Back to top
 
 
 
 
 
  Deutschland, Nov. '15  
 
 
  Dezentrale Servotechnik bringt Blech besser in Form  
 
     
 

 

 

 

 

 

 
 

Salvagnini vereinfacht das Maschinendesign mit Antriebslösungen von Kollmorgen

 
 
 

In der neuen Maschinengeneration P2lean hat sich Salvagnini, weltweit führender Hersteller von Blechbiegemaschinen, von traditionellen Antriebsarchitekturen gelöst. Statt die Antriebe für den Werkzeugwechsel innerhalb der Maschine zentral im Schaltschrank zu installieren, setzt Salvagnini dezentrale Servoverstärker zur Positionierung ein. Die neue Kollmorgen-Reihe AKD-N liefert dabei Kosteneinsparungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ein weiteres Novum des italienischen Maschinenbauers: Ersatz der zentralen Hydraulikpumpe durch einen synchronisierten Verbund elektrisch angetriebener Servoaktuatoren. 

 
 
  Weiterlesen  
 
 
  Dezentral durch alle Branchen  
 
     
 
 
 

sps ipc drives: KOLLMORGEN nimmt alle Servos an die Leine

 
 
 

Wie ein dezentraler Aufbau in der Praxis aussehen kann und warum sich sogar Maschinen ganz unterschiedlicher Branchen einfach miteinander verbinden lassen, zeigt KOLLMORGEN während der sps ipc drives vom 24. bis 26. November 2015 in Nürnberg - Halle 3, Stand 648.

 
 
  Weiterlesen  

 
 
 
  AKD-N Servoregler Broschüre  
 
     
 
 
 

Jetzt kostenlos downloaden!

 
 
 

Jetzt ran an die Maschine mit einem hohen Maß an integrierten Funktionen.

 
 
  Download  
 
 
  Mit Kollmorgen mehr erfahren  
 
 
 
 

 
 
 
 
 
  KOLLMORGEN Europe GmbH Pempelfurtstraße 1 DE-40880 Ratingen
Datenschutzerklärung Abmelden