Back to top

POWERMAX II®-Baureihe M und P

Die POWERMAX II®-Baureihen M und P wurden so entwickelt, dass sie sie Kunden einen außergewöhnlichen Mehrwert bieten sowie vielseitig und benutzerfreundlich einsetzbar sind. Daher eignen sie sich ideal für geringere Lasten. Sie zählen zu den leistungsstärksten Schrittmotoren auf dem Markt: Sie bieten das höchste Drehmoment in einem kompakten Format und sind in einer großen Bandbreite von Baugrößen, Ausführungen und optionalen Anpassungen erhältlich. Der POWERMAX II hat sehr kundenfreundliche Lieferzeiten und verfügt über UL- und CE-Zertifizierungen.

Global
Produkt weltweit erhältlich
POWERMAX II®-Baureihe M und P

Merkmale und Vorteile

Merkmale

  • P2-Modelle: Motoren nach NEMA 23 (60 mm), erhältlich in 3 Baulängen mit Nennhaltemomenten von 0,30 bis 1,51 Nm
  • M2-Modelle: Motoren nach NEMA 23 (60 mm), erhältlich in 2 Baulängen mit Nennhaltemomenten von 0,67 bis 1,79 Nm
  • Erhältlich mit kosteneffizienten Modifikationen, die gemeinsam mit dem Kunden entwickelt werden, und perfekt auf Ihren Bedarf, Ihren Zeitrahmen und Ihr Budget abgestimmt sind
  • Optionen für Drehwinkel von 0,9 und 1,8 Grad, ohne erforderliche Rückführung und mit nur minimalen Antriebsanpassungen
  • Zahlreiche Standardmodifikationen und kundenspezifische Optionen
  • Drehzahlen bis 3.000 Umdrehungen pro Minute erfüllen den Bedarf der meisten Anwendungen mit hohem Drehmoment
  • Überdimensionierte 30 mm-Lager ermöglichen eine längere Lebensdauer von Lager und Motor
  • Vollständige Unterbaugruppen erhältlich
  • UL-, CE-, RoHS- und REACH-zertifiziert

Vorteile

  • Umfangreiche Produktlinie mit flexiblen Anpassungen und schneller Entwicklung von Prototypen für eine außergewöhnliche Designflexibilität
  • Hochwertige Ausführung, die Zuverlässigkeit und eine lange Lebensdauer garantiert
  • Entwickelt für eine schnelle und einfache Integration in neue und bereits vorhandene Anwendungen
  • Weltweit etablierte Lieferkette mit Support vor Ort
  • Wettbewerbsfähige Preisgestaltung und Lieferzeiten

Spezifikationen

Motor-Modell Motorlänge in mm (Zoll) Max. Haltemoment in Nm (oz-in) Trägheitsmoment in kg m2(oz-in-s2) Gewicht in kg (Pfund)
P2H 40,6 (1,60) 0,43 (61) 0,00000706 (0,0010) 0,45 (1,0)
P21 52,3 (2,06) 0,80 (114) 0,00001200 (0,0017) 0,68 (1,5)
P22 78,7 (3,10) 1,51 (214) 0,00002542 (0,0036) 1,13 (2,5)
M21 52,3 (2,06) 1,01 (144) 0,00001200 (0,0017) 0,68 (1,5)
M22 78,7 (3,10) 1,78 (253) 0,00002542 (0,0036) 1,13 (2,5)

Kundenspezifische Anpassungen gehören für uns zum Alltag

 
  • Wellenmodifikationen umfassen:
    • Spezielle Durchmesser und Längen
    • Spezielle Details wie Abflachungen, Doppelabflachungen, Nuten und Durchgangsbohrungen
    • Verzahnte Wellen, Schrägverzahnungen, feste ACME-Antriebsspindeln
  • Spezielle Wicklungen entsprechend den Anforderungen an Strom, Widerstand oder Induktivität
  • Kundenspezifische Kabeloptionen, Aderfarben, Leitungslängen und Anschlüsse
  • Kundenspezifische, werksseitig montierte Encoder, einschließlich einer Auswahl an Encoder-Typen und Encoder-Strichzahlen
  • Vollständige Unterbaugruppen, die zur Vereinfachung von Konstruktion und Integration direkt vom Werk aus geliefert werden

Kollmorgen kann bei Bedarf weitere individuelle Anpassungen vornehmen. Wenden Sie sich mit Ihren spezifischen Anforderungen an unser Kundendienstteam.

Einen Experten für Antriebstechnik kontaktieren

 

Wir passen unsere Produkte ganz auf die Anforderungen unserer Kunden an.

Sie haben noch nicht gefunden, was Sie brauchen? Wir arbeiten eng mit Ihnen zusammen, um die perfekte Lösung für Ihre Anwendung zu finden – angefangen bei der Prototypenentwicklung über die Inbetriebnahme bis zur Produktion bei voller Auslastung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und lassen Sie uns wissen, wonach Sie suchen.

ANFRAGEFORMULAR

Design-Tools

Zertifikate
Titel Sprache Datum Größe
Blue Guide German 15 Jul 2015
pdfPOWERMAX M-P EU-Konformitätserklärung German 04 Apr 2016 124.84 KB
Katalog
Titel Sprache Datum Größe
Kollmorgen Automation and Motion Control English 06 Nov 2019 15.76 MB
Kollmorgen Optimized Solutions and Special Duty Motors English 01 Jan 2018 1.26 MB
Stepper and Synchronous Motors Catalog EN Rev C English 19 Feb 2014 7.96 MB
Broschüre
Titel Sprache Datum Größe
Kollmorgen Motion Components Brochure EN RevB English 14 Okt 2011 1.81 MB

These 3D models are intended to guide your design activities and may be used as reference information. Be sure to consult a Kollmorgen expert to ensure you have the most current and accurate information for critical aspects of design work

Zeichnungen
Titel Sprache Datum Größe
2D/3D Models for POWERMAX II M and P English 20 Aug 2018
Article
Ingress Protection of Servo Motors [toc] Sealing is an important design tool used to prolong the life of motors against harsh environments containing dust or liquid contaminants. There are arguably an unlimited number of...
Normen und Richtlinien [toc] Allgemeines Struktur des Normenwesens am Beispiel der EN ISO 12100 Europäische Richtlinien New Legislative Framework Blue Guide: Leitfaden für die Umsetzung der...
Instructions for Selecting a Stepper Motor The Basics of Selecting a Stepper Motor The vast majority of stepper applications are fairly simple in terms of selecting the motor and drive.  Most applications have one or more of a...
Standards and Directives [toc] General Structures of standards with EN ISO 12100 as an example ISO Standards Safety of Machinery — General Principles for Design ISO 12100:2010 UL Standards...
Pull-In and Pull-Out Torque Some of the stepper motor nomenclature includes some terms not often used today.  Such terms are Pull-in Torque and Pull-out Torque.The information below may be helpful in understanding the...

Pages

Jetzt loslegen

Mit Kollmorgen haben Sie einen globalen Partner, auf den Sie sich verlassen können, wenn Sie Unterstützung beim Design und Bau einer erfolgreichen Maschine brauchen und Ihre Produktivität langfristig sicherstellen wollen. Unsere Co-Engineering-Experten erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte Lösung, die optimal auf Ihre Antriebsanforderungen ausgelegt ist.

Sprechen Sie mit einem Experten für Antriebstechnik