Back to top

Das Formen, Füllen und Versiegeln selbst einfach aussehender Verpackungen ist das Ergebnis komplexer Bewegungsabläufe. Dabei gilt es, Förderbänder, Vorschubeinrichtungen, Dosiereinrichtungen, Schweißbalken oder Messerantriebe innerhalb eines Produktionsverbundes perfekt miteinander zu synchronisieren. Dabei müssen sich alle Antriebe mit der maximal möglichen Geschwindigkeit bewegen, ohne dabei aus dem Takt zu geraten. Unstimmigkeiten bei der Regelung von nur wenigen Milisekunden würden sich ja schließlich zu echten Abweichungen summieren. Verursachen von zu geringer Geschwindigkeit und Präzision können zum Beispiel Getriebe mit zu viel Spiel oder in sich zu komplexe Steuerungssysteme mit suboptimaler Programmierung sein.

Das Kollmorgen Engineering-Paket: Alles für Ihren besseren Antrieb.

Mit der Kollmorgen Automation Suite™ lassen sich die präzisen Bewegungsabläufe in Maschinen schnell und einfach programmieren. Sie können dafür die standardisierten Sprachen der IEC 61131-3 nutzen oder zur bequemen „Drag-and-Drop“ Programmierumgebung Pipe Network™ greifen. Darin enthalten sind auch ein grafischer Kurveneditor und nützliche Tools für eine Visualisierung. Alle Programmier-Tools sind auf vollständige Integration und Bedienerfreundlichkeit ausgelegt, damit Sie schneller optimale Antriebs- und Automationsprogramme mit höherer Codegenauigkeit und -qualität erstellen können.

Schnellere Konstruktion und höhere Leistung dank reduzierter Komponentenzahl

Einfache und gleichzeitig leistungsstarke Programmierungen machen Hochleistungsmaschinen ebenfalls einfacher. Hard- und Software von Kollmorgen sind präzise auf ihre Einsatzgebiete in unterschiedlichen Branchen abgestimmt. So erreichen wir optimale Maschinenleistungen bei gleichzeitig geringem Aufwand für Konstruktion und Wartung. Deutlich wird dieser Ansatz zum Beispiel bei unseren intelligenten Servoreglern der Reihe AKD PDMM. Mit dem AKD PDMM® als Masterantrieb lassen sich bis zu sieben und mehr Achsen steuern. Darüber hinaus steht der komplette Motion-Control-Umfang der Kollmorgen Automation Suite zur Verfügung - und dieses in nur einem kompakten Kraftpaket. Der Einsatz des AKD PDMM macht es möglich, ohne zusätzliche Komponenten, Verkabelungen, Motion Controller oder SPS eine Maschine einfach wie wirtschaftlich zu bauen.

Einfach machen. Intelligenter produzieren.

Schnelle und einfache Programmierung und Koordination präziser Bewegungsabläufe Ihrer gesamten Maschine. Und dieses in den Standardsprachen der IEC 61131-3.

Motorenseitig können wir mit unseren in puncto Leistung und Baugröße fein skalierten AKM™ Servo- und Getriebemotoren wirklich passende Einheiten bieten. Mehr als eine Million Standardkonfigurationen sorgen praktisch für unbegrenzten Spielraum - dazu zählen ebenfalls Ausführungen in Edelstahl oder mit Wash-Down-Beschichtung für die Branchen Pharma, Lebensmittel und Getränke. Sie können auch Direktantriebslösungen zum Einsatz bringen. Die Torquemotoren der Reihe Cartridge DDR® empfiehlt sich durch ihre minimale Anzahl an Komponenten, einfache Montage und die extreme Verdrehsteifigkeit. Was erwarten Sie von einem perfekten Antrieb? Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Form-, Füll- oder Versiegelungsmaschinen noch besser zu machen.

 

AKD® PDMM Servoverstärker

AKD PDMM® kombiniert eine AKD-Servoachse und ein PCMM EtherCAT Master-Steuergerät, das bis zu 31+ zusätzliche AKD-Achsen unterstützt.

  • Volle KAS-Automatisierungsmöglichkeiten unter Einsatz der Soft-SPS-Programmiersprache laut Industrienorm IEC61131-3
  • Integrierte Steuerung für mehrfache Servoachsen, vollständige E/A und MMS-Schnittstelle
Mehr erfahren >>

AKD® Servoverstärker

Die Baureihe AKD® steht für bewährte Leistung und unterstützt die Kunden mit folgenden Merkmalen:

  • Branchenführende Antriebsregelkreise
  • Hervorragende Motorrückführung und Feldbusunterstützung für Antriebe, einschließlich EtherCAT, Ethernet/IP, Profinet RT usw.
  • Plug-and-Play-kompatibel mit den Motoren von Kollmorgen
  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
Mehr erfahren >>

AKD-N Dezentraler Servoverstärker

Die dezentralisierten AKD-N Servoantriebe reduzieren den Schaltschrankplatz und ermöglichen somit eine intelligentere Maschinenautomatisierung mit 80 % weniger Verkabelungsaufwand. Typische Anwendungen für AKD-N sind Verpackungsmaschinen und Produktionsmaschinen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
  • Weniger Verkabelungsaufwand, da DC und Netzwerk, Stromversorgung, E/A-Ebene sowie Sicherheit (STO) in einer Leitung verlaufen
  • Mehr Flexibilität im Maschinendesign, da die Maschine in Cold-Plate-Technik montiert werden kann
Mehr erfahren >>

AKM™ Synchronservomotoren

Die bürstenlosen AKM-Synchronservomotoren bieten hohe Leistungsdichte und Zuverlässigkeit, niedriges Rastmoment und eine große Auswahl an Optionen wie viele gängige Feedbacksysteme, Anschluss- und Montagevarianten. Die Baugrößen und -längen sind fein abgestuft. Wicklungsvarianten ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anwendung. 

Mehr erfahren >>

CDDR® Direktantriebe

Mit den Torque Motoren der Baureihe CARTRIDGE DDR läutet Kollmorgen eine neue Generation rotativer Direktantriebe ein. Sein besonderes elektromagnetisches Design steigert die Drehmomentdichte um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu konventionellen Servomotoren vergleichbarer Baugröße. Der Torque Motor empfiehlt sich vor allem für Applikationen in der Druckindustrie und Verpackungsindustrie.

Mehr erfahren >>