Back to top

Willkommen bei Kollmorgen Blog in Motion. Seit vielen Jahren bereichern wir die große Webwelt mit Informationen und Wissen durch White Papers, technische Dokumente und Webinare. Auch durch die Social Channels teilen wir gerne unser Wissen mit Ihnen: Twitter, Facebook, LinkedIn, Google+ und YouTube-Feeds. Dazu kommt unsere neueste Quelle: Blog in Motion, die ein breites Spektrum von Themenmit interessanten Beiträgen von Autoren mit viel Erfahrung in der Automationsbranche abdeckt.

Nach wie vor sind Motor- und Feedbackleitungen ein entscheidender Faktor, um beim Anschluss eines Motors an einem Servoregler die gewünschte optimale Leistung zu erreichen. Leitungen von schlechter Qualität können dazu führen, das die betroffene Achse fehlerhaft oder gar nicht funktioniert. Die Qualität von Leitungen wird von vielen Faktoren beeinflusst, unter anderem von den ausgewählten Materialien, dem Aderdurchmesser, der Abschirmung der Länge usw. Kollmorgen zieht alle diese Einflüsse in Betracht, um weiterhin Einzel- oder Hybridkabel hoher Qualität zu liefern.

Bis Anfang des neuen Jahrtausends war es gängige Praxis, Antriebe, Motoren und Kabel bei unterschiedlichen Lieferanten einzukaufen. Heute werden die Verbindungskabel nicht mehr als Zubehör betrachtet, sondern als eigenständige Produkte, die das gleiche Kompetenzlevel wie jedes andere Produkt erfordern. Die am besten geeignete Kombination kann nur die Firma wählen, die Motor und Antrieb entwickelt hat: So bietet sie ihren Kunden eine Qualitätsverbindung ebenso wie die Flexibilität, sich an die Anwendungserfordernisse anzupassen.

Roboter, Maschinen und Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) kennzeichnen jeden Moment unseres täglichen Lebens, nicht nur im industriellen Sektor: Eine präzise Bewegungssteuerung ist unerlässlich. Das Zusammenführen von beiden Technologien – „Motion“ (Servoantrieben) und „Movement“ (FTS, Führerlosen Transport Systemen) – ermöglicht es KOLLMORGEN, sowohl integrierte Lösungen als auch Komplettsysteme anzubieten, welche für die Industrie 4.0 bereit sind.

Frage: Was bedeutet TENV bei einem Servomotor?

Weniger Kabel, kleinerer Schaltschrank, weniger Wärme… Mehr Flexibilität!
„Der FDA Food Safety Modernization Act (FSMA), die grundlegendste Reform unserer Lebensmittelsicherheitsgesetze in mehr als 70 Jahren, wurde vom ehemaligem Präsident Obama am 4. Januar 2011 unterzeichnet. Er zielt darauf ab, die Sicherheit der Lebensmittelversorgung in den USA zu gewährleisten, indem der Schwerpunkt auf Präventionsmaßnahmen gelegt wird.“U.S. Food and Drug Administration
Kollaborierende Roboter (Cobots) sind darauf ausgelegt, neben ihren menschlichen Kollegen sicher zu arbeiten.
Inhalt und Form spielen bei Kollmorgen eine große Rolle. Tatsächlich aber müssen wir uns vorwiegend mit dem Inhalt unserer Produkte befassen. Es ist unsere Aufgabe, die in unseren Gehäusen enthaltenen Bauteile zu schützen.
Frage: Ich muss einen Servomotor in einem Vakuum betreiben, was muss ich beachten?
Am 21. Februar wurde eine Rückrufaktion für einen Weichkäse aufgrund einer hohen Belastung mit Listeria monocytogenes bekannt gegeben. Die Produkte des Herstellers wurden in Virginia und Maryland zurückgerufen.

Pages

Blog Taxonomy Helper

Allgemein
Applikationen
Business
Embedded Motion
Engineering
Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
Fieldbus
Food Regulations
Geschichte
Installationshinweise
Interconnectivity
Luftfahrt und Verteidigung
Medical
Oil and Gas
Packaging
Robotics
Technologie
Universitätspartnerschaften
Subscribe to Blog in Motion