblick über die Kollmorgen Automation Suite™

Die Kollmorgen Automation Suite (KAS) umfasst sämtliche Software und Hardware, die Sie benötigen, um hochfunktionelle Maschinen schneller auf den Markt zu bringen, die einen entscheidenen Unterschied zum Wettbewerb bieten. KAS beschleunigt messbar die Entwicklungszeit, steigert den Durchsatz, minimiert Ausschuss und maximiert die Gesamtanlageneffektivität.

Mehr erfahren >>

Erste Schritte

Der Support von Kollmorgen unterstützt Sie dabei, erfolgreiche Maschinen zu entwickeln, zu bauen und ebenso zuverlässig wie produktiv am Laufen zu halten – jederzeit und weltweit. Unsere Co-Engineering-Experten erarbeiten in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit Ihnen die perfekte Lösung für Ihren Antriebsbedarf.

Sprechen Sie mit einem Experten für Antriebstechnik

Seit mehr als 100 Jahren entwickelt Kollmorgen innovative Lösungen, die dazu beitragen, große Ideen umzusetzen, die Welt sicherer zu machen und die Lebensqualität zu verbessern. Unser Ruf für Zuverlässigkeit ist unübertroffen, und wir verfügen über exzellente Entwicklungs- und Kundendienstzentren in allen wichtigen Regionen der Welt.

Sehen Sie sich die globalen Fertigungsstätten von Kollmorgen an | Entdecken Sie den Kollmorgen-Unterschied