Back to top
Ein explosionsgeschützter Motor ist deutlich mit einem Typenschild gekennzeichnet, das seine Eignung für eine bestimmte gefährliche Umgebung kennzeichnet. Auf dem Typenschild sind die Gefahrenklasse, die Division und die Gruppe angegeben, für die der Motor geeignet ist.

Denn Elektromotoren erzeugen bereits unter normalen Betriebsbedingungen Wärme und können Funken erzeugen, wenn beispielsweise eine Motorwicklung ausfällt. Überhöhte Motorgehäusetemperaturen oder ein Funke, der nicht ordnungsgemäß eingedämmt wird, können in Umgebungen, in denen bestimmte Gefahrstoffe vorhanden sind, eine Explosion oder einen Brand auslösen.

Elektro-optische/Infrarot-Systeme spielen eine entscheidende Rolle bei der Verteidigung zu Lande, in der Luft, auf See und im Weltraum. Sehen Sie sich an, wie unsere Antriebslösungen Ihnen helfen, jede Mission erfolgreich zu gestalten.

Was ist die beste Möglichkeit, für EO/IR-Anwendungen ein hohes Drehmoment und eine große Laufruhe bei vergleichsweise niedrigen Drehzahlen zu erzielen? In unserem Blogpost erfahren Sie es.

Bürstenlose Motoren dominieren den Markt, und das mit gutem Grund.  In unserem neuen Blogpost erfahren Sie mehr über das Design, die Vorteile und geeignete Anwendungsfälle beider Motortypen.

Es kursieren viele Halbwahrheiten zum Rastmoment und seiner Auswirkung auf die Drehmomentwelligkeit sowie dazu, wie man die sanfte Bewegungen für EO/IR Bildgebungsanwendungen erreicht. Lassen Sie sich von den Experten der Firma Kollmorgen unterstützen.

Die Motionssysteme von Kollmorgen halten den extremsten Umgebungen stand, von der Marsoberfläche bis zu den Tiefen des Ozeans, vom Erdkern bis zum Innersten des menschlichen Körpers.

Wir befassen uns mit den fünf wichtigsten Vorteile von Direktantriebsmotoren, bei denen das System oder der Motor direkt an die Last angeschlossen ist, im Vergleich zu einem herkömmlichen Rotationssystem.

Diese drei Merkmale sind für die Auslegung eines Motors von grundlegender Bedeutung – in allen Anwendungsbereichen von der Verteidigung bis zur Industrie und darüber hinaus. In einer Zeit, in der alles kleiner und kompakter zu werden scheint, möchten wir alle, dass unsere Spielzeuge weniger Platz benötigen, jedoch ohne Kompromisse bei der Leistung einzugehen. Nehmen wir als Beispiel Autos. Wenn jemand einen Sportwagen kaufen will, achtet er in der Regel auf Merkmale wie hohe Geschwindigkeit, schnelle Beschleunigung, einen niedrigen Schwerpunkt, kompakte Abmessungen usw.

Wenn Sie Anbieter von Komponenten oder Teilsystemen (Stufe 2, 3, etc.) im globalen Verteidigungsmarkt sind, kennen Sie die hohen Standards, die diese Branche für Ihre Produkte setzt. Außergewöhnliche Qualität, kontinuierliche Zuverlässigkeit und langfristige Nachhaltigkeit sind unerlässlich in einer Branche, in der der Großteil der Ausrüstung dafür konzipiert wird, den Endnutzer zu schützen: Der Soldat.

Blog Taxonomy Helper

Allgemein
Applikationen
Business
Embedded Motion
Engineering
Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
Fieldbus
Food Regulations
Geschichte
Installationshinweise
Interconnectivity
Luftfahrt und Verteidigung
Medical
Oil and Gas
Packaging
Robotics
Technologie
Universitätspartnerschaften
Subscribe to Blog in Motion