• Eine unglaubliche Reise – mit erprobter und bewährter Servotechnik

    फरवरी 05, 2016, by Scott Evans

    In meinem letzten Blogbeitrag schrieb ich über Steer-by-Wire in Autos. Hierbei geht es im Wesentlichen darum, die mechanische Kraftübertragung zwischen Ihnen und dem Lenkrad, das Sie fest mit den Händen umklammern, abzuschaffen. Ersetzt wird sie durch Sensoren am Lenkrad, die einem Stellmotor mitteilen, auf welche Weise, mit wie viel Kraft und wie weit die Stellung der Räder geändert werden soll – je nachdem, wie weit und mit wie viel Krafteinsatz Sie das Lenkrad drehen. Sehen wir uns einmal an, wo sich dieses Konzept noch anwenden ließe. Angenommen, eine derartige Maschine steuert nicht die Räder eines Fahrzeugs, sondern eine chirurgische Nadel mit Faden. Oder eine Kamera. Oder ein Skalpell. Oder einen Stent. Oder alles auf einmal... Und alle Geräte befänden sich in Ihrem Körper.

  • Im Vergleich: Direktantriebe und mechanische Getriebe für Laborausstattung

    फरवरी 26, 2016, by Ken Huffenus

    In einer Reihe von Beiträgen in „Blog in Motion“ ist bereits von Direktantrieben und den zahlreichen Leistungsvorteilen, die sie bieten, die Rede gewesen. Aber haben Sie schon einmal an die enormen Einsparungen bei den Lebenszykluskosten gedacht, die sich mithilfe von Direktantrieben erzielen lassen?

  • Der Klang der Stille

    मई 20, 2016, by Ken Huffenus

    In unserer durchautomatisierten Welt wird Lärm in der Regel als unvermeidliche Begleiterscheinung betrachtet. Einige meiner Kollegen sind ziemlich gut darin, die verschiedenen Geräusche von Schrittmotoren, Trapezgewindetrieben, Nocken, Getrieben usw. zu beschreiben: Wiuuuuuuu! Wiuuuuuuuuuuuuu! Wiuuuuuuuuuuuu – klack. Solange wir es nur mit einer Bewegungsachse zu tun haben, scheint das noch ganz erträglich zu sein. Aber stellen Sie sich ein Labor in einem Krankenhaus mit hunderten oder möglicherweise tausenden von Bewegungsachsen vor, die alle zur selben Zeit aktiv sind. Versuchen Sie einmal um 8 Uhr morgens, wenn eine riesige Anzahl Proben analysiert werden muss, in einem großen Labor eine ruhige Unterhaltung zu führen – das ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit.

  • Verkleinerung – wie die aktuelle Schrittmotortechnologie Ihnen helfen kann, die Größe Ihrer Maschinen zu reduzieren

    जनवरी 13, 2017, by Josh Bellefeuille

    Kompaktheit war schon bei den allerersten Schrittmotoren gefragt. Der 1952 eingeführte „Cyclonome 9“ von Sigma, einer der ersten Schrittmotoren überhaupt, war das erste Standardangebot seiner Art.