Den Reifen eines Neufahrzeugs kommt eine zentrale Bedeutung zu. Potenzielle Käufer nehmen übermäßig laute Fahrgeräusche oder Lenkprobleme als Qualitätsmangel des Fahrzeugs selbst war, sodass sie wahrscheinlich vom Kauf Abstand nehmen. Daher verlangen Autohersteller bei den Reifen, die sie als Erstausrüstung spezifizieren, nach perfekter Gleichförmigkeit und Rundheit. Und Perfektion erfordert Maschinen-Präzision inklusive deren Komponenten welche zur Feinstabstimmung von Reifen für maximalen Fahrkomfort unabdingbar ist.

Perfektion innerhalb von Sekunden


Die Gleichförmigkeit von Reifen ist eine besondere Anforderung, die die Gesamtrundheit mit einer gleichförmigen Federkonstante über das gesamte Reifenprofil hinweg kombiniert. Die Gleichförmigkeit erfordert Einheitlichkeit bei den radialen und seitlichen Kräften, die beim Kontakt jedes Profilblocks mit der Fahrbahn erzeugt werden. Variationen sind bei neu geformten Reifen unvermeidlich. Um sie zu korrigieren, drehen Hersteller jeden Reifen mit einer exakten Drehzahl, um jede Unregelmäßigkeit zu erkennen und kleine Mengen Gummi abzuschleifen, bis der Reifen perfekt ist. All dies muss für jeden Reifen innerhalb von Sekunden erfolgen, um mit der Geschwindigkeit der Fertigungslinie Schritt zu halten.

Direktantrieb für präziseste Ergebnisse


Nachgiebigkeit im Getriebe, Welligkeit in einem Steuerzahnriemen oder Rattern im Getriebe wird an die Feedbackfunktionen übertragen, die die Performance des Reifens beurteilen. Um so schnell wie möglich präziseste Ergebnisse zu erhalten, setzen Reifenhersteller auf direkt angetriebene Servomotoren in Kombination mit Servoverstärkern und Rückführungssystemen mit höchster Bandbreite. Es ist kein Zufall, dass die führenden OEMs mit den Direktantriebs-Lösungen von Kollmorgen, wie zum Beispiel dem CDDR™, arbeiten.

Kollmorgen ist in der Direktantriebstechnologie mit marktführend


Kollmorgen hat die Direktantriebstechnologie zum Einsatz in trägheitsbasierten Führungssystemen in den 1950er Jahren eingeführt. Seither haben wir permanent neue Direktantriebsinnovationen wie unsere Cartridge DDR-Serie entwickelt – die wahrscheinlich den branchenweit präzisesten und montagefreundlichsten Antrieb bietet. Unsere Direktantriebslösungen zeichnen sich durch eine äußerst hohe Drehmomentdichte, geringstmögliches Cogging für maximale Laufruhe und präzise Geschwindigkeit sowie Positionierung aus. Sie sind mit unter dem breitesten Drehmomentbereich und der größten Auswahl an Standardkonfigurationen erhältlich, um nahezu jedem Bedarf zu entsprechen. Autokäufer kommen so in den Genuss des bestmöglichen Fahrverhaltens – wohin auch immer die Fahrt führt.

 

Kollmorgen Automation Suite

Kollmorgen Automation Suite™

Kollmorgen verfügt über ein komplettes Entwickler-Toolset und Motion Control Komponenten, die nachweislich Entwicklungszeiten verkürzen und die Leistung messbar steigern.

Mehr über Kollmorgen Automation Suite™ >>
Kollmorgen AKD Servoverstärker_m.png

AKD™-Servoverstärker

Die AKD™-Servoverstärker bieten branchenführende Power, Leistung und Präzision bei kleinster Bauform.

Mehr über AKD™-Servoverstärker >>
Kollmorgen KBM Bausatzmotor_m.png

Gehäuselose KBM-Servomotoren

Die gehäuse- und bürstenlosen Direktmotoren der KBM™-Serie machen Getriebe und Antriebskomponenten überflüssig und bieten somit Drehzahlwahl, Platz und Installation die notwendige Flexibilität, die Konstrukteure benötigen, um bessere Maschinen zu bauen.

Mehr über Gehäuselose KBM-Servomotoren >>
Kollmorgen CDDR Rotatorische Direktantriebe_m.png

Cartridge Direct Drive Rotary (CDDR™)

Die Cartridge DDR®-Motoren von Kollmorgen vereinen die platzsparenden Eigenschaften und die Leistungsfähigkeit eines gehäuselosen Direktmotors.

Mehr über Cartridge Direct Drive Rotary (CDDR™) >>