Back to top
13 Aug 2015

KOLLMORGEN: Führungswechsel in UK

Stewart Dowsett übernimmt die Arbeit von Ian Young

Ratingen, 13 August 2015 - Aufhören, wenn es am schönsten ist: Ian Young, Key Account Manager für Großbritannien, Irland und Skandinavien, geht in den Ruhestand. Der sympathische Engländer hat neun Jahre für KOLLMORGEN gearbeitet und jetzt seinen Job an Stewart Dowsett übergeben. Der gebürtige Brite bringt mehr als 25 Jahre Automatisierungserfahrung mit - speziell im Bereich Motion Control.

Stewart Dowsett hat am Brunel Technical College Bristol Maschinenbau studiert und startete seine Karriere zunächst in der Entwicklung, um von dort recht schnell in das Branchenmanagement und den Vertrieb zu wechseln. Dowsett bringt umfassende Antriebstechnikexpertise mit und will in seiner neuen Position als Business Development Manager vor allem das OEM-Geschäft in Großbritannien, Irland und Skandinavien zusammen mit den etablierten KOLLMORGEN Partner ausbauen.

Kollmorgen Pressekit

Bildtext1:
Neuer Mann für KOLLMORGEN in UK: Business Development Manager Stewart Dowsett.

Über KOLLMORGEN
KOLLMORGEN ist ein führender Anbieter von integrierten Automations- und Antriebssystemen sowie entsprechenden Komponenten für Maschinenbauer auf der ganzen Welt. Mit über 70 Jahren Motion-Control-Design- und Anwendungserfahrung und fundierten Kenntnissen beim Aufbau von Standard- und Sonderlösungen liefert KOLLMORGEN immer wieder Lösungen, die sich hinsichtlich Performance, Qualität, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung auszeichnen. Kunden können dadurch einen unwiderlegbaren Marktvorteil realisieren. – Weitere Informationen: www.kollmorgen.com/deu | THINK@kollmorgen.com

© KOLLMORGEN. Redaktionelle Verwendung honorarfrei.