Back to top

Längere Standzeit und höhere Leistung

Kollmorgen 2G Motion System vereinfacht die Einrichtung einer Fleischschneidemaschine mit über 50 Achsen

Die Herausforderung

Ein großer Hersteller von Schneidanlagen für Lebensmittel benötigte eine neue Servosystemlösung, als das CAN-Feldbusmodul der vorhandenen Steuerung nicht mehr ersetzt werden konnte. Nach einer Evaluierung der neuesten Feldbusoptionen entschied sich das Entwicklerteam für eine EtherCAT-Lösung, die einen neuen Servoantrieb erforderte. Aufgrund des Technologie-und Co-Engineerings-Know-hows beauftragte der Hersteller Kollmorgen, die benötigte Antriebssteuerung zu liefern.

Die Anwendung ist äußerst komplex und erfordert, dass die Steuerung mit den 53Achsen der Aufschneidemaschine kommuniziert, um die Vorschubgeschwindigkeit, die Schneidvorgänge und die Positionierung des aufgeschnittenen Fleisches oder Käses in Lagen für die Endverpackung zusteuern. Um die aufgerüstete Maschine schnell und mit den geringstmöglichen Kosten auf den Markt zu bringen, wollte der Kunde möglichst wenige Designänderungen und dabei die Motoren der Kollmorgen AKM Produktfamilie weiter verwenden.

Lösung

Der Kunde, der bereits mit den Produkten und Supportleistungen für die Antriebstechnik von Kollmorgen vertraut war, entschied sich für die Integration des 2GMotion Systems von Kollmorgen. Unter den zahlreichen verfügbaren Feldbus-Optionen fiel die Wahl der Ingenieure auf einen AKD2G Servoverstärker mit EtherCAT-Konnektivität.

Als erfahrener Anwender des AKD2G Antriebs arbeitete der Kunde eng mit einem Team von Kollmorgen Anwendungsspezialisten zusammen, um die Gesamtleistung der Aufschneidemaschine zu optimieren. In Anbetracht der großen Anzahl von Achsen dieser Maschine war die Fähigkeit, jede Achse effizient einzurichten und das System schnell zu diagnostizieren, für die erfolgreiche Umsetzung von grundlegender Bedeutung.

Der Kunde stellte fest, dass die branchenweit einzigartige, integrierte Digitalanzeige an der Frontseite des AKD2G eine müheloseDiagnose der Feldbusverbindungen ermöglichte. Im Vergleich zu dem Antrieb eines zuvor vom Kunden betrachteten Mitbewerbers vereinfachte die Benutzeroberfläche der AKD2G WorkBench die Einrichtung und Inbetriebnahme des Systems deutlich.

Die Ergebnisse

Der Funktionsumfang des Kollmorgen 2G Motion Systems bietet in der aufgerüsteten Lebensmittel-Aufschneidemaschine zahlreiche Vorteile, die die Leistung und Produktivität des ursprünglichen Designs auf Jahre hinaus steigern werden.

  • Die Einkabelausführung reduziert die Arbeits-und Materialkosten für den Bau der Maschine.
  • Das kompakte zweiachsige AKD2G Design minimiert den Platzbedarf im Schaltschrank.
  • Die integrierte digitale Anzeige des AKD2G reduziert die Installationskosten und vereinfacht die Einrichtung und Inbetriebnahme.
  • Die Kompatibilität des Systems ermöglicht den weiteren Betrieb der AKM Servomotoren mit maximaler Leistung und macht Überarbeitungen des Maschinendesigns überflüssig.
  • Optionen für funktionale Sicherheit sind in den Antrieb integriert,sodass keine zusätzlichen Komponenten benötigt werden.

„Unser Kunde war von der innovativen grafischen Anzeige, diedie Inbetriebnahme des Maschinen-Feldbusses vereinfachte, schlichtweg begeistert.“ - Arne Linder, 2G Produktmanager, Kollmorgen

Weitere Informationen

Sie möchten wissen, was das 2G Motion System für Ihre Maschine leisten kann?

Weitere Informationen

 

Über Kollmorgen

Seit der Gründung im Jahr 1916 haben die innovativen Lösungen von Kollmorgen große Ideen zum Leben erweckt, die Welt sicherer gemacht und das Leben der Menschen verbessert. Kollmorgen ermöglicht die kontinuierliche Entwicklung von richtungsweisenden Antriebslösungen, die in Sachen Leistung, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit einzigartig sind. Entscheidend hierbei sind erstklassiges Know-how im Bereich Antriebssysteme und -komponenten, hochentwickelte Software für fahrerlose Transportsysteme, höchste Qualität und umfassende Fachkenntnis in der Verbindung und Integration von Standard-und maßgefertigten Produkten. Dies bietet Maschinenbauern weltweit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und deren Endkunden das beruhigende Gefühl, sich jederzeit auf die fertige Applikation verlassen zu können.

Bitte füllen Sie das Formular aus, um das Dokument zu sehen

Datenschutzerklärung - Mit der Zusendung Ihrer Kontaktdaten erklären Sie sich einverstanden, daß Ihre Daten / Ihr Nutzungsverhalten elektronisch gespeichert und verarbeitet werden. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie sich jederzeit wieder abmelden.

CAPTCHA
Diese Frage dient zum Test, ob Sie ein menschlicher Besucher oder ein Roboter sind und um automatisierte Spam-Übermittlungen zu verhindern.