Back to top
Kollmorgen

Kollmorgen eNews
zur SINDEX 2012

SCHWEIZ | AUGUST 2012

  Kollmorgen on LinkedIn Kollmorgen on YouTube Kollmorgen on Facebook Kollmorgen on Twitter
     
space  

Kollmorgen auf der SINDEX:
Motion-Control-Lösungen mit messbaren Vorteilen

Kollmorgen stellt auf der SINDEX 2012 außer seiner Motion-Control-Kompetenz auch eine ganze Palette neuer Lösungen in den Mittelpunkt. Zu den in Halle 2 am Stand C023 gezeigten Innovationen zählt der AKD PDMM, ein Servoverstärker mit integrierter, hochperformanter SPS- und Motion-Control-Funktionalität, sowie eine Variante der Lösung mit PROFINET. Highlights am Stand sind mit dem KBM auch ein neuer gehäuse- und bürstenloser Torquemotor für High-Performance-Applikationen auf engem Raum, sowie mit dem AKM Washdown ein kostensenkender Servomotor für Verpackungsmaschinen im Bereich Food, Beverage und Pharma. Präsentiert wird zudem der AKM1, ein neuer Synchronservomotor in Matchbox-Größe mit Stillstandsbremse und Absolutwertgeber. Alle Lösungen helfen Maschinenbauern und -anwendern, erhebliche Verbesserungen etwa bei Produktivität und Maschinenverfügbarkeit, Material- und Wartungskosten sowie beim Energieverbrauch zu erzielen, die ihnen im Wettbewerb wichtige Vorteile verschaffen.

Mehr »

space
space  

Kollmorgen Automation Suite im AKD-Servoverstärker: Hochperformante, mehrachsige Anwendungen schneller optimieren

Kollmorgen hat seine Automatisierungsplattform Kollmorgen Automation Suite in Servoverstärker der AKD-Familie integriert. Die so genannten AKD PDMM bieten dadurch eine hochperformante SPS- und Motion Control-Funktionalität und können über die grafische, intuitiv bedienbare Programmierumgebung Pipe Network programmiert werden. Alternativ stehen die fünf standardisierten IEC 61131-SPS-Sprachen und – für die Bewegungssteuerung – PLCopen-Motion-Control-Funktionsbausteine zur Verfügung. Die AKD PDMM eröffnen neue Möglichkeiten bei der Gestaltung und dem Betrieb von Einzel- und Mehrachsmaschinen, wodurch Maschinenbauer und -anwender deutliche Wettbewerbsvorteile realisieren können: Mit den neuen Drives sind ihre Maschinen flexibler, präziser und produktiver als zuvor, benötigen bis zu 20 % weniger Komponenten und bis zu 30 % weniger Platz und lassen sich besonders schnell auf verschiedene Anwendungen zuschneiden.

Mehr »

Download AKD PDMM Broschüre »

space
space  

Kompakte Maschinen mit herausragender Performance durch neue KBM-Direktmotor-Serie von Kollmorgen

Kollmorgen präsentiert mit der KBM-Serie neue gehäuse- und bürstenlose Torquemotoren für anspruchsvolle High-Performance-Applikationen auf engem Raum. Die neue Lösung erfüllt die Forderungen von Maschinenbauern und Anwendern nach Maschinen mit einem höheren Durchlauf, geringerer Lärmentwicklung und längerer Lebensdauer. Ebenso liefert sie die Zuverlässigkeit und die Flexibilität, die nötig ist, um auf dem Markt wettbewerbsfähig zu sein. Dank der großen Auswahl bezüglich Größe, Leistung und Designmerkmalen lassen sich mit den KBM-Motoren schnell und kostengünstig perfekt zugeschnitte Motion-Lösungen entwickeln. Als Hohlwellen-Direktmotoren mit außerordentlich hoher Leistungsdichte ermöglichen sie zudem besonders kompakte Maschinenlösungen.

Mehr »

space
space  

Neue AKD-Servoverstärker für bessere PROFINET-basierte Maschinen

Kollmorgen ergänzt seine AKD-Servoverstärker-Serie um Modelle mit PROFINET. Die neuen Umrichter verbessern nicht nur Leistung, Durchsatz und Genauigkeit von PROFINET-basierten Maschinen, sondern ermöglichen Maschinenbauern auch, eine einheitliche Drive-Plattform mit gemeinsamer grafischer Nutzeroberfläche (GUI) für verschiedenste PROFINET-Anwendungen zu nutzen. Dadurch fallen der Engineering-Aufwand und die Kosten weg, die mit dem Verstehen und Programmieren sowie der Lagerung unterschiedlicher Umrichtertypen verbunden sind.

Mehr »

space
space  

Neuer Servomotor senkt Kosten für Verpackungsmaschinen im Bereich Food, Beverage und Pharma

Mit dem AKM Washdown präsentiert Kollmorgen ein Foodgrade-Version seines in vielen Branchen bereits marktführenden AKM-Servomotors. Die Lösung für die Verarbeitung und Verpackung von Lebensmitteln und Pharmaprodukten ist in Anschaffung und Unterhalt deutlich günstiger als andere vergleichbare Produkte. Zugleich weist sie eine erheblich bessere Performance und dreimal längere Lebensdauer auf. Dank innovativer Beschichtung und klugem Design erleichtert der Motor die Reinigung und damit die Einhaltung sehr hoher Hygienestandards. Alles in allem lassen sich mit dem AKM Washdown Maschinen entwickeln, die besonders kompakt, leicht, leistungsstark und preisgünstig sind und so erhebliche Wettbewerbsvorteile bieten. Für extrem sensible Anwendungsbereiche hält Kollmorgen eine Edelstahlvariante des Motors bereit.

Mehr »

Download AKM Washdown Flyer »

space
space  

Einmalig klein, stark und clever: Matchbox-großer Servomotor mit Stillstandsbremse und Absolutwertgeber

Kollmorgen bietet seinen kleinsten Motor der AKM-Familie, den AKM1, jetzt auch mit Stillstandsbremse, verschiedenen Feedback-Systemen, Absolutwertgebern und mit einem sehr kompakten drehbaren Zwillingsstecker (YTEC) an. Damit verfügt das Unternehmen über den kompaktesten Synchronservomotor seiner Leistungsklasse, der Eigenbewegungen in einer Achse – etwa bei vertikalen Achsausrichtungen – zuverlässig stoppt und zugleich Referenzfahrten bei Inbetriebnahme unnötig macht. Der Steuerungsaufwand wird mit der neuen Variante minimiert, während Produktivität und Zuverlässigkeit steigen – und das bei geringerem Raum- und Energiebedarf. Mit Hilfe des AKM1 können Maschinenbauer und -anwender ihre Maschinen noch weiter optimieren und so auf dem Markt wichtige Vorteile erzielen.

Mehr »

space
   

Medienbericht in Computer & Automation: "PC-Power in den Antrieb gepackt"

Die Performance eines ausgewachsenen Industrie-PC zu den Kosten einer kompakten Antriebssteuerung? Durch Einsatz eines speziell dafür entwickelten Controllers mit Power-PC-Architektur und eines darauf optimierten Betriebssystems kann dieser Spagat gelingen.

Mehr »

 
 
 

In dieser Ausgabe:

 
   
 

Machen Sie jetzt einen Termin!

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 
 

 

 
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     
     

KOLLMORGEN     |     www.kollmorgen.com

© 2012 Kollmorgen. Alle Rechte vorbehalten.
Diese E-Mail wurde gesendet von: Kollmorgen Europe GmbH
Pempelfurtstr. 1, 40880 Ratingen, Deutschland

Bitte klicken Sie hier um sich von unserem eNewsletters abzumelden.

Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung.