Back to top

Ob Sie Säfte, Milch, Bier, Wein, Mineralwasser oder eine völlig neue Getränkekategorie herstellen, die Verpackung kann genauso wichtig sein wie as Produkt. Ihre Verpackungsprozesse machen den Unterschied aus, wenn es darum geht, das Volumen zu kontrollieren, Abfall zu eliminieren, den Durchsatz zu maximieren und die Qualität zu sichern. Und hochwertigere, innovativere Verpackungen können die Markenleistung verbessern und damit die Rentabilität steigern.

Zykluszeiten reduzieren

Hochgeschwindigkeits-Befüll- und -Verschlussanlagen können über 1.000 Flaschen pro Minute verarbeiten, was kaum Spielraum für Produktionsfehler lässt. Düsenausrichtung und Flüssigkeitszufuhr müssen präzise auf die Hochgeschwindigkeits-Förderantriebe abgestimmt sein, um einen schnelleren und zuverlässigen Durchsatz zu erreichen – das ist der Schlüssel zu einer höheren Rentabilität.

Die rotierenden und linearen Antriebssysteme von Kollmorgen ermöglichen eine einfache Einrichtung und Einstellung für einen schnellen Produktumschlag. Unsere Servoregelkreise haben die branchenweit kürzeste Reaktionszeit und ermöglichen den Benutzern eine Feinabstimmung von Förderanlagen und Befüllgeschwindigkeiten ohne Vorbereitung im laufenden Betrieb. Außerdem ermöglichen unsere Servomotoren mit Direktantrieb eine Feinabstimmung von Portionsgrößen ohne mechanische Übertragungskomponenten, die Probleme mit dem Getriebespiel oder der Compliance verursachen könnten. Auf diese Weise können Ihre Maschinen bei minimalem Risiko und maximaler Kapazität arbeiten.

Erfahren Sie mehr über unsere Motoren mit Direktantrieb

Produktverluste senken

Nach dem Fair Packaging and Labeling Act muss auf Behältern das Nettogewicht oder Nettovolumen des Inhalts aufgeführt sein. Verpackungen mit zu geringem Inhalt verstoßen gegen diese Verordnung. Deshalb überfüllen viele Hersteller ihre Produkte bewusst, um erhebliche Strafen zu vermeiden. Allerdings stellt jeder überfüllte Milliliter einen unnötigen Produktverlust dar, der den Umsatz und die Gewinnspannen senkt.

Mit Kollmorgens 2G-Antriebssystem der nächsten Generation können Sie den Füllstand der einzelnen Verpackungen präzise und beständig steuern, sodass mehr Verpackungen in die Verkaufsregale gelangen. Mit der präzisesten Nockensteuerung, Verzahnung und Registrierung sowie der kontinuierlichen Datenerfassung zur Behebung von Problemen können Hersteller den höchsten Grad an Füllgenauigkeit bei Schneckendosierern, volumetrischen Schalen und anderen Befüllungstechnologien erreichen.

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSER 2G-ANTRIEBSSYSTEM

Schnelle Reinigung, lange Lebensdauer

Je weniger Zeit Sie mit der Reinigung verbringen und je gründlicher Sie diese durchführen, desto länger kann Ihre Maschine Produkte mit garantierter Qualität und Sicherheit herstellen. Dennoch versagen herkömmliche Motoren häufig, wenn bei der Strahlreinigung Flüssigkeiten durch die Dichtungen gesogen werden, weil bei der Abkühlung von Betriebs- auf Umgebungstemperatur ein Druckunterschied entsteht. Der Schutz von Motoren während des Reinigungsprozesses ist entscheidend für die Maximierung der Betriebszeit.

Unsere AKMH-Motoren aus 316L-Edelstahl können in nur drei Minuten gründlich per Strahlreinigung gesäubert werden. Es gibt keine Nahtstellen, Ecken oder externe Hardware, in denen sich Feuchtigkeit oder Krankheitserreger festsetzen können. Und das patentierte Design unserer lüftungsfähigen Kabel sorgt für einen fortlaufenden Druckausgleich, um ein Eindringen von Wasser und Verunreinigungen zu verhindern. Unser AKD2G-Antrieb verfügt über antriebsresidente SafeMotion™-Funktionen, die einen sicheren Betrieb von Förderbändern und anderen Komponenten der Produktionslinie während des Reinigungsvorgangs ermöglichen. Dadurch haben Arbeiter ungehinderten Zugang zu sämtlichen beweglichen Teilen und können diese bei minimalem Risiko schneller und gründlicher reinigen.

LESEN SIE UNSERE FALLSTUDIE ZUR AUTOMATISIERUNG VON BÄCKEREIEN

Die besten Produkte zum Abfüllen, Befüllen und Befördern

AKMH Edelstahl Servomotor

Die Baureihe AKMH wurde für raueste Washdown-Umgebungen entwickelt. Mit ihrer Kombination aus einer IP69K-Konstruktion und korrosionsbeständigen Materialien bietet die Baureihe AKMH einen Servomotor, der so lange wie Ihre Maschine hält.

Mehr erfahren >>

Überblick über die Kollmorgen Automation Suite™

Die Kollmorgen Automation Suite (KAS) umfasst sämtliche Software und Hardware, die Sie benötigen, um hochfunktionelle Maschinen schneller auf den Markt zu bringen, die einen entscheidenen Unterschied zum Wettbewerb bieten. KAS beschleunigt messbar die Entwicklungszeit, steigert den Durchsatz, minimiert Ausschuss und maximiert die Gesamtanlageneffektivität.

Mehr erfahren >>

AKM™ Washdown und Washdown Food Servomotoren

AKM™ Washdown Synchronservomotoren sind IP67 geschützt und geeignet für raue Umgebungsbedingungen. AKM™ Washdown Food Motoren erfüllen die Anforderungen der Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Beide Varianten basieren auf der vielfach bewährten AKM Technologie.

Mehr erfahren >>

AKD® PDMM Servoverstärker

AKD PDMM® kombiniert eine AKD-Servoachse und ein PCMM EtherCAT Master-Steuergerät, das bis zu 31+ zusätzliche AKD-Achsen unterstützt.

  • Volle KAS-Automatisierungsmöglichkeiten unter Einsatz der Soft-SPS-Programmiersprache laut Industrienorm IEC61131-3
  • Integrierte Steuerung für mehrfache Servoachsen, vollständige E/A und MMS-Schnittstelle
Mehr erfahren >>

AKD-N Dezentraler Servoverstärker

Die dezentralisierten AKD-N Servoantriebe reduzieren den Schaltschrankplatz und ermöglichen somit eine intelligentere Maschinenautomatisierung mit 80 % weniger Verkabelungsaufwand. Typische Anwendungen für AKD-N sind Verpackungsmaschinen und Produktionsmaschinen in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie.

  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
  • Weniger Verkabelungsaufwand, da DC und Netzwerk, Stromversorgung, E/A-Ebene sowie Sicherheit (STO) in einer Leitung verlaufen
  • Mehr Flexibilität im Maschinendesign, da die Maschine in Cold-Plate-Technik montiert werden kann
Mehr erfahren >>

STF Washdown-Motor - Food Grade

STF Washdown-Motor - Foodgrade False STF Washdown-Motor - Foodgrade-Beschreibung

Mehr erfahren >>

AKD® Servoverstärker

Die Baureihe AKD® steht für bewährte Leistung und unterstützt die Kunden mit folgenden Merkmalen:

  • Branchenführende Antriebsregelkreise
  • Hervorragende Motorrückführung und Feldbusunterstützung für Antriebe, einschließlich EtherCAT, Ethernet/IP, Profinet RT usw.
  • Plug-and-Play-kompatibel mit den Motoren von Kollmorgen
  • IP67-Antriebe mit Installationsmöglichkeit in der Maschine außerhalb des Bedienfelds
Mehr erfahren >>
AKM-Baureihe

AKM-Baureihe

Die bürstenlosen AKM-Synchronservomotoren mit Permanentmagneten bieten eine unübertroffene Auswahl und Flexibilität für Ingenieure und Maschinenbauer.

Mehr erfahren >>
Direktantriebe

Lineare und Rotatorische Direktantriebe

Rotatorische Direktantriebe ermöglichen höheren Durchsatz, bessere Zuverlässigkeit und gleichmäßigen, leisen Betrieb. Sie überzeugen durch hohe Leistungsdichte, Wartungsfreiheit, einfache mechanische Montage und erhöhte Präzision.

Mehr erfahren >>

CDDR® Direktantriebe

Mit den Torque Motoren der Baureihe CARTRIDGE DDR läutet Kollmorgen eine neue Generation rotativer Direktantriebe ein. Sein besonderes elektromagnetisches Design steigert die Drehmomentdichte um bis zu 50 Prozent im Vergleich zu konventionellen Servomotoren vergleichbarer Baugröße. Der Torque Motor empfiehlt sich vor allem für Applikationen in der Druckindustrie und Verpackungsindustrie.

Mehr erfahren >>

KBM™ Bausatzmotoren

Die gehäuselose Direktantriebe der KBM-Serie bietet dank ihres konsequenten Aufbauprinzips aus einem Baukasten heraus die flexibelsten Möglichkeiten für eine Antriebslösung mit Torquemotoren. Die KBM-Bausatzmotoren verzichten auf mechanische Zusatzkomponenten und bieten damit Kraft und Dynamik ohne Umweg – zum Beispiel für Applikationen in der Metalumformung.

Mehr erfahren >>
Kollmorgen Schrittantriebe

Schrittantriebe

Schrittantriebe für Wechsel- und Gleichstromanwendungen eignen sich ideal für leistungsfähige Indexierungsaufgaben. Sie ermöglichen Mikroschrittauflösungen von bis zu 50.000 Schritten pro Umdrehung und kommen ohne Rückführungssysteme aus.

Mehr erfahren >>