Back to top
07 Jun 2019

Kollmorgen beruft neuen EMEA VP/GM

Alberto Favalessa führt ab sofort das EMEA-Team an

Nova Milanese, 7. Juni 2019 – Kollmorgen gibt heute bekannt, dass Alberto Favalessa, früherer Managing Director für Italien und die Schweiz, zu Kollmorgens neuem VP/GM für den Raum EMEA ernannt wurde. Sein neues Amt tritt er mit sofortiger Wirkung an.

A. Favalessa übt seit dem Jahr 2000 bei Kollmorgen Funktionen im Vertriebsbereich mit zunehmender Verantwortung aus. Als Managing Director für Italien und die Schweiz hat er erfolgreich zum Aufbau des Antriebstechnik-Geschäfts von Kollmorgen in wichtigen Segmenten für die industrielle Automatisierung und fahrerlose Transportsysteme beigetragen. Sein Konzept der Entwicklung integrierter Antriebslösungen hat ihn zu einem geschätzten Partner wichtiger Kunden gemacht. Dank seines teamorientierten Ansatzes für die Problemlösung und kontinuierliche Verbesserung genießt er innerhalb des Unternehmens als Führungskraft weithin Vertrauen und Respekt.

„Die Ernennung zum Geschäftsführer für die Regionen EMEA und Indien eines der führenden Unternehmen in der Antriebstechnik erfüllt mich mit großem Stolz“, sagt A. Favalessa. „Es gibt weltweit nur wenige Unternehmen, die auf eine über 100-jährige Innovationsgeschichte zurückblicken können, und diese Tradition motiviert mich sehr. Ich danke dem Unternehmen für sein Vertrauen. Die von Kollmorgen für Servosysteme und fahrerlose Transportsysteme entwickelten Technologien setzen stetig neue Maßstäbe für Leistung und Zuverlässigkeit. Diese Lösungen bilden die Grundlage für Gespräche mit unseren Kunden über Innovation, Service und Ergebnisse. Ich werde durch meine Arbeit dazu beitragen, die kontinuierlichen Fortschritte des Unternehmens in allen diesen Bereichen voranzutreiben.“

Alberto Favalessa tritt die Nachfolge von Markus Johansson an, der das Kollmorgen Team hervorragend positioniert hinterlässt, um den derzeitigen Erfolg in der Zukunft fortzusetzen. „Ich kann mir keine bessere Leitung für unser EMEA-Team vorstellen“, sagt Kollmorgen President Dan St. Martin. „In seiner 20-jährigen Tätigkeit für unser Unternehmen hat Alberto seine Leidenschaft für den Aufbau starker Kundenbeziehungen und die Entwicklung maßgeschneiderter Lösungen für die Bedürfnisse aller unserer Kunden demonstriert. Alberto hat seine Fähigkeit unter Beweis gestellt, nicht nur betriebliche Ergebnisse zu erreichen, sondern auch unsere Mitarbeiter weiterzuentwickeln und zu inspirieren. Wir vertrauen auf seine Führungskompetenz und umfassende Branchenkenntnis und sind zuversichtlich, dass er in seiner neuen Rolle erfolgreich sein wird.“


Alberto Favalessa, neuer EMEA VP/GM für Kollmorgen

 

ÜBER KOLLMORGEN

Seit der Gründung im Jahr 1916 haben die innovativen Lösungen von Kollmorgen große Ideen zum Leben erweckt, die Welt sicherer gemacht und das Leben der Menschen verbessert. Heute liefert Kollmorgen dank erstklassigem Know-how im Bereich Antriebssysteme, höchster Qualität und umfassender Fachkenntnisse für die Verknüpfung und Integration von standardisierten und maßgefertigten Produkten richtungsweisende Lösungen, die in Sachen Leistung, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit unübertroffen sind. Dies bietet Maschinenbauern weltweit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und deren Endkunden das beruhigende Gefühl, sich auf die fertige Applikation jederzeit verlassen zu können. Um weitere Informationen zu erhalten, wenden Sie sich an [email protected] oder besuchen Sie unsere Website www.kollmorgen.com.

© KOLLMORGEN. Die Verwendung für redaktionelle Zwecke ist kostenfrei.