Uwe Schneider übernimmt als neuer Key Account Manager das Vertriebsgebiet Bayern

KOLLMORGEN Thomas Sautter und Uwe Schneider

Ratingen, August 2017 - Mit Uwe Schneider als neuem Key Account Manager für Bayern stärkt KOLLMORGEN die Vertriebspräsenz und Engineering-Kompetenz in Süddeutschland. Der 49-jährige Elektrotechniker und technische Betriebswirt gilt als ausgewiesener Experte für Antriebstechnik und Motion Control.

In der Vertriebsregion Bayern will Uwe Schneider weiter den Erfolg von KOLLMORGEN unter anderem mit neuen Servoantriebslösungen in den klassischen Branchen insbesondere auch im Hygienic Design vorantreiben. Hierzu zählen zum Beispiel IP69K-Edelstahlservomotoren oder Antrieben mit Washdown-Food-Beschichtung. „Das umfangreiche, schlüssig skalierte Produktportfolio ist sehr reizvoll und bietet sehr gute Möglichkeiten, individuell Kundenaufgaben mit Standardprodukten zu lösen“, beschreibt der neue Key Account Manager seine Motivation für KOLLMORGEN zu arbeiten. „Vor allem mit den dezentralen Servoreglern AKD-N haben wir Antriebe zur Verfügung, die noch viel Potenzial haben – ein echtes Alleinstellungsmerkmal.“

Bild 1 – Thomas Sautter, Sales Manager Germany South und Uwe Schneider, Key Account Manager Bayern
Bild 2 – Uwe Schneider, Key Account Manager Bayern

 

Kollmorgen Pressekit

 

WISSENSWERTES ÜBER KOLLMORGEN
Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1916 haben die innovativen Antriebslösungen von Kollmorgen große Ideen verwirklicht, die Welt ein wenig sicherer gemacht und die Lebensqualität der Menschen verbessert. Kollmorgen ermöglicht die kontinuierliche Entwicklung von richtungsweisenden Lösungen, die in Sachen Leistung, Zuverlässigkeit und Bedienerfreundlichkeit unübertroffen sind. Entscheidend hierbei sind erstklassiges Know-how im Bereich Antriebssysteme und -komponenten, branchenführende Qualität und umfassende Fachkenntnis in der Verbindung und Integration von Standard- und maßgefertigten Produkten. Dies bietet Maschinenbauern weltweit einen wichtigen Wettbewerbsvorteil und deren Endkunden das beruhigende Gefühl, sich auf die fertige Applikation jederzeit verlassen zu können. – Weitere Informationen: www.kollmorgen.com/deu | THINK@kollmorgen.com.

© KOLLMORGEN. Redaktionelle Verwendung honorarfrei.