Back to top

Nie wieder Fehler

29 Sep 2017
Samuel Alexandersson

Getting rid of bugs for good

Automatisierte Tests von fahrerlosen Fahrzeugen wie Flurförderzeugen, mobilen Robotern und Routenzügen. Dies mag futuristisch klingen, ist aber bei Kollmorgen Tag für Tag Realität. Automatisierte Tests ebnen den Weg für die kontinuierliche Bereitstellung neuer, aktualisierter und fehlerfreier Anwendungen. Tests, die früher Tage gedauert haben, sind jetzt in wenigen Stunden erledigt.

Neue Art des Testens

Vor einigen Jahren entschied sich Kollmorgen, mit dem automatisierten Testen zu beginnen. Die Verbesserung der Qualitätssicherung und die Verkürzung der Markteinführungszeit für die Anwendungen waren die Hauptgründe dafür. Eine große Herausforderung, da die Produktlebenszyklen 10 Jahre und mehr betragen. Es muss sichergestellt werden, dass alle Systemsoftwareversionen (derzeit 17) auf allen Computerplattformen (derzeit 16) funktionieren.

„Automatisierte Tests geben Ihnen die Möglichkeit, das gleiche Szenario wieder und wieder zu testen“, so Simon Bokesand, Chief Engineer in Software Quality Assurance bei Kollmorgen. „Das ist bei manuellen Tests unmöglich. Wenn Sie einen Code für ein bestimmtes Testszenario geschrieben haben, können Sie ihn für alle neuen Releases von Anwendungen verwenden, um zu verhindern, dass alte Fehler wiederauftauchen. Unsere Vision ist Null Fehler."

Von Benutzerbedürfnissen getrieben

Der Automatisierungsbaukasten von Kollmorgen heißt NDC Solutions. Der Satz besteht aus Hardware, Software und Navigationstechnologien. Neue Arten von fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF/ AGVs) entwickeln sich ständig weiter; damit die Endverbraucher in ihren Märkten überleben können, ist ein höherer Grad an kundenspezifischer Anpassung erforderlich. Die Antwort von Kollmorgen ist die kontinuierliche Lieferung neuer und aktualisierter Anwendungen.

„Zur Verkürzung von Durchlaufzeiten und zur Qualitätsverbesserung sind automatisierte Tests entscheidend“, erläutert Simon. „Wir müssen sicherstellen, dass unsere Partner von uns eine Toolbox bekommen, die funktioniert. Ihr Ruf steht auf dem Spiel; sie müssen beweisen, dass sie dieser neuen Welt ständig steigender Anforderungen gerecht werden können."

Mit automatisierten Tests ist es auch möglich, Funktionalitäten zu testen und Fehler an verschiedenen Stellen und in verschiedenen Zeitzonen zu beheben. Als Testingenieur gehen Sie am nächsten Tag ins Büro und Ihre Testergebnisse sind fertig.

Bereiche der Zukunft

Selbstfahrende Busse, Autos und Lastwagen stehen kurz davor, den Alltag zu revolutionieren. Automatisierte Tests sind in einer Gesellschaft ohne Fahrer von grundlegender Bedeutung für einen sicheren Transport. Jedes noch so kleine Szenario mit potenziellen Gefahren muss getestet werden; manuell geht dies in keinem Fall.

Fahrerlose Fahrzeuge in Produktionsstätten und Lagern sind nichts Neues. Kollmorgen ist seit Anfang der 1970er Jahre auf diesem Markt tätig. Doch jetzt, da Industrie 4.0 Wirklichkeit wird, sind Fertigung, Lagerhaltung und Transport eng miteinander verbunden. Der Einsatz automatisierter Tests für FTF stärkt diesen Teil der Kette

Über den Autor

Samuel Alexandersson

Samuel Alexandersson

Die ständige Herausforderung, sich den immer wechselnden Marktbedürfnissen anzupassen, ist genau das, was mir an meiner Arbeit am besten gefällt. Das Geschäft boomt und meine Aufgabe, neue Herausforderungen zu finden und diese dann anzugehen, ist sehr erfüllend. Dabei besteht meine Hauptaufgabe als Product Marketing Manager darin, alle Einzelheiten zu analysieren und miteinander zu verbinden und somit auf dem Zukunftsmarkt erfolgreich ein überzeugendes Produktportfolio zu positionieren. In diesem globalen Umfeld treffe ich viele großartige Menschen, die mich immer wieder neu motivieren. Nicht nur Kollegen, sondern auch Teilhaber aus aller Welt. Studium: Wirtschaftsingenieurwesen, Fakultät der Ingenieurwissenschaften an der Universität Lund. Samuel können Sie über folgende E-Mail-Adresse kontaktieren: samuel.alexandersson@kollmorgen.com

Blog Taxonomy Helper

Allgemein
Applikationen
Business
Embedded Motion
Engineering
Fahrerlose Transportfahrzeuge (FTF)
Fieldbus
Food Regulations
Geschichte
Installationshinweise
Interconnectivity
Luftfahrt und Verteidigung
Medical
Oil and Gas
Packaging
Robotics
Technologie
Universitätspartnerschaften