Back to top
07 Mär 2016

Der neue PCMM kommt auf die WIN Automation

Istanbul 7 März 2016 - Alle Servoverstärker an nur einem Kabel - das spart Zeit und Platz bei der Installation. Wie so ein dezentraler Aufbau in der Praxis aussehen kann und warum sich sogar Maschinen ganz unterschiedlicher Branchen einfach miteinander verbinden lassen, zeigt KOLLMORGEN während der WIN Automation Türkei vom 17. bis 20. März 2016 in Istanbul Halle 2, Stand B140. Ein weiteres Highlight: Der neue PCMM. Der kompakte Motion Controller mit integrierter SPS macht die Bewegungssteuerung einfach und preiswert.

Als echte Alternative zu teuren und komplexen IPCs, verfügt der PCMM zur Motion Control zusätzlich über eine Ablaufsteuerung und kann bis zu 128 Achsen synchronisiert koordinieren. Sind innerhalb einer Bahnsteuerung Zykluszeiten unter 250 μs gefragt, ist der PCMM aufgrund seiner Rechenperformance in der Lage, bis zu 32 Servoantriebsachsen deterministisch zu verarbeiten. Mit der hochintegrierten Kombination aus Motion Control und SPS bietet KOLLMORGEN dem Maschinen- und Anlagenbau eine smart konzipierte Lösung für Mehrachsanwendungen.

Von der Produktion bis zur Verpackungstechnik: KOLLMORGEN legt während der WIN Automation im TUYAP Convention and Congress Center zudem verschiedene Maschinen an „die Leine“ und vereint sie zu einem effizienten Produktionsverbund. Die Spezialisten für Servoantriebstechnik und Motion Control zeigen damit, welche Effizienzgewinne mit dezentralen Lösungen allein bei der Installation möglich sind. Kompakt in Schutzart IP65: Die dezentrale Servotechnik in Gestalt der Reglerreihe AKD-N hat einen Reifegrad erlangt, dass sie sich im Grunde genommen überall einsetzen lässt. Darauf aufbauend zeigt KOLLMORGEN während der WIN Automation Türkei auch eine spezielle Variante mit Washdown-Beschichtung für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie.

Neue Technik für neue Möglichkeiten: Dieses wirft künftig für den Maschinenbau in Eurasien erweiterte Fragestellung der kommunikativen Vernetzung auf, um dezentrale Antriebslösungen weitgehend herstellerunabhängig mit der Steuerungsebene verbinden zu können. KOLLMORGEN hat dafür eine revolutionäre Multi-Language-Schnittstelle entwickelt. Mit ihr lassen sich Motion Control Applikationen rein softwarebasiert an alle etablierten Echtzeit-Ethernet-Systeme anbinden.

KOLLMORGEN auf der WIN Automation Türkei
vom 17. bis 20. Mai 2016 in Halle 2, Stand B140
TUYAP Convention and Congress Center Istanbul

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kollmorgen Pressekit

ÜBER KOLLMORGEN
KOLLMORGEN ist ein führender Anbieter von integrierten Automations- und Antriebssystemen sowie entsprechenden Komponenten für Maschinenbauer auf der ganzen Welt. Mit über 70 Jahren Motion-Control-Design- und Anwendungserfahrung und fundierten Kenntnissen beim Aufbau von Standard- und Sonderlösungen liefert KOLLMORGEN immer wieder Lösungen, die sich hinsichtlich Performance, Qualität, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung auszeichnen. Kunden können dadurch einen unwiderlegbaren Marktvorteil realisieren. – Weitere Informationen: www.kollmorgen.com/deu | THINK@kollmorgen.com