Back to top

Können Sie einen überlegenen Motor in Ihre bestehende Produktionslinie für Lebensmittel und Getränke integrieren?

05 Mai 2022
Kollmorgen Experten

Jeder Maschinenkonstrukteur möchte die bestmögliche Leistung liefern. Besonders in der heutigen Lebensmittel- und Getränkeindustrie bedeutet der Druck nach optimalem Durchsatz und Qualität, dass jeder OEM bestrebt ist, neue Systeme zu entwickeln, die die allerbesten sind.

Bei bestehenden Systemen ist die Realität, dass die Maschinen im Einsatz nicht immer so gut funktionieren wie vorgesehen. Beispielsweise kann es zu einem vorzeitigen Motorausfall kommen, wenn Motoren nicht für häufige Reinigungszyklen ausgelegt sind. Es kann außerdem schwierig sein, Lieferungen ohne eine zu lange Vorlaufzeit zu erhalten. Vielleicht möchten Hersteller auch einfach die Leistung ohne großen Umstrukturierungsaufwand steigern, um mit der Konkurrenz Schritt zu halten.

Sowohl für neue als auch für bestehende Maschinen kann es sich wie ein unüberwindbares Hindernis anfühlen, an einen bestimmten Lieferanten von Antriebslösungen gebunden zu sein. Die Entwicklung von Antriebssystemen für die Herstellung von Lebensmitteln und Getränken erfordert beträchtliche Zeit, Aufwand und Kosten. Die Auswahl eines Lieferanten ist eine große Verpflichtung – und wenn die Wahl einmal getroffen ist, ist es schwierig, mit einem anderen Partner neu zu beginnen.

Aber was wäre, wenn Sie eine zuverlässige Quelle zuverlässiger Motoren wählen könnten, ohne Ihre gesamte Bewegungssteuerungsplattform aufzugeben und zum Zeichenbrett zurückzukehren?

Kollmorgen-Motoren machen es möglich.

Unsere Motoren der AKM- und AKMH-Serien können mit Antrieben von Automatisierungssystemen führender SPS-Marken in jeder Produktionsumgebung der Lebensmittel- und Getränkeindustrie betrieben werden. Wir können diese Motoren an die spezifischen Spannungs-/Encoder-/Formatanforderungen Ihres Produktionssystems anpassen – mit einer korrekten Anpassung an Ihre Installationsfläche und mit deutlich besserer Zuverlässigkeit und Leistung.

Beispielsweise bieten wir für alle standardmäßigen 240-VAC- und 480-VAC-Antriebe hygienische Washdown- und Food Grade-Motoren mit 18-bit-Encoder mit Einfachdrehung und digitalem Encoder mit Mehrfachdrehung, 4096 Umdrehungen, die das Hiperface-DSL-Protokoll verwenden, sowie verschiedene andere Standardoptionen für Rückmeldegeräte. Diese Motoren sind für die Verwendung mit den Antrieben führender SPS-Marken zugelassen. Sollten Sie jedoch Fragen zu Ihrer speziellen Integration haben, setzen Sie sich gerne direkt mit uns in Verbindung, um Ihre Optionen zu besprechen.

Welche Kollmorgen-Motoren Sie auswählen sollten und warum?

In Umgebungen mit hoher Feuchtigkeit und für die strengsten Reinigungsvorgänge kombiniert unsere AKMH-Edelstahlbaureihe eine IP69K-Konstruktion, korrosionsbeständige Materialien und ein patentiertes Druckausgleichsystem, um Verunreinigungen durch Wasser und korrosive Chemikalien – die Hauptursache für Motorausfälle – in Washdown-Umgebungen zu beseitigen. Dies sind Servomotoren, von denen Sie erwarten können, dass sie der Lebensdauer Ihrer Maschine entsprechen.

Für Umgebungen mit geringer Feuchtigkeit und weniger häufigen Reinigungsvorgängen benötigen Sie dennoch eine zuverlässige Versorgung mit Hochleistungsmotoren, die nach Ihren Spezifikationen konfiguriert sind. Unsere AKM Washdown- und Food-Grade-Servomotoren erfüllen die Anforderungen mit einer schützenden 2-K-Beschichtung, IP67-zertifizierten Dichtungen, Edelstahlteilen, lebensmitteltauglichen Fetten und einer zuverlässigen Lieferung mit den von Ihnen benötigten Mengen ohne übermäßig lange Lieferzeiten, ganz gleich, wo auf der Welt Sie tätig sind.

Es gibt keinen Partner für Antriebstechnik, der besser auf Ihre Lieferanforderungen eingeht und sich mehr für gleichbleibende Qualität einsetzt als Kollmorgen. Sind Sie bereit für Leistung ohne Einschränkungen? Sprechen Sie noch heute mit einem Kollmorgen-Experten, um einen Motor zu konfigurieren, der am besten zu Ihrer bestehenden Plattform passt. Lassen Sie uns das Potenzial Ihrer Maschine für die Herstellung von Lebensmitteln und Getränken entdecken.

Über den Autor

Kollmorgen Experts

Dieses Blogthema wurde in Zusammenarbeit von Motion- und Automationsexperten bei Kollmorgen erstellt, darunter Ingenieure, Customer Service - Mitarbeiter und Applikateure. Gerne helfen wir auch bei Ihrem Projekt.

Kontaktieren Sie uns
Allgemein
Applikationen
Business
Embedded Motion
Engineering
Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
Fieldbus
Food Regulations
Geschichte
Installationshinweise
Interconnectivity
Luftfahrt und Verteidigung
Medical
Oil and Gas
Packaging
Robotics
Technologie
Universitätspartnerschaften