Back to top

Kollmorgen eNews

 

 

 

So sieht das Maschinendesign von morgen aus

Kollmorgen @ Interpack

Die Bilanz der Interpack 2014: KOLLMORGEN ist auf dem richtigen Weg. Der Ansatz „Next Gen Machine Design Now“ trifft genau den Zeitgeist im Verpackungsmaschinenbau – und zwar in Gestalt von Antriebs- und Steuerungstechniklösungen, die eine neue Einfachheit mit sich bringen.

Die tolle Resonanz und die vielen Besucher auf unserem Stand sind letztlich der Beweis, dass für das Maschinendesign von morgen einfach nutzbare Technik gefragt ist. Hierbei haben wir auf der Interpack unsere Antworten darauf präsentiert, wie sich Maschinen sauber, einfach und effizient ausrüsten lassen.
Clean Machine Design bedeutet zum Beispiel, dass sich Antriebslösungen von Kollmorgen im „Hygienic Design“ ganz einfach selbst und dabei höchst effektiv vor Wasserdampf oder korrosiven Reinigungsmitteln schützen.
Simple Machine Design verstehen wir Lösungen, die auf wirklich alles verzichten, was nicht wirklich notwendig ist.
Damit sich das Ganze ein weiteres Mal in barer Münze rechnet, setzen wir beim Efficient Machine Design alles daran, den Stromverbrauch zu reduzieren.

Sie haben die Interpack verpasst und wollen mehr darüber wissen, wie das Maschinendesign von Morgen schon heute aussieht? Rufen Sie uns an +49 2102 9394 2526 oder schreiben Sie uns.

Kollmorgen Clean Machine Design     Kollmorgen Simple Machine Design      

Interessant für eine Kollegin oder einen Kollegen? Leiten Sie die Email doch einfach weiter...

 

KOLLMORGEN Europe GmbH | Pempelfurtstr. 1 | D-40880 Ratingen | www.kollmorgen.com |
+49.(0)2102.9394.0 | think@kollmorgen.com

eNews bestellen | eNews abbestellen | eNews - Archiv | Datenschutzerklärung

©2014 Kollmorgen. Alle Rechte vorbehalten.