Back to top

Webinar-Ankündigungen

Webinar: Fragen Sie die Experten: Extreme Temperaturen

Fragen Sie die Experten: Extreme Temperaturen »

17 Feb 2022

In dieser Sitzung beantwortet Hurley Gill, leitender Anwendungs-/Systemingenieur bei Kollmorgen, einige der am häufigsten gestellten Fragen zu den Auswirkungen von extremen Temperaturen auf die Leistung und Langlebigkeit von Elektromotoren und teilt bewährte Ratschläge, mit denen Sie diese Herausforderungen meistern können. Er teilt sein Fachwissen und beantwortet in der Session außerdem Ihre ganz persönlichen Fragen zu dem Thema.

Jetzt anmelden - 17.00 Uhr

Kollmorgen-Webinar: Motion 1x1

Motion 1x1: Online »

23 Feb 2022

In dem Kurs „Motion 1x1“ von Kollmorgen tauchen die Teilnehmer in die Welt der Servomotoren, Antriebe, Rückführsysteme usw. ein. Auf wiederholten Wunsch bieten wir nun auch einen Mentorenkurs für Motion 1x1 an. Die Kurse stehen weltweit zur Verfügung und jede Sitzung kann einzeln oder als Teil eines kompletten „Motion 1x1“-Kurses absolviert werden. Melden Sie sich noch heute an, um alles Wissenswerte über die fortschrittlichen Technologien und spannenden Möglichkeiten der Antriebstechnik zu erfahren. Die einzelnen Sitzungen dauern jeweils etwa zwei Stunden.

Jetzt anmelden - 17:00 Uhr

Bessere Leistung durch moderne Trägheitsanpassung – Webinar

Bessere Leistung durch moderne Trägheitsanpassung »

10 Mär 2022

Melden Sie sich jetzt für unser Training an. Anhand eines parktischen Beispiels demonstrieren wir ein System mit unerwünschten Bewegungen und führen Sie durch die modernen Schritte der Trägheitsanpassung, welche die Leistung des Systems verbessern können. 

Jetzt anmelden - 17.00 Uhr

Motioneering: Mentoren-Sitzungen »

16 Mär 2022

Erfahren Sie, wie Sie sich in Motioneering zurechtfinden, unserem schnellen Online-Werkzeug mit vielfältigen Funktionen zur Auslegung von Servoantrieben für Maschinenbauer. Dieses Webinar findet in zwei Sitzungen statt. Es vermittelt Ihnen die Grundlagen von Motioneering und führt Sie in die fortgeschrittene Auslegung ein.

Jetzt anmelden - 11:00 ET

 

Webinar-on-Demand

Fragen Sie die Experten: Kollmorgen Automation Suite

Fragen Sie die Experten: Kollmorgen Automation Suite »

Standen Sie schon einmal vor einer schwierigen Frage in Bezug auf Antriebssteuerung und wussten nicht, an wen Sie sich wenden können? Im Rahmen unserer Serie „Fragen Sie die Experten“ beantworten die Antriebs-Experten von Kollmorgen die häufigsten und herausforderndsten Fragen, die wir von Kunden gestellt bekommen. Jede Session beinhaltet außerdem ein Segment, in dem Sie Ihre eigenen spezifischen Fragen stellen können.

Jetzt ansehen

So ermöglicht die Kollmorgen Automation Suite dynamische Bewegungssteuerungen

So ermöglicht die Kollmorgen Automation Suite dynamische Bewegungssteuerungen »

Produkterkennung in Echtzeit, Drehmoment- und Bahnspanungsregelung, Kurvenscheibenfunktion und Kreisinterpolation sind nur einige der antriebstechnischen Herausforderungen, denen sich Maschinenkonstrukteure beim Design hochwertiger Maschinen stellen müssen. Die Kollmorgen Automation Suite (KAS) kombiniert eine benutzerfreundliche Entwicklungsumgebung (Integrated Development Environment) mit aufeinander zugeschnittenen Steuerungs- und Antriebskomponenten. Mit KAS können Sie in kürzester Zeit Maschinen entwickeln, die einen höheren Durchsatz und eine höhere Gesamtanlageneffektivität bieten.

Jetzt ansehen

AKD BASIC Mentoren-Training

AKD BASIC: Mentoren-Trainings »

Der AKD BASIC-Antrieb bietet die Leistungsmerkmale unserer führenden AKD-Reihe sowie eine integrierte Maschinen- und Bewegungssteuerung, die in BASIC programmiert werden kann.

Jetzt ansehen

AKD2G: Mentoren-Trainings

AKD2G: Mentoren-Trainings »

Unser Servoverstärker AKD2G bietet umfangreiche Funktionen und ist dennoch einfach in der Anwendung. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in der Verwendung der Workbench-Software.

Jetzt ansehen

Was versteht man unter Rastmoment und Drehmomentwelligkeit?

Was versteht man unter Rastmoment und Drehmomentwelligkeit? »

Rastmoment und Drehmomentwelligkeit sind unvermeidbare Nebeneffekte eines Antriebssystems. Erfahren Sie, wie sich diese Faktoren auf Ihr EO-/IR-System auswirken.

Jetzt ansehen

Gehäuselose Motoren

Auswahl der besten Motorbauform für EO/IR-Anwendungen »

Lieber groß oder lieber lang? Bei der Motorauswahl kommt es darauf an, die Anforderungen an Drehmoment, Formfaktor und Leistung abzuwägen. Erfahren Sie, wie neben der Länge und dem Durchmesser andere Motortopologien Ihre EO/IR-Plattform optimieren.

Jetzt ansehen

Gehäuselose Motoren

Wie Sie Ihren Direktantrieb für EO/IR-Anwendungen richtig auslegen »

Anforderungen an Spitzen- und Dauerdrehmomente allein reichen nicht aus, um einen Motor richtig auszulegen. Erfahren Sie, welche anderen Überlegungen Einfluss auf EO/IR-Antriebsplattformen haben.

Jetzt ansehen

Gehäuseloser Motor

Optimierung des Formfaktors (D²L-Regel) »

Die Länge und der Durchmesser Ihres Motors können erhebliche Auswirkungen auf die Performance der Plattformstabilisierung haben. Erfahren Sie, wie Sie diese Regel anwenden, um bei der Auslegung einen möglichst kompakten Motor zu finden.

Jetzt ansehen

Kollmorgen-Web-Seminar, Was ist ein Servomotor?

Was ist ein Servomotor? »

Bei der Suche nach einem geeigneten Motor für eine spezielle Anwendung, fällt die Wahl häufig auf einen Servomotor. Viele Hersteller erweitern diese Beschreibung um zusätzliche Parameter wie „AC“ und „bürstenlos“. Doch was bedeuten diese Begriffe und was genau ist ein Servomotor?

Jetzt ansehen

Motioneering

So hilft Ihnen Motioneering beim Konfigurieren Ihrer Anwendung »

Lernen Sie den Umgang mit Motioneering – unserem schnellen und funktionsreichen Online-Tool zum Konfigurieren von Servos. In diesem Web-Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie ein System unter Verwendung von Mechanismustypen und Produktfiltern konfigurieren, die bei der Produktauswahl helfen. Sie können sich die Präsentation einfach anschauen oder sich in unserem Motioneering-Tool anmelden und zeitgleich zusammen mit dem Tutor eine Anwendung konfigurieren.

Jetzt ansehen

Schrittmotoren-Web-Seminar

Step Into Motion: Wissenswertes über Schrittmotoren »

Es ist nicht nötig, eine Hotline anzurufen, wenn Sie mehr über Schrittmotoren erfahren wollen. Jede Bewegungsachse hat unterschiedliche Anforderungen. Für manche ist eine vollständige Servosteuerung notwendig, doch in vielen Fällen sind Schrittmotoren die wirtschaftlichere Lösung. Sie möchten wissen, wann welche Lösung die richtige Wahl ist? Sie möchten wissen, welcher Schrittmotor die beste Option ist? Die Motion-Experten von Kollmorgen haben bereits unzählige Kunden bei dieser Entscheidung unterstützt – für verschiedenste Anwendungen.

Jetzt ansehen

AKD-Web-Seminar Teil A

Setup von AKD-Antrieb »

Wenn Sie bereits Erfahrung mit AKD-Servoantrieben haben, aber Ihr Fachwissen durch eine schrittweise Anleitung erweitern möchten, dann ist dieses Web-Seminar genau das Richtige für Sie. Lernen Sie Best Practices mit Bezug zu allen wichtigen Setup-Schritten kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, unseren Antriebsexperten Fragen zu stellen.

Jetzt ansehen

Entwicklung Ihres hochauflösenden High-Slice CT-Scanners: eine funktionsübergreifende Betrachtung

Entwicklung Ihres hochauflösenden High-Slice CT-Scanners: eine funktionsübergreifende Betrachtung »

Motor- und Steuerungsentwicklung, Operations, technischer Support und mehr: Wenn Antriebe für fortschrittliche Systeme für die medizinische Bildgebung entwickelt werden, wird Erfolg aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Sie möchten vermeiden, dass Ihr Projekt scheitert, weil die Beteiligten isoliert arbeiten oder sich sogar als Konkurrenten betrachten. Wir haben ein bereichsübergreifendes Gremium zusammengestellt, das auf diese facettenreichen Herausforderungen eingeht und bespricht, wie sich diese durch effektive Zusammenarbeit bewältigen lassen.

Jetzt ansehen

Unter dem Mikroskop: Worauf es bei Hygienic Machine Design ankommt

Unter dem Mikroskop: Worauf es bei Hygienic Machine Design ankommt »

Konzentrieren Sie sich auf die richtigen Designmerkmale? Denken Sie an die Kosten und die Beeinträchtigungen, die ein Rückruf mit sich bringt. Sie müssen sich daher sicher sein können, dass bei der Reinigung sämtliche Krankheitserreger beseitigt werden – und Ihre Motoren dabei nicht beschädigt werden.

Jetzt ansehen

Wie Sie Co-Engineering mit Kollmorgen für Ihren Erfolg nutzen können

Wie Sie Co-Engineering mit Kollmorgen für Ihren Erfolg nutzen können »

Ingenieure, die für das Design verantwortlich sind, müssen zahlreiche komplexe und zusammenhängende Entscheidungen treffen. Die kundenspezifische Anpassung einer Lösung kann zeit- und kostenaufwendig sein, aber die Nutzung eines bestehenden Produkts kann einen einschränkenden Faktor darstellen. Dank der Co-Engineering-Kompetenz von Kollmorgen erhalten Sie eine kundenspezifische Lösung, ohne einen Motor oder Antrieb von Grund auf neu designen und produzieren zu müssen.

Jetzt ansehen

AKD2G Setup: I/O, Fahraufträge und Oszilloskopfunktion

AKD2G Setup: I/O, Fahraufträge und Oszilloskopfunktion »

Wenn Sie bereits einige Erfahrung mit AKD oder AKD2G haben, aber etwas mehr darüber in Form eines angeleiteten Setups erfahren möchten, dann nehmen Sie mit uns an diesem Web-Seminar teil. Lernen Sie Best Practices mit Bezug zu allen wichtigen Setup-Schritten kennen und nutzen Sie die Gelegenheit, um unseren Antriebsexperten alle spezifischen Fragen zu stellen.

Jetzt ansehen

Pages

 

Online-Schulungen

Kollmorgen entwickelt seit einigen Jahren Online-Kurse für unser internes Team und unsere Channel-Partner. Wir bieten diese Art zu lernen nun auch unseren Kunden an und beginnen mit einem unserer Programmierkurse: AKD BASIC. Vertriebspartner können hier auf zusätzliche Lerneinheiten zugreifen: Lernzentrum »

 

Weitere Ressourcen

Video-Galerie

Unsere Video-Galerie beinhaltet u. a. Produktdemonstrationen, Anwendungsbeispiele und Programmieranleitungen.

Videos ansehen

Suche

Durchsuchen Sie unsere umfangreiche Bibliothek an Broschüren, Whitepapers, technischen Anleitungen usw.

Auf unserer Website suchen

Kontakt zu einem Experten für Antriebstechnik

Kontaktieren Sie uns & finden Sie Kontaktinformationen für weltweiten Support und Support in Nordamerika sowie Verkaufsinformationen.

Sprechen Sie mit einem Experten für Antriebstechnik