Back to top

Website-Umfrage-Gewinnspiel

Offizielle Regeln:

KEIN KAUF ERFORDERLICH. Das Website-Umfrage-Gewinnspiel der Kollmorgen Corporation (der "Veranstalter") besteht aus einem Wettbewerb für alle teilnahmeberechtigten Beiträge (siehe "Teilnahmeberechtigung" unten). Es besteht keine Notwendigkeit, ein Kollmorgen Produkt zu kaufen. Die Aktion beginnt am 13. Oktober 2020 um 8:00 Uhr östlicher Sommerzeit und endet am 31. Oktober 2020 um 17:00 Uhr östlicher Sommerzeit ("Aktionszeitraum"). Die Uhr des Veranstalters ist die offizielle Uhr des Gewinnspiels. Der Veranstalter ist berechtigt, das Gewinnspiel nach eigenem Ermessen zu jedem beliebigen Zeitpunkt abzubrechen, unter der Bedingung, dass der Veranstalter die Teilnehmer mit angemessener Vorlaufzeit über einen solchen Abbruch informiert, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Veröffentlichung einer Mitteilung auf der Kollmorgen Unternehmenswebsite oder per E-Mail.

TEILNEHMERKREIS: Die Aktion steht nur Besuchern der Kollmorgen.com Website offen, die ein legitimes geschäftliches Interesse am Besuch der Website haben, die ihren rechtmäßigen Wohnsitz in Deutschland haben und zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind. Angestellte und Mitglieder der Geschäftsleitung des Veranstalters und seiner jeweiligen Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften, Werbe- und Promotionagenturen (gemeinsam die "Veranstaltergesellschaften") sind nicht teilnahme- oder gewinnberechtigt, und alle Verwandten der Mitglieder der Veranstaltergesellschaften sind ebenfalls ausgeschlossen. Durch die Teilnahme an dem Gewinnspiel erklären Sie sich damit einverstanden: (1) dass diese offiziellen Regeln ("Regeln") auf Ihre Teilnahme am Gewinnspiel anwendbar sind; (2) dass Sie die in den Regeln erläuterten Teilnahmevoraussetzungen erfüllen; (3) dass Sie an die Regeln und die Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise des Veranstalters gebunden sind; (4) dass Sie die Regeln und die Entscheidungen des Veranstalters bedingungslos akzeptieren und sich verpflichten, diese einzuhalten und zu befolgen; und (5) dass die Regeln für Sie rechtlich bindend sind.

TEILNAHME: Um am Gewinnspiel teilzunehmen, reichen Sie eine vollständig ausgefüllte Umfrage mit allen Fragen ein, die vor Ablauf des Enddatums und der Uhrzeit des Gewinnspiels beantwortet wurden. Beim Einreichen der Umfrage muss eine gültige E-Mail-Adresse verwendet werden. Die Einsendungen müssen bis 17:00 Uhr östliche Sommerzeit am Samstag, 31. Oktober 2020 eingehen. Nicht mehr als eine Einsendung pro Person. Alle Beiträge müssen diesen Regeln entsprechen und die hier aufgeführten Teilnahmebedingungen erfüllen.

GEWINN: Alle Teilnehmer, die während des Aktionszeitraums für das Gewinnspiel vollständige Beiträge einreichen, nehmen an einer zufälligen Ziehung von einem (1) von zehn (5) Amazon-Geschenkkarten im Wert von 300 Euros teil. Nur einer (1) von zehn (5) Gutscheinen pro Gewinner.

TEILNAHMEBEDINGUNGEN: Jede Einsendung, die für die Aktion eingereicht wird, muss diesen Regeln und den folgenden Teilnahmebedingungen entsprechen. Jede Einsendung, die nach Ermessen des Veranstalters gegen diese Regeln oder die folgenden Teilnahmebedingungen verstößt, wird disqualifiziert und/oder ist nicht zum Gewinn eines Preises berechtigt.

Im Falle eines schuldhaften Verstoßes gegen diese Teilnahmebedingungen garantiert der Teilnehmer, dass er den Veranstalter und jede seiner Tochter- und Beteiligungsgesellschaften sowie jeden seiner Direktoren, leitenden Angestellten, Mitarbeiter, Vertreter und Repräsentanten ("freigestellte Parteien") von allen Ansprüchen und Klagegründen freistellt, entlastet und schadlos hält, die diese freigestellten Parteien entweder direkt oder indirekt erleiden, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, die Haftung für Verletzungen, Verluste oder Schäden, die ganz oder teilweise aus (a) der Vergabe, Annahme, dem Empfang, Besitz, Gebrauch und/oder Missbrauch eines hierin verliehenen Preises entstehen; (b) der Teilnahme am Gewinnspiel oder einer anderen damit verbundenen Aktivität. Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter freizustellen, gegen sie zu verteidigen und schadlos zu halten, die sich aus seinem schuldhaften Verstoß gegen die in diesen Regeln festgelegten Garantien oder Bedingungen ergeben. Der Teilnehmer garantiert und sichert weiterhin zu, dass die Bedingungen dieser Regeln in keiner Weise im Widerspruch zu einer bestehenden Vereinbarung stehen, an die der Teilnehmer gebunden ist.  FALLS DER TEILNEHMER EIN VERBRAUCHER IST UND SEINEN GEWÖHNLICHEN WOHNSITZ IN EINEM MITGLIEDSTAAT DER EUROPÄISCHEN UNION HAT, SCHRÄNKT NICHTS IN DIESEN REGELN DIE RECHTE EIN, DIE DEM TEILNEHMER NACH DEN VERBRAUCHERSCHUTZGESETZEN DES MITGLIEDSTAATES ZUSTEHEN, IN DEM DER TEILNEHMER SEINEN GEWÖHNLICHEN WOHNSITZ HAT. IN BEZUG AUF SOLCHE VERBRAUCHER DER EUROPÄISCHEN UNION IST DIE SCHADENERSATZHAFTUNG DES VERANSTALTERS WIE FOLGT BESCHRÄNKT: DER VERANSTALTER HAFTET NUR BIS ZUR HÖHE DES ZUM ZEITPUNKT DES ABSCHLUSSES DIESER REGELN TYPISCHERWEISE VORHERSEHBAREN SCHADENS FÜR SCHÄDEN, DIE AUF EINER LEICHT FAHRLÄSSIGEN VERLETZUNG EINER WESENTLICHEN VERTRAGSPFLICHT (SOG. KARDINALPFLICHTEN WIE UNTEN DEFINIERT) BERUHEN. KARDINALPFLICHTEN SIND SOLCHE GRUNDLEGENDEN PFLICHTEN, DIE DAS WESEN DIESER OFFIZIELLEN REGELN AUSMACHEN, DIE FÜR DEN ABSCHLUSS DIESER OFFIZIELLEN REGELN ENTSCHEIDEND SIND UND AUF DEREN ERFÜLLUNG SIE SICH VERNÜNFTIGERWEISE VERLASSEN KÖNNEN. DIE VORSTEHENDE HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG GILT NICHT FÜR EINE ZWINGENDE GESETZLICHE HAFTUNG, INSBESONDERE NICHT FÜR EINE HAFTUNG, DIE AUF VORSATZ ODER GROBER FAHRLÄSSIGKEIT BERUHT, ODER FÜR DIE HAFTUNG FÜR SCHULDHAFT VERURSACHTE PERSONENSCHÄDEN.

PREISVERGABEBEDINGUNGEN: Alle Preise werden unter der Voraussetzung vergeben, dass eine ausreichende Anzahl qualifizierter Beiträge (mindestens 10) eingegangen ist. Die Preise sind nicht übertragbar. Es sind kein Umtausch oder Barauszahlungen erlaubt, außer nach alleinigem Ermessen des Veranstalters. Jeder Gewinner ist für alle anwendbaren Gebühren, Bundes-, Landes-, Provinz- und Gemeindesteuern, falls zutreffend, sowie für alle anderen nicht spezifizierten Ausgaben im Zusammenhang mit der Annahme oder Verwendung des Preises verantwortlich. Die Preise werden "wie besehen" und ohne jegliche Garantie zur Verfügung gestellt. Die Gewinner erhalten Geschenkkarten per E-Mail.

PREISE BEANSPRUCHEN: Kein Preisträger ist ein offizieller Gewinner, solange nicht alle erforderlichen Unterlagen, wie vom Veranstalter festgelegt, eingereicht wurden und bis der Veranstalter dies bestätigt und den potenziellen Gewinner verifiziert hat. Am oder um den 31. Oktober 2020 herum werden die Gewinner per E-Mail benachrichtigt und müssen innerhalb von sieben (7) Werktagen nach dem Benachrichtigungsversuch eine eidesstattliche Erklärung zur Teilnahmeberechtigung und Haftungsfreistellung (soweit gesetzlich zulässig) oder eine Erklärung zur Teilnahmeberechtigung und Haftungsfreistellung innerhalb von sieben (7) Werktagen nach dem Benachrichtigungsversuch abgeben oder der Preis kann nach Ermessen des Veranstalters verfallen, und es kann ein alternativer Gewinner ausgewählt werden. Andere potentielle Gewinner des Preises müssen unter Umständen ihre Adresse überprüfen, die Annahme des Preises vor der Lieferung bestätigen und/oder mit dem Veranstalter zusammenarbeiten, um Teile eines Preises zu erfüllen/einen Zeitplan einzuhalten. Daher können falsche Kontaktinformationen (E-Mail oder Telefon), die den Veranstalter daran hindern, einen potenziellen Gewinner zu erreichen, dazu führen, dass dieser Preis verfallen kann, und der Veranstalter kann dann versuchen, einen alternativen potenziellen Gewinner zu kontaktieren, oder der Veranstalter kann den Preis einfach per Post an die angegebene Adresse über den Spediteur seiner Wahl schicken und den Gewinner zu diesem Zeitpunkt bekannt geben. Die Rücksendung eines Preises oder einer Gewinnbenachrichtigung als unzustellbar kann nach Ermessen des Veranstalters zur Disqualifikation führen, wobei in diesem Fall eine alternative Auswahl eines potenziellen Gewinners getroffen werden kann. Die Preise werden innerhalb von zwei Wochen ab dem Datum der Überprüfung per Post oder Fracht zugestellt.

ALLGEMEINES: Im Falle eines Widerspruches bei den Teilnehmerdaten wird die Teilnahme durch den autorisierten Kontoinhaber der zum Zeitpunkt der Teilnahme angegebenen E-Mail-Adresse erklärt/durchgeführt, und wenn ein Preis gewonnen wird, wird er dem Inhaber des E-Mail-Kontos zugesprochen. "Autorisierter Kontoinhaber" ist definiert als die natürliche Person, die von einem Internet-Zugangsprovider, Online-Dienstleister oder einer anderen Organisation (z.B. Unternehmen, Bildungseinrichtung usw.), die für die Zuweisung von E-Mail-Adressen verantwortlich ist, einer E-Mail-Adresse zugewiesen wird. Es liegt in der alleinigen Verantwortung des Teilnehmers, den Veranstalter schriftlich zu benachrichtigen, wenn der Teilnehmer seine E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Postanschrift während der Anmeldefrist oder kurz vor Ablauf der Benachrichtigungsfrist ändert. Der Nachweis der Einsendung eines Beitrags gilt nicht als Nachweis der Zustellung oder der Einsendung. Alle Einsendungen gehen in das Eigentum des Veranstalters über und werden nicht an den Teilnehmer zurückgeschickt. Jede Einsendung muss vom einzelnen Teilnehmer manuell eingegeben werden; die automatisierte und/oder wiederholte elektronische Einsendung von Beiträgen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Beiträge, die mit Hilfe von Skripten, Makros, Bot- oder Werbediensten erstellt wurden) wird disqualifiziert und Übertragungen von diesen oder verwandten E-Mail- oder IP-Adressen können blockiert werden.

PERSONENBEZOGENE DATEN/PRIVATSPHÄRE. Der Veranstalter und seine bevollmächtigten Vertreter werden die zum Zeitpunkt der Teilnahme zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Verwaltung der Aktion und der Erfüllung des Preises sammeln, verarbeiten und offenlegen. Hierzu gehört auch, dass ihre Teilnahme als Preisgewinner oder in anderen Medien, die der Veranstalter für angemessen hält, bekannt gegeben wird. Zur Durchführung der Aktion und zur Erfüllung seiner Verpflichtungen gemäß diesen Regeln muss der Veranstalter die personenbezogenen Daten der Teilnehmer gemäß Artikel 6 (1) (a) der Allgemeinen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der EU sammeln, verwenden und offenlegen. Der Veranstalter erklärt sich damit einverstanden, die personenbezogenen Daten jedes Teilnehmers in Übereinstimmung mit seiner Datenschutzrichtlinie unter https://www.kollmorgen.com/de-de/service-and-support/datenschutzerkl%C3%A4rung/ und in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Gesetzen zu schützen. Die Teilnehmer werden gebeten, die Datenschutzerklärung des Veranstalters einzusehen, um sich über die Verarbeitung des Veranstalters und die gesetzlichen Rechte zu informieren, die den Teilnehmern im Rahmen der DSGVO gewährt werden.

STREITIGKEITEN: Teilnehmer mit gewöhnlichem Aufenthalt in der EU können beim zuständigen Gericht am Ort ihres gewöhnlichen Aufenthalts gerichtlichen Rechtsschutz beantragen. Solche EU-Teilnehmer können sich auch an die ODR-Plattform der EU-Kommission wenden, die unter https://ec.europa.eu/consumers/odr verfügbar ist. Der Veranstalter ist jedoch weder bereit noch verpflichtet, sich an einem alternativen Streitbeilegungsverfahren vor einer alternativen Streitbeilegungsstelle zu beteiligen.

LSITE DER GEWINNER: Die Gewinnerliste wird auf schriftliche Anfrage an Winners List Request, Marketing Communications Dept., Kollmorgen 203A West Rock Road, Radford VA 24141, zur Verfügung gestellt.

VERANSTALTER: Der Veranstalter der Aktion ist die Kollmorgen Corporation, 203A West Rock Road, Radford VA 24141.