Back to top

Schneidequalität durch verbesserte Konnektivität

Kollmorgen verbessert die Funktionen einer Plasmaschneidemaschine für aufstrebendes türkisches Unternehmen

Die Herausforderung

Ein türkisches Unternehmen wollte die Kosten, die Schneidequalität und die Wartungsfreundlichkeit seiner wichtigsten Plasmaschneidemaschine verbessern. Hierfür musste das vorhandene Design verbessert werden. Gleichzeitig war eine robustere Lösung die Grundlage für eine Steigerung des Marktanteils.

Zur Umsetzung dieser Verbesserung entschied sich das Unternehmen für eine Partnerschaft mit Kollmorgen. Die bestehende Maschine umfasste einen Servoantrieb mit begrenzten Anschlussmöglichkeiten, die den Anschluss gängiger CNC-Steuerungen erschwerten. Die rudimentären Tuning-Möglichkeiten führten zu einer geringen Bandbreite und schlechten Schneidequalität. Das Ziel war die Verbesserung der Schneidequalität zur Verringerung von Ausschuss, die Erweiterung der Anschlussmöglichkeiten um branchenübliche CNCs und die Minimierung der Gesamtsystemkosten.

Lösung

Die Ingenieure von Kollmorgen erzielten mit einer AKM/AKD-Systemlösung kürzere Indexierungs- und Einschwingzeiten. Durch die Einführung erweiterter Tuning-Möglichkeiten konnte die Schneidequalität der Maschine erheblich verbessert werden. Die Konnektivität mit der CNC-Steuerung wurde über die EtherCAT-Netzwerkfähigkeit des AKD-Servoantriebs sichergestellt. Zur Senkung der Kosten und zur Vereinfachung des Maschinenaufbaus lieferte Kollmorgen eine Einkabeloption, über die Stromversorgung und Rückführung gleichzeitig erfolgen. Da eine Leitung für eine Plasmaschneidemaschine über 10 m lang sein kann, wurden durch den Wegfall von Leitungen erhebliche Kosteneinsparungen erzielt. Die Einkabeloption von Kollmorgen und das dazugehörige SFD-Lagegebersystem haben sich in der durch starke elektromagnetische und Funkinterferenzen geprägten Umgebung des Schneidkopfs der Maschine hervorragend bewährt.

Der systematische Ansatz von Kollmorgen zur Identifizierung und Umsetzung der Kundenanforderungen führte zu erheblichen Verbesserungen der Schneidequalität, weniger Ausschuss und einer besseren Konnektivität mit CNC-Steuerungen.

Ergebnisse

Kollmorgen versetzte das Unternehmen durch die Verbesserung der Leistung der Plasmaschneidemaschine in die Lage, seinen Marktanteil zu vergrößern.

  • roduktivitätssteigerung um über 25 % durch Vergrößerung der Bandbreite
  • Senkung der Verkabelungskosten um 50 % dank Einkabeloption des AKM-Servomotors
  • 11 % weniger Ausschuss durch verbesserte Schneidequalität
  • EtherCAT-Kommunikation für bessere Wartungsfreundlichkeit

„Nach dem ersten Lauf war der Kunde mit der verbesserten Schneidequalität hochzufrieden und erwartete eine Vergrößerung seines Marktanteils.“ - Umet Can, Regionalleiter, Kollmorgen Türkei

Weitere Informationen

Bereit für den nächsten Schritt in der Entwicklung und Herstellung Ihrer Maschinen?

Weitere Informationen

 

Über Kollmorgen

Kollmorgen verfügt über mehr als 100 Jahre Erfahrung in der Steuerungstechnik, die sich in leistungsstarken und zuverlässigen Motoren, Reglern, Linearantrieben, Getriebeköpfen, Steuerlösungen für fahrerlose Transportsysteme sowie Automatisierungsplattformen niederschlägt. Wir liefern bahnbrechende Lösungen, die herausragende Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit bieten und Maschinenherstellern einen uneinholbaren Wettbewerbsvorteil verschaffen.