Back to top

Einbinden der Bewegungssteuerung im Werk

Einbinden der Bewegungssteuerung im Werk, KollmorgenDer Bedarf an ethernet-basierter Kommunikation im Werk ist in den letzten zehn Jahren gestiegen. Detaillierte Daten über die Aufgaben und die Leistung von Maschinen in jeder Phase sind entscheidend für die Produktivität. Mit der Erweiterung der Funktionen von Leistungsberichten bis hin zu Warnungen für die vorausschauende Instandhaltung und darüber hinaus ist auch der Bedarf an der Verbindung mehrerer Steuerungen innerhalb derselben Maschine und an anderen Stellen im Werk gestiegen.

In diesem Whitepaper werden die Optionen erläutert, die für Ethernet- und Nicht-Ethernet-Verbindungen innerhalb der Antriebssteuerung verfügbar sind. Wir beginnen mit einer Zusammenfassung, welche Daten in die und aus der Antriebssteuerung übertragen werden können, gefolgt von Netzwerk- und Nicht-Netzwerk-Beispielen für die Kommunikation mit Steuerungen. Abschließend stellen wir die Faktoren vor, die bei der Auswahl der richtigen Lösungen in Ihrem Werk berücksichtigt werden müssen.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Dokument zu sehen

-ODER-

Login / Register

um Zugang zu Kollmorgen-Inhalten zu erhalten

Datenschutzerklärung - Mit der Zusendung Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich einverstanden, daß Ihre Daten / Ihr Nutzungsverhalten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

CAPTCHA
Diese Frage dient zum Test, ob Sie ein menschlicher Besucher oder ein Roboter sind und um automatisierte Spam-Übermittlungen zu verhindern.