Back to top
06 Nov 2014

Dressed to clean

PackEx India: KOLLMORGEN vereinfacht den Verpackungsmaschinenbau

Ratingen / Mumbai, 06.11.2014 - Einfach zu installieren, einfach zu reinigen, effizient im Betrieb: Das sind die besten antriebstechnischen Lösungen für Verpackungsmaschinen. Warum KOLLMORGEN dabei auf alles verzichtet, was für die Ausrüstung nicht unbedingt notwendig ist, zeigt der Spezialist für Servoantriebe und Motion Control während der PackEx India vom 14. bis 16. November 2014 im Bombay Exhibition Centre in Mumbai (Halle 1/G01).

Beim Simple Machine Design punkten die robusten dezentralen Servoregler AKD-N, weil sie sich dank ihrer kompakten Abmessung und hohen Schutzart sehr einfach motornah in Maschinenkonstruktionen integrieren lassen. Die Einkabelanschlusstechnik mit einem nur elf Millimeter dünnen Hybridkabel zwischen Regler und Motor halbiert darüber hinaus den Installationsaufwand. Zusammen mit den Edelstahlservomotoren AKMH wird auch das Reinigen von Anlagen deutlich einfacher.
Ebenfalls im Hygienic Design zeigt KOLLMORGEN auf der PackEx erstmals die neuen ERD-Edelstahlaktuatoren. Die einbaufertigen Antriebssysteme in Schutzart IP69K sind vor allem zugeschnitten für Hubanwendungen oder Formatverstellungen in den Branchen Verpackung, Lebensmittel und Pharma. Der Hintergrund der Entwicklung: Elektrisch angetriebene Linearachsen sind im Vergleich zur Pneumatik besser regelbar und arbeiten energieeffizienter, leiser und mit längerer Lebensdauer. Ein weitere Premiere feiern die neuen Servoregler innerhalb der AKD-Gerätereihe. Nennströme bis 48 A machen es jetzt möglich, auch Applikationen mit hohem Leistungsbedarf aus einem Servoantriebssystem heraus auszurüsten. Hierzu zählen vor allem die Antriebe von Hauptprozessen innerhalb einer Produktions- oder Verpackungslinie.

Kollmorgen Pressekit

Bildtext:
Das Team von KOLLMORGEN in Indien freut sich schon jetzt auf anregende Gespräche während der PackEx in Mumbai.
Foto: Kollmorgen

Über Kollmorgen
Kollmorgen ist ein führender Anbieter von integrierten Automations- und Antriebssystemen sowie entsprechenden Komponenten für Maschinenbauer auf der ganzen Welt. Mit über 70 Jahren Motion-Control-Design- und Anwendungserfahrung und fundierten Kenntnissen beim Aufbau von Standard- und Sonderlösungen liefert Kollmorgen immer wieder Lösungen, die sich hinsichtlich Performance, Qualität, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung auszeichnen. Kunden können dadurch einen unwiderlegbaren Marktvorteil realisieren. – Weitere Informationen: www.kollmorgen.com / [email protected]

© Kollmorgen.
Redaktionelle Verwendung honorarfrei. Hinweis / Beleg erbeten an:
www.gii.de