Back to top
 
 
 

 
 
  Deutschland | 15.12.16  
 
 
  Rückblick sps ipc drives 2016  
 
     
  Kollmorgen auf der sps ipc drives 2016
 
 

Premiere für die zweite Generation

 
 
 

Das war mehr, als nur ein kurzer Vorgeschmack auf 2017. Die im nächsten Jahr auf den Markt kommenden Servoumrichter und Servomotoren der zweiten Generation hat KOLLMORGEN während der sps ipc drives Ende November in Nürnberg nämlich nicht als Studie unter dem Messetresen gelassen, sondern gleich in reale Exponate eingebaut. Das Fachpublikum war beeindruckt, was mit den Servoumrichtern AKD2G und Synchronservomotoren AKM2G alles möglich ist. Entsprechend erfolgreich verlief die Automatisierungsmesse für KOLLMORGEN – wie auch unserer kleiner Messefilm zeigt.

 

Kollmorgen auf der sps ipc drives 2016

 
 
     
 
 
  Partner, die wissen wie Motion Control geht  
 
     
 
 
 

KOLLMORGEN Europe ernennt auf der sps ipc drives EAT und Micromech zu Partnern des Jahres

 
 
 

Während des traditionellen Partnerabends des Unternehmens am ersten Messetag der sps ipc drives in Nürnberg zeichnete Kollmorgen dann zwei Unternehmen besonders aus. Der Europa Titel “Partner des Jahres 2016” ging an die deutsche EAT GmbH aus Freiburg sowie die britische Micromech Ltd aus Braintree nordöstlich von London. Beide Unternehmen zählen zu den ersten Mitgliedern der “Certified Channel Partner” – einem exklusiven Kreis von Distributoren, die als Systemintegratoren weitreichendes Applikations- und Produktwissen verfügen und ihr Team regelmäßig “auf KOLLMORGEN” schulen.

 
 
     
 
 
 
  100 Jahre mit Kollmorgen  
 
     
 
 
 

Ein Jahrhunder voller Erfindungen, Innovationen und Antriebslösungen

 
 
 

Die perfekte Kombination aus Visionären und Hightech. Ein Jahrhundert ständigen Fortschritts, Jahr für Jahr.

 

Ihnen und Ihrer Familie wünschen wir ein fröhliches Weihnachtsfest und ein erfolgreiches 2017.

 
 
     
 
 
  Mit Kollmorgen mehr erfahren