Back to top

SynqNet

Eingeführt im Jahr 2001, ist Synqnet ein digitales Maschinensteuerungs- Netzwerk, das speziell dafür entworfen ist, der Flexibilität, der Leistung und den Sicherheitserfordernissen zu entsprechen, die heute Maschinensteuerungen fordern. Aufgebaut auf dem 100 baseT physikalischen Layer, stellt Synqnet eine synchrone Echtzeitverbindung zwischen Motion Controller, Servoantrieben, Schrittantrieben, Ein/Ausgabe-Bausteinen und kundenspezifischen Geräten bereit.

Synqnet vereinfacht als Hochleistungs- Netzwerktechnik die Maschinenentwicklung und senkt die Support- Kosten im Feld und für Upgrades.

Schlüsselmerkmale von Synqnet

  • Netzbandbreite für Servo Aktualisierung bis zu 48 kHz
  • Unterstützt bis zu 32 Knoten mit 32 Achsen
  • Über 16.000 Bit digitalen Ein/Ausgabe und analoge Ein/Ausgabe mit 1.000 Stützpunkten
  • Echtzeitdiagnose über Synqnet
  • "Selbst - Heilung", fehlertoleranter Betrieb mit Ringtopologie
  • Hotreplace™ ermöglicht den Ersatz von Knoten, ohne das Netzwerk herunter zu fahren.
  • Ferndiagnose der Motorantriebsleistung
  • Fernkonfiguration des Antriebs und Setup
  • Fernupgrade der Firmware
  • Multi- Feedback, Zweikreis Servoregelung, Kompensationstabellen
  • Automatische Netzwerkkonfiguration und Integritäts- Check
  • Abstand über 100 Metern zwischen zwei Knoten möglich
  • Elektrische Trennung für hohe Störfestigkeit
  • 100 baseT physikalischer Layer
  • Wahl von Motor/Verstärker Herstellern
  • Zentralisierte Software und Steuerung mit jeder Hardware
  • Kostensparendes Design

Netzwerkvergleich