Back to top

Willkommen bei Kollmorgen Blog in Motion. Seit vielen Jahren bereichern wir die große Webwelt mit Informationen und Wissen durch White Papers, technische Dokumente und Webinare. Auch durch die Social Channels teilen wir gerne unser Wissen mit Ihnen: Twitter, Facebook, LinkedIn, Google+ und YouTube-Feeds. Dazu kommt unsere neueste Quelle: Blog in Motion, die ein breites Spektrum von Themenmit interessanten Beiträgen von Autoren mit viel Erfahrung in der Automationsbranche abdeckt.

Bis Anfang des neuen Jahrtausends war es gängige Praxis, Antriebe, Motoren und Kabel bei unterschiedlichen Lieferanten einzukaufen. Heute werden die Verbindungskabel nicht mehr als Zubehör betrachtet, sondern als eigenständige Produkte, die das gleiche Kompetenzlevel wie jedes andere Produkt erfordern. Die am besten geeignete Kombination kann nur die Firma wählen, die Motor und Antrieb entwickelt hat: So bietet sie ihren Kunden eine Qualitätsverbindung ebenso wie die Flexibilität, sich an die Anwendungserfordernisse anzupassen.

Roboter, Maschinen und Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF) kennzeichnen jeden Moment unseres täglichen Lebens, nicht nur im industriellen Sektor: Eine präzise Bewegungssteuerung ist unerlässlich. Das Zusammenführen von beiden Technologien – „Motion“ (Servoantrieben) und „Movement“ (FTS, Führerlosen Transport Systemen) – ermöglicht es KOLLMORGEN, sowohl integrierte Lösungen als auch Komplettsysteme anzubieten, welche für die Industrie 4.0 bereit sind.

Die meisten Parameter des AKD Servoverstärkers haben eine Datengröße von 32 Bit, es gibt jedoch auch 64-Bit-Parameter. Die Modbus-Kommunikation im AKD Servoverstärker verwendet 16-Bit-Register.

Blog Taxonomy Helper

Allgemein
Applikationen
Business
Embedded Motion
Engineering
Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
Fieldbus
Food Regulations
Geschichte
Installationshinweise
Interconnectivity
Luftfahrt und Verteidigung
Medical
Oil and Gas
Packaging
Robotics
Technologie
Universitätspartnerschaften
Subscribe to Blog in Motion