Back to top

Kollmorgen eNews

 

 

 

Servoantriebe hygienisch vor Ort

AKMH Stainless Steel Servomotor

Mit den AKMH-Edelstahlmotoren hat Kollmorgen eine skalierte Baureihe für Antriebsaufgaben in den Anwendungsbereichen Verpackung, Getränkeabfüllung, Lebensmittelverarbeitung und Pharma entwickelt. Die Motoren unterstützen mit ihrer Konstruktion ein offenes Maschinendesign. Hierbei ermöglich der Verzicht auf Abdeckungen die schnellere Reinigung. Am Motor selbst können sich keine Schmutznester bilden, was das Risiko von Produktkontaminationen und möglichen Rückrufaktionen entsprechend senkt. Die AKMH-Reihe ist in Schutzart IP69K für regelmäßige Reinigung auch mit Dampfstrahlern ausgelegt. Der Einsatz von Edelstahl 1.4404 macht die Servomotoren korrosionsbeständig – auch gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln. Die kompakten Einheiten in den Baugrößen zwei bis sechs kommen deshalb vor allem in Maschinenbereichen mit direkten Produktkontakt sowie aseptischen Prozessen zum Einsatz.
Kollmorgen auf der Interpack: 8. bis 14. Mai 2014, Halle 8a, Stand C 08, Messe Düsseldorf

AKD-N Servoverstärker

Hygienisch saubere Servoregler

Auch Servoregler müssen in der hygienisch anspruchsvollen Lebensmittel- und Verpackungsindustrie nicht mehr zentral platziert sein. Bestes Beispiel: Die dezentralen Servoverstärkern der Reihe AKD-N. In unmittelbarer Motornähe platziert, reduzieren die robusten IP67-Geräte das Schaltschrankvolumen und den Verkabelungsaufwand je nach Anwendung um mehr als 80 Prozent.

Interessant für eine Kollegin oder einen Kollegen? Leiten Sie die Email doch einfach weiter...

 

KOLLMORGEN Europe GmbH | Pempelfurtstr. 1 | D-40880 Ratingen | www.kollmorgen.com |
+49.(0)2102.9394.0 | think@kollmorgen.com

eNews bestellen | eNews abbestellen | eNews - Archiv | Datenschutzerklärung

©2013 Kollmorgen. Alle Rechte vorbehalten.