HI in Herning: Delta Elektronik zeigt in Dänemark dezentrale Servolösungen von KOLLMORGEN

Rotary Index Table

Von der klassischen Massenproduktion hin zur individuell personalisierten Serienfertigung: Die Messe „HI Tech & Industry Scandinavia“ im dänischen Herning steht vom 3. bis 5. Oktober 2017 klar unter dem Zeichen der Industrie 4.0. Delta Elektronik A/S gehört als „Kollmorgen Certified Partner“ zu den mehr als 600 Ausstellern, die auf der bedeutendsten Automationsmesse in Skandinavien Lösungen zeigen, wie sich flexible Fertigungen in Zukunft technisch am besten realisieren lassen.

Welches Potenzial in einem durchgängig konzipierten System aus Servoantrieben und Motion Control steckt, lässt sich am besten erfahren, wenn Technik in Bewegung kommt. Das Standteam von Delta Elektronik nimmt deshalb den so genannte „Rotary Index Table“ mit auf die Messe „HI Tech & Industry Scandinavia“. Die Spezialisten für Automation sowie rotative wie lineare Servoantriebstechnik aus Taastrup bei Kopenhagen stellen aus in Halle E, Stand 4146.

Das rotierende Exponat zeigt anschaulich, welches Potenzial beispielsweise in der dezentralen Antriebstechnik steckt – vor allem im Zusammenspiel mit Schleifringen, die den Weg frei machen, die KOLLMORGEN Servoregler AKD-N auch noch auf der drehenden Einheit mitfahren zu lassen. Der Clou dabei, dieser Aufbau hat eine TÜV-zertifizierte Safety-Zulassung und lässt sich mit nur einem Kabel installieren. Schlanke Lösungen werden in Zukunft mehr und mehr gefragt sein, um Maschinen möglichst kompakt, leicht und modular bauen zu können. Für Delta Elektronik erwächst daraus die Rolle, für OEM weniger Distributor zu sein, sondern vielmehr als innovativer und kreativer Engineeringpartner aufzutreten.

Bildtext 1
Zertifizierte Safety-Lösung mit Schleifring: Der „Rotary Index Table“ von KOLLMORGEN zeigt anschaulich die Vorteile, wenn die Servoantriebstechnik samt Motion Control aus einer Hand kommt.

Bildtext 2
Kollmorgen AKD-N Dezentraler Servoregler

 

Delta Elektronik auf der „HI Tech & Industry Scandinavia“
3. bis 5. Oktober 2017, Messe Herning (DK), Halle E, Stand 4146

 

Kollmorgen Pressekit

 

WISSENSWERTES ÜBER KOLLMORGEN
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1916 haben die innovativen Antriebslösungen von Kollmorgen große Ideen verwirklicht, die Welt ein wenig sicherer gemacht und die Lebensqualität der Menschen verbessert. Kollmorgen ermöglicht die kontinuierliche Entwicklung von richtungsweisenden Lösungen, die in Sachen Leistung, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit unübertroffen sind. Entscheidend hierbei sind erstklassiges Know-how im Bereich Antriebssysteme und -komponenten, branchenführende Qualität und umfassende Fachkenntnis in der Verbindung und Integration von Standard- und maßgefertigten Produkten. Dies bietet Maschinenbauern weltweit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und deren Endkunden das beruhigende Gefühl, sich auf die fertige Applikation jederzeit verlassen zu können. – Weitere Informationen: www.kollmorgen.com/deu | THINK@kollmorgen.com.

© KOLLMORGEN. Redaktionelle Verwendung honorarfrei.