Back to top
14 Nov 2012

Wenn Schritt- und Asynchronmotoren nicht reichen: Neue VLM-Servomotoren für Preis-Leistungs-Bewusste

Ratingen, 14. November 2012 – Kollmorgen schließt mit seinen VLM-Servomotoren die Lücke zwischen Schrittmotoren und Hochleistungsservomotoren. Die neuen Synchronservomotoren bieten Maschinenbauern und -anwendern ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis im Bereich von 0,5 bis 4,5 Nm Dauer- und bis 16 Nm Spitzendrehmoment sowie Drehzahlen bis 6000 1/min. Zugleich überzeugen sie durch flexible Konfigurierbarkeit sowie bewährte Kollmorgen-Qualität und -Zuverlässigkeit. Damit sind sie eine besonders sinnvolle Lösung für zahlreiche Anwendungen, bei denen Schritt- und Asynchronmotoren an ihre Grenzen stoßen und High-Performance-Servomotoren nicht zwingend erforderlich sind.

Die vielen standardmäßigen Gestaltungs- und Auslegungsoptionen erlauben Ingenieuren, die Lösung von vornherein optimal auf ihre Anwendungen und Maschinen zuzuschneiden. Dadurch wird der Zeit- und Kostenaufwand für die Installation minimiert und das Preis-Leistungs-Verhältnis weiter verbessert. Die VLM-Motoren mit 60- oder 90-mm- bzw. NEMA-23- oder 34-Standardrahmen sind jeweils in den sechs meist genutzten Motorbaugrößen und mit zwölf verschiedenen Standardwicklungen erhältlich. Die Möglichkeit der Wellenkonfiguration erleichtert die nahtlose Integration in nahezu jedes System.

Als Rückführeinheiten stehen Digitaler Resolver (SFD), Resolver, Encoder und Hall-Sensoren zur Verfügung. Die VLM-Motoren erreichen Dauerdrehmomente bis 4,5 Nm und Spitzendrehmomente bis 16 Nm und können in Stromnetzen mit 230 V Wechselspannung betrieben werden. Selbstverständlich erfüllen die neuen Motoren die ROHS-Richtlinien, eine CE- und UL-Zertifizierung.

Petr Osipov, Produktmanager Motoren bei Kollmorgen Europe: "Gemäß dem Motto 'Think Forward' bieten wir Maschinenbauern und Maschinennutzern mit den VLM-Servomotoren einen weiteren messbaren Mehrwert: Bei vielen Anwendungen können sie nun auf einen technisch ausgereiften, qualitativ hochwertigen und individuell konfigurierbaren Synchronservomotor mit überzeugendem Preis-Leistungs-Verhältnis zurückgreifen."

Über KOLLMORGEN

Kollmorgen ist ein führender Anbieter von integrierten Automations- und Antriebssystemen sowie entsprechenden Komponenten für Maschinenbauer auf der ganzen Welt. Mit über 70 Jahren Motion-Control-Design- und Anwendungserfahrung und fundierten Kenntnissen beim Aufbau von Standard- und Sonderlösungen liefert Kollmorgen immer wieder Lösungen, die sich hinsichtlich Performance, Qualität, Zuverlässigkeit und einfacher Bedienung auszeichnen. Kunden können dadurch einen unwiderlegbaren Marktvorteil realisieren.

Weitere Informationen: www.kollmorgen.com, email vertrieb@kollmorgen.comTel. +49 (0)2102 9394 0