Back to top

CAN-Kabel

Wir liefern vorkonfektionierte CAN-Bus-Kabel für unsere Servoverstärker, die das Kommunikationsprotokoll CANopen unterstützen, einschließlich der AKD™ Serie und der S700 Serie.
Global
Das Produkt ist weltweit verfügbar
Kompatible Produkte 
AKD® Servoverstärker

Advanced Kollmorgen Drives® (AKD) - Entwickelt mit einem Höchstmaß an Vielseitigkeit, Kommunikationsfähigkeit...

Artikel Länge Bestellnummer
CANopen-Buskabel 0,15 m P-AKD-CAN-RJ-0-15
CANopen-Buskabel 0,5 m P-AKD-CAN-RJ-0-50
CANopen-Buskabel 3,0 m P-AKD-CAN-RJ-3-00
CANopen-Busabschlussstecker P-AKD-CAN-TERM
CAN RJ12-SubD9-Adapter P-AKD-CAN-9d-0-15

Informationen zur Konfektionierung Ihrer eigenen CAN-Kabel:

Gemäß der Norm ISO 11898 ist ein Buskabel mit einer charakteristischen Impedanz von 120 Ohm zu verwenden. Um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen, empfehlen wir ein CAT5e-Kabel. Die nutzbare Kabellänge hängt von der Übertragungsgeschwindigkeit ab. Die folgenden Messwerte können zur Orientierung verwendet werden, stellen jedoch keine Grenzwerte dar. Nähere Informationen zum Aufbau finden Sie im AKD/S700 Zubehörhandbuch

Kabellänge, abhängig von der Übertragungsgeschwindigkeit
Übertragungsgeschwindigkeit/Kbit/s 1000 500 250
Maximale Kabellänge/m 20 70 115